Beleuchtung mit zeitlichem Versatz ausschalten

rednag

Well-known member
Wertes Forum,

hier sind ja mittlerweile wahre HA-Experten versammelt.
Vielleicht kann mir auch gehofen werden.
Meine Ambientbeleuchtung in der Küche wird 30 Minuten nach Sonnenuntergang eingeschaltet.
Ausgeschaltet um 22:30 Uhr. Läuft im großen und ganzen prima.
Ich suche nun aber eine Möglichkeit das ausschalten auch zu verzögern.
Je länger die Tage desto später schaltet die ein und dieLeuchtdauer ist dann nur relativ kurz bis zum ausschalten um 22:30 Uhr. Ich hoff eich konnte das psausibel erklären.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
Naja, gehen tut ja fast alles (zumindest einiges)...
Die Frage ist dann eigentlich nur, wie du es haben willst bzw. was für dich sinnig erscheint.
Du kannst das Licht nach x Minuten wieder ausgehen lassen, zu einer definierten Uhrzeit oder einem Ereignis (hast du ja schon)...Daher die Nachfrage, was du bei dir als Idee dazu vorhast...
Oder eben einfach ausmachen, wenn es eh Zeit ist, schlafen zu gehen...:sleep:
;)
 

FSC830

Active member
Ich kenne mich mich HA nicht aus, aber die Frage irritiert mich etwas: wenn das Licht 30 Minuten nach Sonnenuntergang eingeschaltet wird, warum legst Du nicht einfach die Einschaltdauer fest?
Soll heißen, die Sonnenuntergangszeit muss ja dynamisch schon irgendwo herkommen, dann das Licht für x Minuten einschalten und fertig.
So sollte doch ein (fixer oder variabler) Ausschaltzeitpunkt unnötig sein, kann man die Steuerung nicht derart programmieren? :unsure:
So verstehe ich auch den Ansatz von @the other .

Gruss
 

azrael783

Active member
Das kannst du sogar alles in einer Automatisierung erledigen. Die fügst einfach hinter die Aktion, die das Licht einschaltet, eine weitere Aktion mit dem Typ "Warten auf den Ablauf einer Zeit" ein. ;)
 

rednag

Well-known member
Die fügst einfach hinter die Aktion, die das Licht einschaltet, eine weitere Aktion mit dem Typ "Warten auf den Ablauf einer Zeit" ein.
Das klingt in der Tat recht brauchbar und ist vermutlich das was ich will.
So sieht das nun aus:

Auslöser.JPG

Aktionen.JPG
Muß da aber nicht noch was hin was nach Ablauf der 90 Minuten passieren soll?
 

rednag

Well-known member
Bin doch nur ein reiner Anwender. Bin froh es überhaupt soweit gebracht zu haben. :)
Sollte nun aber so passen oder?

ha1.JPG
 

azrael783

Active member
Ja, sieht gut aus :)
Du könntest an der Stelle der Zeit auch einen beliebigen anderen Auslöser einbauen (zb Fernseher wird ausgeschaltet). Dann müsstest du anstelle von "Warte auf den Ablauf einer Zeit" "Warte auf einen Auslöser" einstellen.
 

rednag

Well-known member
Ich finde es faszinieren was man so alles anstellen kann und wie sehr sich manche Leute mit der Materie auskennen.
TV aus und Licht aus klingt auch irgendwie sinnvoll.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
aber um nochmal ernsthaft(er) auf das Thema einzugehen:
für mich war die home automation Kiste am Anfang reine Spielerei...und wenn ich die letzten Fragen und Themen allein hier im Forum dazu lese, bin ich dahingehend immer noch im Ikea Bällebad, da machen andere ja deutlich krassere Sachen.
Aaaaber: mittlerweile find ich alleine die Beleuchtungs- und Sensoranwendungen echt praktisch. Und wenn das Licht am Bett dann automatisch ausgeht unter der Woche, dann ist das zwar baby-Krams, aber ungemein praktisch als Argument gegen den inneren Schweinehund, der dann zwar knurrt und wach bleiben will, aber am nächsten Morgen trotzdem rumheult um kurz vor 6...
Und die Unwetterwarnungen per home assistant sind auch nett, demnächst dann mit den Außen-Rollos verbinden, das ist eines der Projekte, die anstehen.
;)
Insofern, @rednag, stimme ich dir voll zu mit
Ich finde es faszinieren[d] was man so alles anstellen kann und wie sehr sich manche Leute mit der Materie auskennen
(auch wenn ich nicht dazu gehöre, aber dafür gibt es ja das forum)
:)
 

rednag

Well-known member
Über fehlende oder auch doppelte Buchstaben kann man bei mir derzeit einfach hinwegsehen. :)
 

frosch2

Active member
Ich finde es auch faszinierend, wenn meine Nachttischlampe angeht, wenn der Wecker klingelt.
Man kann in dieser vernetzten Welt schon einiges anstellen.
 

rednag

Well-known member
Ich denke eine Liste der Möglichkeiten wäre hilfreich. Also kurz erläutern was alles möglich/machbar wäre.
Ich bin anfangs ganz gut mit "Smart Home" von AVM zurecht gekommen. Das System war mir aber zu statisch.
Jetzt bei Home Assistant finde ich dynamische Schaltvorgänge wovon der Thread eigentlich handelt ganz praktisch.
 

azrael783

Active member
Ich war da anfangs auch eher spartanisch unterwegs. Ich finde man muss halt auch genug Sensoren verfügbar haben, um sinnvolle Automatisierungen zu erstellen. Zb. einen Regensensor, der dann dafür sorgt, dass man eine Nachricht bekommt, wenn es regnet und die Dachfenster noch auf sind. Ich liste gerne mal auf was ich momentan so realisiert habe:

  1. Außenlicht einschalten, wenn die Sonne untergegangen ist und ich nach Hause komme (GPS basiert)
  2. Rollo Steuerung (morgens auf nach x min nach Sonnenaufgang, abends zu nach x Min nach Sonnenuntergang)
  3. Licht im Flur an, getriggert durch einen Bewegungssensor
  4. Benachrichtigung Fenster / Tür noch offen, wenn ich das Haus verlasse
  5. Benachrichtigung Fenster / Tür wurde geöffnet und niemand ist zu Hause
  6. Schaltsteckdose aus, wenn Fernseher nicht benutzt wird

Der Regensensor liegt vorbereitet in der Garage und wartet auf die Installation. Ein weiteres Thema was ich habe ist die automatische Gartenbewässerung, etc. pp. ;)
 

rednag

Well-known member
? Die Aktion "Nach Ablauf der Zeit" wird also nach jedem Update entfernt? Was ist denn das für ein Verhalten?
 

carsten_h

Active member
wird also nach jedem Update entfernt?
Nein!
Wenn die Automatisierung startet, geht ja direkt die Lampe an. Dann wartet HA die Zeit. Wenn man jetzt ein Update macht oder HA neu startet, wird die Automatisierung nachdem HA wieder läuft nicht weiter bearbeitet und das Licht wird nicht ausgeschaltet.
Wenn man also solche Automatisierungen oder auch Scripts mit solchen Verzögerungen hat, sollte man das im Kopf haben.

Jetzt klarer?
 

rednag

Well-known member
Ach so. Ok. So oft wird HA ja nicht neu gestartet. Ich dachte das geht bei jdem Update verloren. Dann wäre es an der Zeit gewesen mich nach was anderem umzusehen. :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
913
Beiträge
13.424
Mitglieder
440
Neuestes Mitglied
nrnrp
Oben