Vorschaltseite Gastzugang wird nicht aufgerufen

DarkClown

New member
Hallo Foris,

hat jemand eine Idee, warum von einem Gast-Computer (grundsätlich funktioniert es bei anderen Devices) die Vorschaltseite für den Gastzugang in keinem Browser angezeit wird? Auch wenn der Browser explizit gestartet wird, bekomme ich nur den Hinweios auf nicht vorhandene Internetverbindung (klar) aber ohne, daß die Vorschaltseite angezeigt wird, mit der ich den Zugang freischalten würde.

Bin ein wenig ratlos.
Grüße, Timo
 
Hi :)

Wie verhält sich das mit der Vorschaltseite und dem Gast-WLAN denn, wenn Du das Gast-WLAN mal von "privater WLAN-Gastzugang" umstellst auf "öffentlicher WLAN-Hotspot"?
 
Naja, das eine ist vermutlich mit Passwort (für privat), das andere ggf. eben ohne, dafür halt mit Vorschaltseite mit Nutzungsbedingungen oder dergleichen, letzteres ist halt eher ein Firmenanwendungsfall, bei einem privaten Gast-WLAN braucht man sowas nicht, bei öffentlich zugänglichen Hotspots hingegen schon.

EDIT: Nicht vergessen, dass die Fritzbox ein SOHO-Router ist. Es gibt durchaus Systeme, welche bei dem ganzen vorgeschalteten Kram richtig Gas geben können, inkl. Voucher-System und haste nicht gesehen, eine Fritzbox ist und bleibt aber einfacher kleiner Router (der ja trotzdem schon eine Menge kann), aber mich persönlich würde es jetzt nicht sonderlich wundern, wenn es nur mit dem öffentlichen Hotspot läuft. Davon ab: Fritzbox nach der Konfiguration mal neugestartet? :)
 
Naja, die benötigte Funktionalität lief bisher bei allen Systeme wie gewünscht. Login über Gastzugang mit Passwort - und Gastzugang Vorschaltseite abnicken. Nur bei einem einzigen Rechner wird jetzt die Seite gar nicht geladen (das ist vermutlich kein FritzBox Problem, sondern der Konfiguration dieses Rechners geschuldet.) Allerdings ist mir absoluit nicht klar, was genau diesen Rechner davon abhält, die Vorschaltseite anzuzeigen. Es sind 3 unterschiedliche Browser installiert. aber offensichtlich wird keiner mit der Startseite nach Zugang zum WLAN aufgerufen. Auch das explizite Starten des Browsers führt nicht dazu, daß die Seite angezeigt wird.
 
Ah okay, hab sonst immer nur mit grösseren Gebilden zu tun, wenn überhaupt eine Fritzbox vorhanden ist, stellt die maximal den Internetzugang bereit, alles andere ist immer abgeschaltet.
Es sind 3 unterschiedliche Browser installiert. aber offensichtlich wird keiner mit der Startseite nach Zugang zum WLAN aufgerufen. Auch das explizite Starten des Browsers führt nicht dazu, daß die Seite angezeigt wird.
Schon mal versucht manuell z.B. http://www.google.de aufzurufen?
 
Hast Du in der Fritzbox mal das Profil des Gerätes überprüft? Wenn das auf „gesperrt“ steht, dann bekommst Du meiner Meinung nach auch keinen Hinweis auf den Gastzugang, sondern einfach nur die Meldung „keine Interverbindung“.
 
In den Ereignissen ist nichts verzeichnet.
Geräteprofile von Gastgeräten werden nicht angezeigt. Aber Fritz meldet, daß alle (Gaste) Geräte ordnungsgemäß angemeldet sind und zeigt den betroffenen Laptop auch an.. Der Laptop verbindet sich also korrekt mit dem WLAN - ober ohne, daß man die Vorschaltseite bestätigt (bestätigen kann), gibt es (logischerweise) auch keinen Internetzugriff.
 
Also ich würde mal die Website aus dem AVM-Link testen und ggf. - mal so ganz doof - sowas wie http://fritz.box... Btw hat der Laptop ggf. noch irgendwelche "statisch" hinterlegten Dinge (IP, Gateway, DNS, etc.), oder steht das alles auf DHCP (automatischer Bezug)? Ansonsten: Noch irgendwelche "Security-Tools" drauf? Falls ja, ggf. mal temporär deaktivieren und nochmal testen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.213
Beiträge
43.951
Mitglieder
3.806
Neuestes Mitglied
Andy74
Zurück
Oben