WLAN-Verbindung deutlich schneller als LAN-Verbindung

Domini06

New member
Moin zusammen,
seit ein paar Tagen bin ich Glasfaserkunde. Geliefert wurde ein 7590 AX Router.
Nun zu meinem Problem:
Per Smartphone messe ich eine WLAN Geschwindigkeit von ~370 Mbit/s.
Wenn ich ein einziges LAN Kabel (Cat 7) an den Router anschließe, messe ich mit dem Laptop nur ~210 Mbit/s.
Für mich ist das unerklärlich…weiß jemand Rat?
Ich möchte nämlich das Internetsignal per Powerline ins Haus verteilen.
 
Vielleicht am ehesten ein Treiber Problem auf dem Laptop.
Anderes Gerät probiert?

Immer wenn ich Powerline höre zieht sich irgendwas in meinem Magen zusammen.
Gebranntes Kind, aber wenn man will bekommt man es in fast alles Fällen anders und oft besser gelöst.
 
"Messen" ist sehr allgemein gehalten. Könntest Du hier etwas konkreter werden?
Wie hast Du eine Messungen durchgeführt? Welche Tools hast Du verwendet?
 
Vielleicht am ehesten ein Treiber Problem auf dem Laptop.
Anderes Gerät probiert?

Immer wenn ich Powerline höre zieht sich irgendwas in meinem Magen zusammen.
Gebranntes Kind, aber wenn man will bekommt man es in fast alles Fällen anders und oft besser gelöst.
Nein, aber ich werde es noch mit einem neueren Laptop meines Nachbarn versuchen.
 
Ja gerne:
Messung WLAN mit der App „Fritz WLAN“.
Messung LAN mit „Speedtest.net“
Die APP zeigt die dir die BRUTTO-Übertragungrate.
Beim Speedtest hast du die NETTO-Übertragungrate.

Was zeigt dir die Mesh-Übersicht in der Fritz!Box an?
Wie schnell ist dein Glasfaseranschluss?

Solange du nicht durch mehrere dicke Wände oder Decken musst nimm kein Powerline.
Sondern gut WLAN-Repeater.
Sieh dir vorher mal die Abdeckung vom WLAN an.
 
Das Problem ist gefunden! Mein Laptop, dass ich zur Messung genutzt habe, war zu alt (Netzwerkkarte/Treiber). Danke für eure Antworten!!!
 
Fritz WLAN misst nur zwischen WLAN-Client und FritzBox... da ist "das Internet" nicht Inklusive.
"Speedtest.net" misst von Deinem Laptop, über die FritzBox, durch das Internet bis zum Speedtest.net-Server.

Das ist ganz klassisch Äpfel mit Birnen verglichen.

Die erste Messung mit 370 MBit/s musst Du mit den 1.000 MBit/s des LAN vergleichen. Im LAN kann man zu 98% davon ausgehen, dass man auch die Sollgeschwindigkeit erreicht - im Gegensatz zu WLAN. Somit wäre hier schon das "Laptop Sieger".

Du müsstest also zum Vergleich mal die Speedtext.net-App auf Dein Smartphone laden oder die speedtest.net-Webseite vom Smartphone aus nutzen. Da bekommst Du dann einen Wert, den Du gegen die 210 MBit/s vom Laptop vergleichen kannst.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.705
Beiträge
47.963
Mitglieder
4.350
Neuestes Mitglied
FreundderSonne
Zurück
Oben