Android App verbindet sich nicht...

Erl69

New member
Hallo,
nachdem ich vom Raspi auf einen NUC umgezogen bin funktioniert meine Home Assistant App für Android nicht mehr.
Ich habe die App neu installiert ... reboots des Handy durchgeführt und Home Assistant neu gestartet...

Der Fehler ist nicht zu greifen:
- Die alte App installation hatte zugriff auf Home Assistant aber fehlerhaft (Licht konnte ich einschalten aber nicht ausschalten (über das webinterface kein Problem))
- Neu installiert...
App findet das Home Assistant und ich kann es anwählen. Dann bleibt entweder "Initialze" stehen und ich muss die App neu starten, oder es gibt einen weissen Bildschirm, oder ich kann mich authentifizieren(wobei es auch an diesem Punkt oft nicht weitergeht...einige male kann ich die Anmeldung durchführen und Berechtigungen vergeben wobei ich dann diese Meldung bekomme:
"Es ist ein Fehler bei der Verbindung zu Home Assistant aufgetreten. Bitte überprüfe deine Einstellungen und versuche es erneut.

Handy ist ein Google Pixel 7 pro
 
Moinsen und willkommen,
hast du seit dem Umzug mit anderen Geräten (ggf. auch via LAN) ebenfalls Probleme oder zickt nur das Handy rum?
 
Tatsächlich kann ich vom Pixel über chrome auch nicht aufs webinterface zugreifen !
vom Mac über Safari, Chrome und Brave Browser....

EDIT:
Auch auf meine Shelly komme ich nur über den Mac auf das webinterface aber nicht mit dem Pixel.
Internetverbindung steht. Neustart des Handy gemacht.
Mit der Fling-App kann ich vom Handy homeassistant anpingen, allerdings mit 43% Verlusten.
Auch bei der Fritzbox(93% Verlust) selbst oder einem Shelly (100% Verlust) sieht es nicht gerade rosig aus!

EDIT 2:
Neustart der Fritzbox bringt keine Besserung

Jetzt ist die Frage ob ich hier noch im richtigen Forum bin !?

EDIT 3:
Problem erkannt aber noch nicht verstanden....egal Handy App läuft.
Ich habe einen weiteren Raspi mit PiHole am laufen und dort das Netzwerkkabel gezogen.
Ich dachte zwar das der nicht mehr in der FritzBox eingetragen ist aber den angeschlossen und alles läuft...

Vielen Dank für den Schubser in die richtige Richtung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Moinsen,
Zunächst...gut dass es läuft.
Dann...
1. hast du ggf. den WLAN Geräten per dhcp den Pihole als DNS "Server" Adressen gegeben?
2. Hast du in der app die IP oder den hostname von home assistant eingegeben?
2a) Wenn nicht via IP sondern host oder domain name: ist dieser ggf. nur in pihole bekannt bzw einer IP zugeordnet?
Vielleicht konnt deine Handy app ja einfach nur den domainname deines home assistant nicht auflösen, weil sie dafür pihole fragen wollte,welches aber nicht online war und damit keine Antwort liefern konnte...wenn im Mac dagegen per IP oder lokal bekanntem domainname zugegriffen wird, geht es auch ohne pihole (oder einen anderen DNS Server).
So als erste Idee...
 
Hallo,
Zu 1.: in den Einstellungen im Handy zu meinem Netzwerk(WLan Einstellungen) ist die FritzBox mit 192.168.5.1 angegeben.
Zu 2.: Sowohl in der App als auch bei versuchtem Web zugriff bin ich über die IP Http://192.168.5.88:8123 gegangen.

Ich bekomme langsam Angst das mein ungenutzter PiHole irgendwann den Geist aufgibt 🤪
In der FritzBox ist der Pihole nirgends mehr eingetragen :rolleyes:
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.702
Beiträge
47.957
Mitglieder
4.347
Neuestes Mitglied
Reekoh
Zurück
Oben