Freetz-NG

blurrrr

Well-known member
Ich würde vermutlich erstmal mit einer nicht-produktiven Fritzbox testen (hab aber auch nix mehr rumliegen)... So "ohne Internet" (im schlimmsten Fall) wäre ja auch schon irgendwie etwas doof... 😁
 

Confluencer

Active member
Am liebsten würde ich es erstmal in einer VM testen - dort Eindrücke gewinnen und schauen ob es wirklich einen Mehrwert liefert, der den Zeitaufwand rechtfertigt. Wenn man es in einer VM nicht testen kann, dann notfalls auf meiner ollen 7490 die als Mesh-Repeater per LAN angebunden ist (da ist egal wenn die krepieren sollte)

Im Grunde interessiert mich glaube ich nur ob das Portforwarding hier erlaubt Ziel-Ips aus anderen Subnetzen zu nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.034
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben