Raspberry PI 4 mit Touch Screen als Zentrale verwenden

sobo_m

New member
Hallo,

ich der neue. Zu meiner Person ich bin Elektromeister / Elektrotechniker und natürlich Bastler.

Zur Zeit nutze ich Homee mit Z-Wave / ZigBee Würfel, das funktionier soweit ganz gut.
Möchte jedoch jetzt umsteigen auf Home Assistant, warum? Weil bei Homee die Welt sehr eingeschränkt ist und weil meine Damenwelt auch an der Steuerung beteiligt werden will. Damit will ich sagen, da ich hauptsächlich zur Zeit die Heizungen damit (Homee) steure, das nur ich die Temperaturen vorwählen kann. Jetzt wird der ein oder andere sagen "ist doch super" nee gibt nur Mecker. Viele Youtube Videos zeigen wie man dem Rasp mit Monitor verbindet und im Kiosk betrieb verwendet. Da wird aber immer auf ein Hoe Assistent System (H-A) per IP oder mit Namensauflösung zugegriffen was irgendwo anders Installiert ist. Ich möchte aber, das auf dem Rasp H-A läuft und ich das über das Touch Screen steuern kann.

vollkommen verrückte Idee oder gibt es da Lösungen?
 

the other

Well-known member
Moinsen und willkommen,
als absolute spontan Idee kommt mir dazu der Gedanke:
günstiges Tablet erwerben, ggf. ein vorhandenes "umwidmen". HomeAssistant ganz normal auf dem Raspi laufen lassen. Via Tablet dann auf die HA Oberfläche schalten (APP, Browser als Lesezeichen / Desktopkachel), fertig.

Ich greife hier zB (wie viele vermutlich) sowohl mit PC über Browser auf HomeAssistant zu, als auch via Smartphone und Tablet im Heimnetz via App.

Vielleicht zu einfach um als verrückte Idee durchzugehen, tut aber mit vorhandener Hardware...
;)
 

sobo_m

New member
Hallo,
Danke für die schnelle Antwort. Außer das ich echt gerne Bastle bin ich auch ein echter Sparfuchs, ich wollte vermeiden das neben dem Rasp auch noch ein PC / Laptop läuft, Stromkosten und so. Außerdem kann man schön protzen wenn man zur Haustür reinkommt und da hängt ein 7" Touch mit vielen wilden Zahlen und Kurven und Wetter und...

gibt es die Möglichkeit auf einem Betriebssystem wie Ubuntu oder so, H-A direkt als Programm laufen zu lassen?
 

Stationary

Active member
Wir haben dafür ein altes iPad herangezogen, allerdings für Homebridge, nicht für HA. Sollte aber ja genauso funktionieren. Dann kann der Raspi stehen, wo er nicht stört.
Protzen geht noch besser, wenn da ein 10” iPad herumhängt…
 

the other

Well-known member
Moinsen,
bin ich auch ein echter Sparfuchs, ich wollte vermeiden das neben dem Rasp auch noch ein PC / Laptop läuft, Stromkosten und so. Außerdem kann man schön protzen wenn man zur Haustür reinkommt und da hängt ein 7" Touch mit vielen wilden Zahlen und Kurven und Wetter und...
da hast du mich vielleicht falsch verstanden...den PC brauchst du auch nicht.
Hier läuft HA auf dem Raspi. Der Zugriff kann sowohl via PC als auch Tablet als auch Handy erfolgen. Für größere Dinge nutze ich gerne den PC, für das tagtägliche aber nur ein Tablet.

Also: nim dir ein Tablet, pack die HA App drauf, dann bist du sofort auf der HA Oberfläche, kannst alle Sensoren lesen, Schalter schalten, nebenbei noch ggf. deine anderen Smarthome Dinge (Verstärker, Medienstreaming per NAS), alles via Tablet, von der couch, Küche oder stationär als 2. Gerät zentral an irgendeiner Wand...
PC ist nur für aufwändigere Konfigurationen, ist ergonomischer... :)
 

sobo_m

New member
nee nee hatte es schon verstanden :) , Rasp für Programm; Tablet für die Ansicht und die einfache Steuerung; PC um Config durchzuführen. Hatte nur gehofft das die ersten beiden punkte sich im Rasp vereinigen liesen.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
achso, du willst dann den Touchscreen stationär am Raspi haben? Dann hatte ich dich falsch verstanden :D
Dachte dir ging es nur um eine Methode das Ding zu bedienen mit einigermaßen WAF...
Hm, hier sind ja durchaus einige Menschen mit deutlich mehr HA Erfahrungen unterwegs, vielleicht gibt es da ja schon Projekte zu. Raspi mit Touchscreen geht ja generell durchaus, wie ich schon mal irgendwo gelesen habe...ob es da also schon unter HA was zu gibt ist sicherlich ne Frage der Zeit... :) Ist ja doch ne recht umtriebige Fanszene (positiv gemeint!)...
;)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.438
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben