Wenn die Realität die Fiktion einholt...Lapsu$ Group

the other

Well-known member
Moinsen,
wie in den letzten Tagen ja schon ein paar mal zu lesen war, gibt es eine Hackergruppe namens Lapsu$, welche für die Hacks bei Microsoft, Nvidia und anderen Internet / IT Größen verantwortlich gemacht werden.
Auch war zu lesen, dass deren "Anführer" wohl nur wenige Lenze zählt.
Eben dann die Meldung gelesen, dass einige Teens vorübergehend festgenommen wurden, da eine Verbindung zu Lapsu$ angenommen wird.
Und dann diese Einlassung dazu auf heise.de:
"Der Junge sei Autist und sei teilweise so schnell gewesen, dass man gedacht habe, einem automatisierten Prozess zuzusehen." (Quelle aus dem unten folgenden Link)...also mich erinnert es an diverse Kinoklischees zum Thema Hacker, scheint aber Realität zu sein.
:)

 

Barungar

Well-known member
Ich persönlich fand es jedenfalls total cool. Da haben ein paar Teenies gezeigt, wie man "Sicherheit" aushebelt und "Experten" überlistet. Es is zwar nicht in Ordnung (aus juristischer und moralischer Sicht) was sie da getan haben, aber es zeigt, dass es ihnen mit scheinbar einfachen Methoden gelungen ist, durch unkonventionellem Denken und Handlen ein paar der IT-Größen vorzuführen. (y)
 

dolbyman

Member
Da kommt dann der Kapitalist in mir durch ... jetzt denkt nur mal was man mit dem Know How für ein Geld machen könnte .. (also white und nicht black hat)
 

Tommes

Active member
Erschreckend finde ich dabei, das in der Zeit, wo ich auf der Tastatur noch verzweifelt die Taste mit dem Backtick suche, sich der Knilch mal eben einen Bitcoin ertippt hat. 😩

Das macht mich wiederum zum idealen Hacker… ich wäre wohl so langsam, das man denken würde… das kann kein Mensch, aber auch keine Maschine sein. Das muss ein Fehler im Programm sein 🤣
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
937
Beiträge
13.660
Mitglieder
466
Neuestes Mitglied
wischi83
Oben