6490: Zuweisung mehrer Telefonbücher pro Telefon

Rollo27

New member
Moin!

Hier steht eine Fritzbox Cable 6490 cable (Vodafone) mit OS 07.29 mit zwei Fritz Fon C6 per DECT angeschlossen. Geht technisch alles.

Ich habe zwei Telefonbücher eingerichtet mit den Google-Konten meiner Frau und mir. Die möchte ich aber jeweils gern beiden Telefonen zuweisen – und das funktioniert nicht. Was passiert: Ich kann jedes Buch einzeln beiden Telefonen zuweisen oder andersrum jedem Telefon sagen, welches Buch es verwenden soll – danach hat aber das zuletzt zugewiesene Telefon beide Bücher und das andere gar keins. Das ist unlogisch (es sind ja jeweils Checkboxen mit Kreuzchen zur Auswahl) und wird so auch nicht beschrieben.

Was mache ich ggf falsch oder wie kann ich das lösen? Jeweils nur das eigene Telefonbuch am eigenen Telefon zu haben ist für uns unpraktisch.

Ich hoffe auf Hilfe, danke schonmal!

Ralph
 
Wie weißt man einem Telefon mehr als ein Telefonbuch zu?! Bei mir ist das auf meiner FritzBox 7583 ist die Telefonbuchzuordnung ein Pulldown-Feld, da kann man genau eine 1:1-Zuordnung definieren.

Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass FritzBox auch nur ein Telefonbuch pro Telefon kann.

Edit: Ich habe das mit dem Checkboxen gefunden, was Du meinst. Das findet man, wenn man das Telefonbuch bearbeitet. Aber auch hier gilt, wann man irgendo eine Checkbox aktiviert beinhaltet das sofort die Löschung aller widersprüchenlichen Checkboxen im Hintergrund.

Es bleibt dabei: Ein Telefon == Ein Telefonbuch, was geht ist Ein Telefonbuch >> mehrere Telefone
 
Ich kann durchaus einem Telefon zwei Bücher zuweisen, aber nicht beiden Telefonen! Ich halte da für einen Fehler, da ich keinen Sinn sehe.
 
Ich kenne mich zwar jetzt nicht mit den Telefonbüchern aus, aber wenn die Zuweisung seitens der Fritzbox so zickig ist, wie verhält es sich denn, wenn Du die Telefonbücher direkt an den jeweiligen Telefonen zuweist?
 
Ich kenne mich zwar jetzt nicht mit den Telefonbüchern aus, aber wenn die Zuweisung seitens der Fritzbox so zickig ist, wie verhält es sich denn, wenn Du die Telefonbücher direkt an den jeweiligen Telefonen zuweist?
An den Telefonen sind es keine Kästchen zum Ankeuzen (also auch mehrere) wie beim Router, sondern Optionen, von denen man genau eine wählen kann.
 
Also wenn an den Telefonen selbst keine Möglichkeit besteht, scheint mir das eher mit jener Geschichte hier...
Ich kann jedes Buch einzeln beiden Telefonen zuweisen oder andersrum jedem Telefon sagen, welches Buch es verwenden soll – danach hat aber das zuletzt zugewiesene Telefon beide Bücher und das andere gar keins.
... ein Fehler zu sein, grade im Hinblick darauf, dass es dann aus dem anderen Telefon verschwindet. Bei der Zuweisung, auf welchen Geräten das spezifische Telefonbuch genutzt werden soll, sind ja durchaus Mehrfachselektionen möglich, womit dieser Eindruck dann auch entsprechend, aber wenn das dann einfach nicht vernünftig funktioniert... dagegen spricht ja ebenfalls:
An den Telefonen sind es keine Kästchen zum Ankeuzen (also auch mehrere) wie beim Router, sondern Optionen, von denen man genau eine wählen kann.
Scheint also eher nur ein etwas merkwürdiger Umstand zu sein, dass Du mehrfach Telefonbücher an die Telefone zuweisen kannst. Ich würde aber einfach mal so sagen:

Mach doch einfach mal ein Ticket direkt bei AVM auf unter: https://avm.de/service/fritzbox/supportanfrage/ und schildere denen Deine Konstellation. Bin mal gespannt, was die dazu sagen und auf Dein Feedback :)
 
ich habe eine Supportanfrage an AVM geschickt (danke für den Tipp, blurrrr!):

Ich benutze 2x FritzFon C6. Dafür habe ich in der FritzBox 2 Telefonbücher für 2 Nutzer aus deren Google-Konten eingerichtet. Das vorinstallierte "Telefonbuch" bleibt leer.

Nun möchte ich für beide Telefone beide Telefonbücher nutzen. Das kann ich auf zwei Wegen tun: Entweder bei durch "bearbeiten" (Bleistift) Telefonbücher oder bei der Bearbeitung der Telefoniegeräte. Bei letzterem kann ich immer genau 1 Telefonbuch zuweisen, genauso wie am Gerät selbst.

Bei der Bearbeitung der Telefonbücher habe ich mehrere Checkboxen, in denen ich die vorhandenen Telefone beliebig (also auch beide) zuordnen kann – so wie ich das eigentlich möchte. Aber: Sobald ich an einem Telefonbuch beide Telefone zuweise, wird dem anderen Telefon die Zuweisung des eben eingestellten Telefonbuches entzogen, dann hat es in meinem Fall gar keins mehr. Das kann ich auch umgekehrt machen, jeweils das andere Telefon hat dann kein Telefonbuch mehr.

Ist das ein Bug oder ein Feature? Ich möchte es genauso, wie es mir vorgegaukelt wird, aber das geht nicht.
Schaunmermal. Ich werde berichten, wenn ich eine Antwort bekomme.

Danke bis hierher!
Ralph
 
Die Antwort von AVM kam schnell. Nicht jedoch auf die Frage, warum man mehrere Telefonbücher ankreuzen kann. Ich bohre weiter.

Edit: Die Frage auf diese Antwort war etwas am Rande die nach dem "smarten Telefonbuch" im C6, das im Handbuch nicht erwähnt wird. Aber es streift ja auch meine Hauptfrage.

Wollen Sie dem Telefon mehrere Telefonbücher zuweisen? Also alle auf einmal?
Das funktioniert leider nicht, jedoch sollten die angelegten Telefonbücher in der FRITZ!Box im FRITZ!Fon sichtbar sein.

Freundliche Grüße aus Berlin
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.796
Beiträge
48.630
Mitglieder
4.456
Neuestes Mitglied
Fahren
Zurück
Oben