Eigenes Netzwerk Passwort und Anmeldung vergessen

rasi1958

New member
Moin zusammen,

ich habe ein internes Netzwerk eingerichtet, damit jeder im Haus darauf zugreifen kann. Eine Heimnetzwerkgruppe habe ich nicht.#
Nun will meine Tochter auf der Bilderlaufwerk zugreifen und ich weiß meine Anmeldedaten nicht mehr.

Könnt ihr mir bitte helfen. Danke
 

blurrrr

Well-known member
Hi :)

Liegen die Bilder auf einem Laufwerk bei Dir "lokal" auf dem PC, oder hast Du dafür extra ein Gerät? Falls es sich um ein spezielles Gerät dafür handelt, wäre es ganz hilfreich, wenn Du da evtl. mal sagen könntest, von welchem Hersteller es ist bzw. um welches Modell es sich handelt.
 

blurrrr

Well-known member
Wenn die externe Festplatte an Deinem Rechner angeschlossen (und freigegeben) ist, muss dafür eigentlich auch ein Benutzer für den externen Zugriff existieren. Wenn Du das Passwort von diesem Benutzer nicht mehr weisst, kannst Du das Passwort von diesem Benutzer neu vergeben, dann weisst Du es wieder.

Vielleicht wär es auch ratsam, wenn Du zukünftig einen Passwort-Manager benutzt :)
 

FSC830

Active member
Ich verstehe es noch nicht: hat die Festplatte ein Password (Verschlüsselung) oder geht es um den Win 8 Rechner?

Gruss
 

tiermutter

Well-known member
Ich vermute es handelt sich einfach um einen freigegebenen Ordner auf dem Windows Rechner. Unglücklicherweise wird dieser auf dem Screenshot als Netzwerkfreigabe gezeigt.
Also externe Disk oder intern ist egal... Du musst auf das Laufwerk bzw. den Ordner über "Dieser PC" gehen und dort die Eigenschaften/ Freigabeeinstellungen aufrufen.
 

blurrrr

Well-known member
Übrigens - als kleiner Hinweis an dieser Stelle - für genau solche Dinge haben sich in den letzten Jahren die "NAS"-Geräte etabliert. Alternativ ist im internen Netzwerk ggf. auch eine Freigabe über den Router möglich (eine Fritzbox kann sowas z.B.). Alternativ dazu würde es z.B. auch ein Raspberry Pi o.ä. tun. In allen Fällen muss der eigene Rechner dann dafür auch nicht eingeschaltet sein 🙃
 

tiermutter

Well-known member
Weil ich ohnehin gerade darauf warten muss dass ein System mal fertig installiert wird anbei ein Screenshot:

1660327997480.png

Damit kann jeder ohne Passwort auf den Ordner zugreifen (lesen und schreiben/ löschen), bei Bedarf halt nur "lesen" auswählen.
Alternativ erstellst Du einen neuen Windows Benutzer mit Kennwort und klickst dann im rechten Fenster des Screenshots auf "Hinzufügen" gibst dort den Usernamen ein und wählst in dann aus. Dann ist der auch in der Liste wo "Jeder" steht und kann berechtigt werden.
 

tiermutter

Well-known member
So ein bisschen wirr ist es schon noch...
Ich brauche aber trotzdem eine Lösung.
Klingt so als wäre die gesuchte Lösung eine damit die Tochter Fotos sehen kann.

Wenn es um ein Passwort geht ist die Frage welches denn genau. Es wurde mal Adminpasswort eingeworfen, das war es dann aber schon. Ist das das Kennwort vom Admin des Windows PC? Dann muss man ja glaube ich die Haustierfrage und co beantworten damit man es zurücksetzen kann.
 

FSC830

Active member
Und die wichtigste Frage ist m.E. immer noch nicht beantwortet: der Rechner "RASI", was ist das für ein Betriebssystem?
Für eine Windows OS gibt es eine Lösung, ein vergessenes PW zurückzusetzen, das habe ich selbst schon gemacht.
Aber dafür müsste man eben Fragen auch beantworten. :rolleyes:

Gruss
 

FSC830

Active member
In dem Fall...klick und je nach Konto (lokal oder M$) vorgehen.
Bei lokalen Konten habe ich das selbst schon angewendet, funktioniert problemlos.

Gruss
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.038
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben