Fritzbox defekt

Ullischu

New member
Hallo,
meine 7490 lief seit Jahren super, immer ohne Unterbrechung. Plötzlich ging nichts mehr, keine LED ging mehr, dass Netzteil scheint i.O.
Jetzt läuft das Backup-System.
Fraqe: was kann die Anlage haben, geschmort gerochen hat es nicht.
Leider liess sich die Konfig mit der Sicherung für das Backup-system nicht wieder herstellen, lag aber daran, dass ich das Passwort für die
Sicherungsdatei vergessen habe.

Schade ist, dass ich das Telefonbuch nicht gesichert habe. Sicherung in Cloud o.a. gibt es hier wohl nicht, oder?

Danke
Gruß
Ulli
 

the other

Well-known member
Moinsen und willkommen im Forum,
Es ist leider immer schwierig, mit der Ferndiagnose...die heutigen Geräte sind komplex, was da nun genau defekt ist, schwer zu sagen (ohne Glaskugel und Kaffeesatz) :)
Soweit ich weiss muss das Telefonbuch manuell gesichert werden, ein automatisch einstellbaren Sichern wie etwa mit den Kontakten unter Android via webDAV wird meines Wissens nicht supported.
Also old school zwischendurch manuell die Einträge exportieren und auf dem zb NAS abspeichern...

Edit. Mit synology contacts geht wohl ein Synchronisieren mit Google (eher nö) oder eigenem synology NAS...also auf dem NAS im Paket contacts das (ein) zukünftige(s) Telefonbuch anlegen, dann auf die fritzbox importieren und syncen. Hab ich selber noch nicht ausprobiert...Hier läuft fast alles via Smartphone, die fritzbox dient selten dazu.

Was läuft denn jetzt als Backup System?
 
Zuletzt bearbeitet:

UdoAA

Active member
Wenn die Fritzbox einfach so kaputt gegangen ist, kann das an einem defekten Kondensator liegen, die geben nach mehreren Jahren Dauerbetrieb gerne mal den Geist auf, ist von Fritzboxen bekannt.

RIP!
 

alexamend

Member
Hier gibt es leider nur die Try&Error Variante, alle Elkos im Bereich des Netzteil tauschen (sind diese in der Nähe vom Netzteil Stecker)
Alternativ den DSL Wiederstand auslöten, in den meisten Fällen geht die FB dann wieder an, und kann als Reparatur weiter genutzt werden, zudem kommt man an seine Einstellung noch ran, nur eben DSL geht dann nicht mehr.
 

Ullischu

New member
Hallo Jungs,
danke für eure Antworten.
Als Backup läuft wieder eine geliehene 7490, die morgen durch eine neue ersetzt wird.

Die alte werde ich dann mal einem Kumpel geben, vielleicht kann er mal reinschauen.

Thema Sicherung: ja, die macht man immer und wenn man sie braucht, dann findet man sie nicht oder es klappt nicht. Und was
die Sicherung des Adressbuches angeht, da habe ich wirklich nicht dran gedacht, hatte eher die Hoffnung, dass die auch noch in den Dect-Handy stehen, Pech gehabt. Aber nicht so schlimm, so mußte ich da mal durchgehen und unsere wichtigsten Kontakte einfach nochmal eintippen, die meisten stehen ja auch dem den Handys. Schade, dass man die Konfig und sonstiges Sicherungen nicht einfach durch die Fritzbox (die kann ja sonst alles) z.B. auf das FritzNAS machen kann. Dann wären in dem Fall des Totalausfalls der Box alles wichtigen Daten weiterhin erhalten (Ist vielleicht noch eine Anregung für AVM).

Auf jeden Fall läuft alles wieder und diesmal sichere ich lieber einmal häufiger.
Danke
Gruß
Ulli
 

blurrrr

Well-known member
...lag aber daran, dass ich das Passwort für die Sicherungsdatei vergessen habe.

Das nächste mal das Passwort der Fritzbox-Sicherung einfach in einen Passwort-Manager eintragen, dann musst Du Dir das auch nicht mehr merken und kannst da immer wieder nachschauen, wenn es mal wieder soweit ist (solche Passwörter braucht man ja auch nicht ständig, ergo werden sie auch gern wieder vergessen). Wichtig ist nur, dass Du Dich dann um die Sicherung der Passwort-Datei kümmerst :)

EDIT: Einfach mal hier schauen: https://forum.heimnetz.de/threads/passwort-manager-welchen-nutzt-ihr-und-wie.20/
 

Barungar

Active member
Also ich mach regelmäßig Backups der Konfig meiner Fritzbox. Aber jeder so, wie er ist/mag.
Ich müsste allerdings mal aufräumen. Gerade mal geguckt, die Backups gegen zurück bis März 2019. :D
 

blurrrr

Well-known member
Also ich mach regelmäßig Backups der Konfig meiner Fritzbox. Aber jeder so, wie er ist/mag.
Ich nur, sofern sich irgendwas an der Config ändert, dazwischen macht das für mich irgendwie nicht so wirklich Sinn. Zudem ist man dann eh grade "dran" und da mal kurz Config wegspeichern geht dann auch flott.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
750
Beiträge
11.131
Mitglieder
310
Neuestes Mitglied
DirkHH
Oben