Zugriff auf FRITZ!Box nicht möglich

Nooby91

New member
Hallo ihr lieben,

ich bin am Ende meines ( zugegebener weise laienhaften ) Latein.

Ich versuche so genau wie möglich zu beschreiben, wo die Problematik liegt.

Ich wohne in einem alten, großen Bauernhaus. Zusätzlich zu meiner Wohnung ist in diesem Hause noch die Wohnung meiner Eltern sowohl unser Familienunternehmen.

Unser Glasfaser Modem ist in meinem Wohnzimmer. Dort ist auch unsere „Haupt FRITZ!Box“ angeschlossen. Eine 7590.

Abgehend davon ist eine Leitung zu meinen Eltern, eine Leitung in mein Büro und die Leitung in unseren Betrieb.

Nachdem wir einen Stromausfall im Ort hatten und unsere FRITZ!Box gezankt hat, habe ich kurzer Hand beschlossen diese neu aufzusetzen und habe diese auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

So weit- so gut.

Mein Erbsenhirn hat allerdings nicht alle LAN Verbindungen getrennt bevor ich sie neu aufgesetzt habe. Jetzt ist es so, das die FRITZ!Box im Betrieb ( 7490 ) als auch der PC in meinem Büro eine neue IP Adresse zugewiesen haben bekommen. Leider haben beide die selbe Adresse wie die 7590.

Am Rechner konnte ich recht schnell die IP Adresse manuell ändern und er hat wieder Internet. Versuche ich mich jetzt in die FRITZ!Box des Betriebes einzuloggen, Lande ich immer auf der Maske der 7590.

Kann ich die IP der zweitgeschalteten FRITZ!Box anders ändern, als mich über den Browser anzumelden ?

Ich überlege auch, meine Haupt FRITZ!Box vom Strom zu nehmen, damit ich nur auf die 7490 zugreifen kann. Ein Factory reset kommt auf die Schnelle nicht in frage, da der Betrieb im Moment noch läuft.

Ich hoffe, ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich schildern.

Vielleicht hat ja der ein oder andere eine simplere Lösung als die Formatierung der zweiten FRITZ!Box.

Vielen Dank im Voraus ☺️
 
Wenn du ein LAN-Kabel zwischen der 7490 Büro und deinem PC oder Laptop usw. hängst, sollte über die Notfall-IP 169.254.1.1 der Zugriff auf angeschlossene 7490 möglich sein. U.U. das Kabel zur 7590 kurz trennen.

Wie die beiden 7490 eingestellt sind bzgl. 7590 und Internetzugang fehlt eine Info. IP-Cllent/Mesh oder Routermodus LAN1.
 
U.U. das Kabel zur 7590 kurz trennen.
Das wäre eh die kürzeste und schmerzloseste Variante... kurz eine vom "LAN" trennen, die andere kurz durchkonfigurieren, vorherige wieder dran, fertig und ja, wenn via DHCP was schief gelaufen ist, kurz alles neustarten bzw. Netzwerk bei den Clients neu verbinden.
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.673
Beiträge
47.697
Mitglieder
4.318
Neuestes Mitglied
brockau
Zurück
Oben