Neuling braucht Hilfe ;)

Sirfauntleroy

New member
Hallo zusammen!
Ich bin eigentlich ioBroker-Nutzer.
Da ich einen Kachelofen mit einer Leda-Abbrandsteuerung habe und diese mit einbinden möchte, habe ich nun auch einen Homeassistant-Instanz installiert und diese auch schon mit ioBroker verbunden.
Ein Nutzer war nämlich schon fleissig und hat tolle Vorarbeit geleistet:


Nun habe ich keinen Plan, wie das bei Homeassistant genau funktioniert und wo ich nun was genau einfügen muss.

Kann mir einer von euch Profis dabei weiterhelfen?

Vielen Dank schonmal!

Felix
 

rednag

Well-known member
Hallo Felix und willkommen im Forum.
Mit solch Sachen sind andere Leute kompetenter als ich.
Ganz laienhaft würde ich vermuten Du musst unter
Code:
custom_components
einen Sensor anlegen wo Du dann den Sourcecode einfügst.
Home Assistant bringt einen eigenen Dateiexplorer mit.

ha1.JPG
 

Sirfauntleroy

New member
Danke schonmal für die Antwort!
ja, ich hab bereits folgende Datei angelegt:
/config/custom_components/sensors/ledatroniclt3.py

darin habe ich dann den Inhalt aus Git eingefügt.

Ausserdem hab ich in die
/config/configuration.yaml
folgendes eingefügt:

`
sensor:

platform: ledatroniclt3
host: 192.168.40.21
`

Leider hat sich dann noch nichts getan
 

blurrrr

Well-known member
Ich hab keine Ahnung von HA, aber evtl. mal HA neustarten? Danach sollte - theoretisch - ja irgendwo etwas entsprechendes zu finden sein (in dieser Development-Ecke, da gab es doch sowas).
 

Sirfauntleroy

New member
Irgendwie bekomm ich es nicht hin.

Es erscheint kein Sensor und wenn ich nun neu starten möchte, kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Aufrufen des Diensts homeassistant/restart. The system cannot restart because the configuration is not valid: Platform error sensor.ledatroniclt3 - Integration 'ledatroniclt3' not found.
 

Sirfauntleroy

New member
/config/custom_components/sensor/ledatroniclt3.py
/config/custom_components/sensor/ledatroniclt3/ledatroniclt3.py
/config/custom_components/sensor/ledatroniclt3/sensor.py
/config/custom_components/ledatroniclt3/ledatroniclt3.py

diese Kombinationen hab ich jetzt alle durch...
überall die gleiche Fehlermeldung
 

blurrrr

Well-known member
Ich gehe mal davon aus, dass Du nach jedem Versuch die HA-Instanz neugestartet hast? Hab keine Ahnung, wie es mit HA abläuft, von daher "reboot tut gut" und so 😁 Das einzige, was mir dann noch einfallen würde, wäre eine Pfadangabe irgendwo (z.B. in der configuration.yaml), wo man ganz explizit sagt, dass "dort" etwas entsprechendes zu finden ist. Mitunter - falls verfügbar - mal in die Logs schauen, ob ggf. ein kompletter Pfad angezeigt wird, wo nach dem Script gesucht wird.

Ansonsten gibt es hier sicherlich einige Leute, welche sich "wesentlich" besser mit HA auskennen als ich (alles ist besser als "garnicht") 😁
 

blurrrr

Well-known member
Nimm doch mal den Eintrag aus der configuration.yaml raus, dann sollte es zumindestens erstmal wieder laufen.
 

Nival

-
Moderator
sensor:

platform: ledatroniclt3
host: 192.168.40.21
Was mir als Programmierer (ohne Ahnung von HA) auffällt ist die hier im Kontrast zur Anleitung veränderte genaue Angabe - hast Du das nur so wiedergegeben oder...? Denn in der Originalanleitung steht ein Bindestrich vor "platform":
Code:
configuration.yaml:
sensors:
    - platform: ledatroniclt3
      host: 192.168.178.222
Schätze, die Einrückungen sind ebenfalls wichtig, aber ich nehme an die hast Du drin?

Oh, und - falls Du es so rauskopiert hast fehlt Dir dort noch ein "s" hinter dem "sensor" - jedenfalls laut der Angabe im File, ich würde im Zweifel beides testen.
 

azrael783

Active member
/config/custom_components/ledatroniclt3/ledatroniclt3.py
Der Ansatz war schonmal ganz gut. Korrekt muss es heißen: /config/custom_components/ledatroniclt3/sensor.py. Du musst also nur die Script-Datei umbenennen und dann sollte es funktionieren. Ich vermute, dass das Script vor der Umstellung des "custom_components" Order erstellt wurde.
Ach und wenn du im Config Ordner eine "sensor.yaml" hast, gehört der Eintrag:
Code:
    - platform: ledatroniclt3
      host: 192.168.178.222
da rein und nicht in die "configuration.yaml".
 

Sirfauntleroy

New member
Danke euch!

also ich habe jetzt wie azarel schrieb den Namen der Scirp-Datei angepasst:

/config/custom_components/ledatroniclt3/sensor.py
darin befindet sich einfach das Skript aus git.



eine sensor.yaml habe ich nicht, aber mal erstellt zur Probe.
mit dem Inhalt:

- platform: ledatroniclt3
host: 192.168.40.21
Das zeigt aber keine Wirkung.. also es erscheint kein Sensor.

In der
/config/configuration.yaml


ist folgender Inhalt:
# Configure a default setup of Home Assistant (frontend, api, etc)
default_config:

# Text to speech
tts:
- platform: google_translate

group: !include groups.yaml
automation: !include automations.yaml
script: !include scripts.yaml
scene: !include scenes.yaml
sensor:
- platform: ledatroniclt3
host: 192.168.40.21

allerdings erscheint, sobald der part: "sensor: ..... " nicht ausgeklammert wird folgende Meldung beim versuchten Resart:
..... restart because the configuration is not valid: Platform error sensor.ledatroniclt3 - Integration 'ledatroniclt3' not found.




@Nival :
Die Einrückungen und den Bindestrich habe ich drin. Das "sensor:" anstatt "sensors:" glaube ich stimmt so. Wenn ich mir die Anleitungen im Netz so anschaue.. also ich glaube, dass "s" ist ein Fehler in der Anleitung auf git..
Aber trotzdem Danke für die Hinweise :))
 

azrael783

Active member
Also: wenn du eine sensor.yaml in dem Config Ordner hast, muss in die configuration.yaml folgendes rein:

YAML:
sensor: !include sensor.yaml

Dann ist bei yaml Dateien ganz genau darauf zu achten, dass die Einrückungen stimmen. Eingerügt wird immer mit zwei Leerzeichen, nicht mit der Tabulator-Taste!
Bei der sensor.yaml ist es extrem wichtig das alle Einträge mit zwei Leerzeichen beginnen! Sprich vor dem ersten "-" stehen bereits zwei Leerzeichen und dann muss "host" unter "platform" stehen:

YAML:
  - platform: ledatroniclt3
    host: xxx.xxx.xx.xx

Wenn du es in die configuration.yaml einträgst, muss es so aussehen:

YAML:
sensor:
  - platform: ledatronic3lt
    host: xxx.xxx.xx.xx

Ich habe es testweise mal in meiner sensor.yaml eingetragen und habe dann auch den Fehler bekommen, dass die Integration nicht gefunden wurde. Als ich es in der configuration.yaml hatte, kam der Fehler nicht. Einen Neustart habe ich jetzt nicht probiert, da ich das Teil ja nicht habe.

Btw: Du kannst deine Konfiguration prüfen, bzw. solltest du das sogar tun, bevor du HA neustartest. Dazu klickst du unten links auf deinen Benutzernamen und aktivierst dann im Menü den "Erweiterten Modus":

2022-02-09.png

Dann kannst du unter: Einstellungen -->Einstellungen --> Serversteuerung auf "Konfiguration prüfen" klicken bevor du einen Neustart machen möchtest. Wenn jetzt mit deiner Konfig etwas nicht stimmt, bekommst du es hier angezeigt. Früher hat mich sich mit einer falschen Konfig gerne mal das komplette System zerschossen, aber zum Glück werden die meisten Sachen in der Zwischenzeit abgefangen ;)

2022-02-09 (1).png
 

Sirfauntleroy

New member
Wieder was gelernt!


Also die Überprüfung ist sehr praktisch!

In der
/config/configuration.yaml

habe ich also
sensor: !include sensor.yaml
eingefügt:
# Configure a default setup of Home Assistant (frontend, api, etc)
default_config:

# Text to speech
tts:
- platform: google_translate

group: !include groups.yaml
automation: !include automations.yaml
script: !include scripts.yaml
scene: !include scenes.yaml
sensor: !include sensor.yaml

Die
/config/sensor.yaml

enthält:

- platform: ledatroniclt3
host: 192.168.40.21

die Zeilen sind genau mit zwei Leerzeichen eingerückt bzw. das "host" mit vier, damit es unter "platform" steht.

Trotzdem erhalte ich folgende Fehlermeldung:

langsam verzweifle ich :D


1644442541150.png
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
956
Beiträge
13.917
Mitglieder
487
Neuestes Mitglied
hendrik2022
Oben