Welche USVs soll ich mir kaufen?

the other

Well-known member
Moinsen,
habe hier eine verlässliche Lösung zur Energieerzeugung gefunden:

Muss das Ding nur noch irgendwie anschließen können...

;)

Spass beiseite: hier läuft eine Eaton Ellipse Eco 800...bisher zweimal getestet. Daran hängen NAS, Apu und Switch...
Einen "Ernstfall" hatte ich noch nicht.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
naja, kein Geld in den Kassen, schlechtestes Bildungssystem, hohe Arbeitslosigkeit...
Aber zumindest Strom kommt verlässlich aus der Dose wie es scheint. Und das Meer ist auch nicht allzu weit weg.
;)
Tja, da kann mensch nicht alles haben und muss eben Prioritäten setzen...
 

the other

Well-known member
Moinsen @RichardB ,
Alles gut...hab dich gar nicht zynisch empfunden....
Ist einfach ein recht strukturschwaches deutsches Bundesland im Nordwesten....
;)
 

Barungar

Active member
Schon, aber Eingangsspannung 220V ist mit Sicherheit nicht korrekt. Also sind die Schätzwerte gleich wie bei mir :censored:.

Ich war gerade im Keller am Hausübergabepunkt bzw. da wo auch der offizielle Zähler, oder mME - moderne Messeinheit, wie das heute heißt, hängt.
Und jetzt in den Abendstunden, ist der Strom etwas besser als im Tagesmittel...

Das Bild ist leider etwas verwackelt... aber der mME sagt 226,1 Volt und mein Smartplug sagt zur gleichen Zeit 226,2 Volt ... ich bin mit dem Messergebnis für Smarthome-Spielzeug also zufrieden. Folglich hat auch die USV, die gerade von 225,6 Volt spricht (aus meiner Sicht recht).

Ich muss ehrlich sagen, so spät am Abend habe ich da noch nicht drauf geachtet. Gucke ich in die History meines Smartplugs, so lag die Spannung heute im Lauf des Tages zwischen 219,4 Volt (min) bis 227 Volt (max). 230 Volt mag der Normwert sein, den habe ich aber noch nie gesehen. Und jetzt wo ich gesehen habe, dass die mME auch in dem Bereich liegt, dann gibt es bei mir scheinbar kein 230 Volt.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-03-23 204011.jpg
    Screenshot 2022-03-23 204011.jpg
    427,4 KB · Aufrufe: 6

FSC830

Active member
Interessant. Bei mir zeigen die USVen beide eigentlich immer zwischen 230 und 240V, während nut zur selben Zeit konstant 220V angibt.
Allerdings kann man per nut sehen, das der nut Server keinen Wert für Input Voltage hat.
Also schliesse ich daraus, das die angezeigten 220V irgendwo im Client fest verdrahtet sind. Oder zumindest als Vorgabe in einer config Datei stehen (das habe ich nicht untersucht).

Gruss
 

Barungar

Active member
@FSC830 Das kann natürlich sein, dass 220V der defautl Wert ist, wenn die USV keinen anderen Wert liefert.
Aber meine USV liefert Input-Voltagewert an NUT... und wie gesagt, die passen recht gut zum Smartplug und zur mME des Stromanbieters.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-03-23 230341.jpg
    Screenshot 2022-03-23 230341.jpg
    40,6 KB · Aufrufe: 6

tiermutter

Well-known member
Hm, jetzt wollte ich mal schauen was NUT bei mir macht... und stelle fest dass ein NUT Server nur mittels USB oder Seriell angesprochen werden kann?!?
 

tiermutter

Well-known member
Der NUT Server spricht die USV per USB/seriell an oder was meinst Du?
Ja... aber meine USV sind nur mit SNMP unterwegs, daher kann ich das wohl nicht ausprobieren :(
Klingt erstmal nicht sinnvoll, dass der NUT Server mit SNMP/über das LAN gefüttert wird um dann weiter über LAN zu informieren, aber da gäbe es sicherlich auch Anwendungszwecke für (zB wenn es für ein OS keine weitere Software des USV Herstellers gibt).

Wobei... meine Firewall nutzt ja auch NUT als Client über SNMP ohne dass ich einen NUT Server habe, das scheint WinNUT aber nicht zu können?!
 

tiermutter

Well-known member
Hm, funktioniert nicht...
Unter debian läuft es zwar grundsätzlich anders als beschrieben, aber der Dienst ist gestartet, kommt nur mit dem "snmp-ups" driver nicht klar.
Auch der dort aufgeführte scan wirft seitenweise Fehlermeldungen raus.
Egal... Nur um mal zu gucken treibe ich nicht noch mehr Aufwand :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
568
Beiträge
8.288
Mitglieder
195
Neuestes Mitglied
hauzi
Oben