VIS2

Bei iobroker hast du datenpunkte für jede Steuerung und Information.
Es gibt zbsp ein Datenpunkt level der als Inhalt die Hanghöhe (so nenn ich es jetzt mal :D) in Prozent beinhaltet. Die HM-IP-Broll Schalter haben aber verschiedene Channel mit den gleichen Datenpunkten.

Channel3.level ändert sich zbsp wenn man am Schalter hoch oder runter drückt. Dieser Datenpunkt ist aber gesperrt und nur zum auslesen.
Dann gibt es denselben Datenpunkt noch für Channel 4-6 zum Steuern (schreibrechte über iobroker).

Die Datenpunkten sind aber unabhängig voneinander. Eine Lösung wäre jetzt per Script in die Level von Channel 4-6 die Werte aus Channel 3 zu schreiben Bei Änderung. Habe aber gehofft das es auch ne Möglichkeit gibt das schon evtl über die CCU zu verknüpfen, dass man kein extra Script braucht.

Hoffe du kannst mir folgen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm, jo, schon so ansatzweise, von der CCU hab ich keine Ahnung, ich hab nur dieses kleine IP-Ding hier rumliegen 😅
Habe aber gehofft das es auch ne Möglichkeit gibt das schon evtl über die CCU zu verknüpfen, dass man kein extra Script braucht.
Was genau meinst Du jetzt mit "verknüpfen"? Gibt halt immer nur 2 Richtungen: rein (umsetzen) und raus (auslesen). Wenn externes im Spiel ist (wie ein Schalter) würde es schon bedingen, dass ein regelmässiges Abrufen (Polling) der Werte stattfindet, so dass die "neuen" Informationen zügig übertragen werden.

Eine Lösung wäre jetzt per Script in die Level von Channel 4-6 die Werte aus Channel zu schreiben Bei Änderung.
Dann gibt es denselben Datenpunkt noch für Channel 4-6 zum Steuern (schreibrechte über iobroker).
Sorry, da kann ich Dir nicht ganz folgen... Du meinst, dass Du das, was derzeit als aktueller "get"-Wert (oder Channel 1-3 oder so, k.A., weisst scho :D) vorhanden ist - durch externe Veränderung wie z.B. den Schalter - nimmst und nochmal als "set"-Wert (Channel 4-6) schreibst?

Das liest sich für mich irgendwie merkwürdig, denn die hinteren Channel (schreiben) sind ja eher "einmalige" Geschichten (mach und jut!), während die vorderen Channel (lesen) doch eher einem typischen Polling ausgesetzt sind (alle x Sekunden), oder seh ich das falsch? Zudem... warum sollte man den Wert nochmal schreiben, wenn er doch eigentlich schon vorhanden ist (lt. den vorderen Channeln)?

Zm eigentlichen Problem:
Jalousien Widget vernünftig in die VIS bekomme, das mir auch der richtige Stand der Rolladen angezeigt wird
Da sollte man sich dann ja eigentlich "nur" der vorderen Channel bedienen (reines auslesen). Hab nun schon diverse Dinger gesehen, aber sinnvoll (und dadurch auch vernünftig trennbar) wäre vermutlich in Richtung "einfach nur Position anzeigen". Klickt man dann aber drauf, geht vielleicht ein kleines Popup auf, womit man dann nochmal steuern kann (womit das auch erstmal unabhängig von den Werten der vorherigen Anzeige wäre). Halt irgendwie so in so eine Richtung:

1720169687545.png
Wie man die Steuerung (set) schlussendlich umsetzt, sei mal dahingestellt, das ist eh Geschmackssache. Die initiale Anzeige (get) orientiert sich dann halt immer an den Werten, welche übermittelt werden (Abfrage der Werte von der CCU z.B. alle x Sekunden). Bei Stell-Möglichkeit (set) spielt es (meiner Meinung nach) eigentlich erstmal gar keine Rolle, welche Werte dort initial vorhanden sind, denn egal was grade aktuell ist, man will es ja sowieso ändern, von daher würde ich da vermutlich standardmässig erstmal 50% oder sowas vorgeben (sofern etwas vorgegeben "muss", falls nicht, ist "nix" natürlich auch nicht verkehrt).

Ich muss aber dazu auch nochmal sagen, dass ich eigentlich so garnix mit Smarthome an der Mütze habe... Vielleicht hab ich das eigentliche Problem auch garnicht kapiert oder rede einfach nur völligen Blödsinn - kann immer gut sein und falls dem so sein sollte, ruhig was sagen, dann packe ich mir so einen Papierhut auf mein Haupt und setz mich stillschweigend in die Ecke 😄

EDIT: Hier wäre evtl. jemand der wirklich helfen könnte 😅
 
Sorry, da kann ich Dir nicht ganz folgen...
Auch Sorry, hab ne Zahl vergessen: So ist es Richtig:
Die Datenpunkten sind aber unabhängig voneinander. Eine Lösung wäre jetzt per Script in die Level von Channel 4-6 die Werte aus Channel 3 zu schreiben Bei Änderung.

Ich versuch es nochmal anders zu erklären:

Kanal 3 hat nur Leserechte in Iobroker: Gehe ich zum Schalter an der Wand und verfahre die Rollade ändert sich der Datenpunkt Kanal3.Level auf die Prozentzahl wo die Rollade dann steht.

Kanal 4 ist zum steuern in iobroker über die VIS: Gebe ich dem Widget den Datenpunkt Kanal4.Level. Kann ich über die VIS das Teil auch steuern. Auch mit einem Popup zum hoch/runter fahren und dort wird dann auch die Prozentzahl angezeigt die ich gefahren habe.

Das Problem ist jetzt das das Widget nur einem Datenpunkt zugewiesen werden kann. So dass ich die Aktuelle Höhe im Widget nur sehe, wenn ich es über die VIS steuer. Steuere ich es über die Schalter kriegt das Widget es nicht mit und zeigt mir nachwievor die alte Höhe an.
 
Na das ist doch was ich meinte (glaube ich 😅), wenn es so nicht funktioniert, dann müssen es halt "2" Widgets sein: Einmal zur reinen (aktuellen) Anzeige mit "Datenpunkt Kanal3.Level", damit sollte die reine Anzeige ja passen (egal ob über Schalter oder VIS gesteuert). Dann ein zweites Widget (als Popup oder wie auch immer), worüber Du dann via VIS halt steuern kannst via "Datenpunkt Kanal4.Level".

Das mit dem Bild oben ist halt auch nur ein Beispiel... links wird halt nur "Datenpunkt Kanal3.Level" genutzt, damit die Anzeige - egal wie es gesteuert wurde - immer korrekt ist. Rechts wird nur "Datenpunkt Kanal4.Level" genutzt, um den gewünschten Wert zu setzen.
Ob der rechte Teil nun via Popup oder sonstwie gelöst wird, ist ja wurscht, das kannst Du halt machen, wie Du willst.

Das eigentliche Problem wird ja wohl eher beim Widget selbst liegen. Wenn dort "nur" Bezug auf "Datenpunkt Kanal4.Level" genommen wird (der SOLL-Wert (Kanal4) ist grade gesetzt in VIS), dann wird das Widget halt auch nichts von dem IST-Wert (Kanal3) mitbekommen.

über ein Jalousien Widget
Welches ist es denn genau (das Ding wird ja sicherlich irgendeine Bezeichnung haben), ggf. gibt es da irgendwo ein Github-Repo mit Issues oder dergleichen, wo man mal nachschauen könnte. Kann mir auch nur schwerlich vorstellen, dass Du der einzige bist, der dieses Problem hat. Vielleicht gibt es ja auch irgendwelche Alternativen zu dem von Dir eingesetzten Widgets, welche dann beide Datenpunkte berücksichtigen? :)
 
Ja das Problem is das Widget. Das nachste Problem ist halt das es erst 2 Widgets gibt für die VIS2, da sie noch sehr neu ist und beide haben das selbe Problem. Ich würde gerne das von Jaeger Design nutzen. Da wurd auch schon ein Issue aufgemacht und ich hab drauf geantwortet. Nur reagiert da keine Sau. Das ärgerliche an der Sache ist das dieses Widgetset Geld kostet. Da sollte man zumindest auf die issues zeitnah eingehen. Denke es wäre kein Problem für den Betreiber das Widget anzupassen, aber wenn da keiner reagiert stehste halt aufm Schlauch... Nagut jetzt kann man sagen der is im Urlaub aber wenn ich mir die anderen Issues so anschaue macht der Anscheind grade ne Weltreise 🙄
 
Naja, die Lösung ist doch eigentlich ganz einfach... Statt dem Schalter, packste da ein Mini-Display hin (mit ggf. nur rauf/runter), welches wiederum auch nur via VIS steuert 😜😆

Ja ne, ich würde einfach mal abwarten... "Der frühe Vogel fängt den Wurm" (oder halt die Problemchen), ist so ein Grund, warum ich seeeeeeehr gemächlich bin was sowas angeht 😅

Denke es wäre kein Problem für den Betreiber das Widget anzupassen, aber wenn da keiner reagiert stehste halt aufm Schlauch...
Naja, "life happens" und so sag ich mal... Kann ja alles mögliche sein... blöde Phase, krank, tot, plötzlich Millionär geworden und ihr könnt ihn jetzt alle mal kreuzweise 😁 Ja ne, aber mal ernsthaft... wenn man mal genauer hinschaut:

GermanBluefox: My name is Denis Haev and I am one of the core developers of ioBroker and CEO of ioBroker GmbH
Also der wird schon mehr als genug um die Ohren haben... Das sieht man dann auch, wenn man sich mal die Aktivitäten unter https://github.com/GermanBluefox anschaut, wird jeden Tag gearbeitet. Ich würde einfach mal sagen: Ruhe bewahren, hab das Buch mit der Aufschrift "Don't Panic" parat und warte einfach mal ab 😁 Alternativ... vielleicht steckst Du das gesamte "Projekt" (VIS2) einfach mal für ein Jahr oder erstmal wieder in die Schublade (so mache ich das übrigens auch ganz gern), vielleicht ist dann ja alles besser...

Fakt ist halt, dass wenn Du das mit den gewünschten Dingen umsetzen willst, diese Sachen Dir aber dies, jenes und welches nicht bieten, dann ist ja eigentlich schon ziemlicher Käse. Lass das erstmal liegen (bis jemand antwortet, oder es ein entsprechendes Update gibt) und guck erstmal bei den ganzen anderen Sachen weiter, mitunter tun sich bei den anderen Vorhaben ja auch noch neue (unschöne) Dinge auf, dann kann man die direkt mit auf die Liste setzen... 🙃
 
Ich bin ein ungeduldiger Mensch und wenn ich etwas will, dann am besten gestern :D

Klar kann ich das auch anders realisieren, ich will aber dieses Widget *aufdenbodenstampf* :D

Aber du hast ja recht, ich bau dann jetzt eh erstmal den Rest drumherum.

Aber sowas regt mich dann halt schnell auf, vor allem wenn alles auf einmal kommt.

Offtopic: Alexa hat seine API für den Zugriff Einkaufslisten vor 2 Tagen geschlossen, heißt da muss ich jetzt auch erstmal ne neue Lösung finden, mein Laptop is Fratze wo ich seit ner Woche dran rum bastel, und dann noch die weiblichen Mitbewohner die für all diese Probleme garkein Verständnis haben und mich ständig aufhalten in meinen 1000 PC Projekten 😅 achja und eigentlich muss ich nebenbei auch noch Arbeiten 😅
 
Aber sowas regt mich dann halt schnell auf, vor allem wenn alles auf einmal kommt.
Kann ich durchaus nachvollziehen... 😅 Bringt aber halt alles nix, weswegen ich mir "interessante Dinge" ganz gern mal in die Bookmarks werfe, um sie mir dann "irgendwann später" nochmal anzuschauen. Oft stolpert man ja schon relativ frühzeitig über div. Dinge, welche dann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht so ganz ausgereift sind - zumindestens in der Funktionalität, wie man sie gerne hätte. Wenn dann z.B. ein Jahr später genau das auch funktioniert, das Produkt aber um etliche Dinge erweitert wurde (welche dann ggf. teilweise nicht so gut funktionieren), kann es einem ja auch erstmal egal sein, denn das was man eigentlich damit bezwecken wollte, funktioniert dann ja i.d.R. (oder das ganze Projekt wurde eh eingestampft, ist dann aber auch nicht verkehrt, so hat man wenigstens nicht darauf aufgebaut) ☺️

Alexa hat seine API für den Zugriff Einkaufslisten vor 2 Tagen geschlossen
Hö? Weiss man warum? Also nicht, dass ich etwas damit anfangen könnte (kann es mir nur halt vorstellen), aber da muss es ja irgendwas grundlegendes gewesen sein, denn wenn die Funktionalität erstmal da ist, gibt es ja - ausser irgendwelchen "breaking changes" keinen Grund irgendwas rauszunehmen, was vorher einwandfrei funktioniert hat :unsure:

mein Laptop is Fratze wo ich seit ner Woche dran rum bastel
Sowas ist natürlich blöde, hoffentlich nix ernstes (Haarriss auf dem Board oder so ein Mist) :rolleyes:

die weiblichen Mitbewohner die für all diese Probleme garkein Verständnis haben und mich ständig aufhalten in meinen 1000 PC Projekten 😅
Tja... was soll man(n) dazu sagen... 😅

achja und eigentlich muss ich nebenbei auch noch Arbeiten 😅
Ist bestimmt auch irgendwann wieder Urlaubszeit 😁
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.951
Beiträge
49.873
Mitglieder
4.636
Neuestes Mitglied
TL767
Zurück
Oben