Verwirrung um Snapshots

rednag

Well-known member
Derzeit probiere ich viel mit der QuTScloud aus. So auch die Snapshots.
Laut den Einstellungen hätte ich eigentlich jede Stunde einen Snapshot erwartet.
Aber meine Meinung und die von QNAP sind manchmal etwas unterschiedlich.

s1.JPGs2.JPG
s3.JPG
 

the other

Well-known member
Moinsen,
auch wenn ich bekanntlich null qnap Kenntnisse habe...
Kann es sein, dass deine Einstellung unter intelligenter Versionierung falsch ist?
Ich würde das nämlich so interpretieren, dass jede Stunde der angelegte snapshot wieder entfernt wird.
Sollte da nicht (wenn du die über den Tag gemachten snapshots für längere Zeit aufbewahren willst eine Zahl > 1 sein?
Wie gesagt, weites aus dem Fenster lehnen bei Null Ahnung...🤪
 

tiermutter

Well-known member
Für mich sieht das zwischen duschen und schlafengehen alles sauber aus.
Ich gehe davon aus, dass die Screenshots einige Minuten nach 21:30, aber vor 23:59 am 05.07.2022 aufgenommen wurden; der erste Snapshot wurde zwischen dem 19.06. und 25.06. erstellt.

Ich sehe gemäß den Versionierungseinstellungen folgende Snapshots:
einen stündlichen ("Jetzt"/ 2130)
sieben tägliche (alle anderen außer 25.06. und 02.07.)
zwei wöchentliche (25.06. und 02.07.)

Fraglich ist für mich allerdings, wie genau die Versionierung hier zustande kommt (ich weiß dass es bei Snapshots anders ist als bei der Versionierung in HBS), das habe ich bislang noch nicht verfolgt.
Ich hätte die wöchentlichen Snapshots demnach am 26.06. und 03.07. erwartet.
 

tiermutter

Well-known member
So, nochmal geschaut... bei meinen Snapshots sieht auch alles aus wie erwartet:
1657081808273.png

Dabei wird auch deutlich, dass die Konvertierung von Versionen (zB täglich zu wöchentlich) nicht fix an bestimmte Tage/ Zeiten gebunden ist wie es bei HBS3 der Fall ist:
Bei HBS wird immer Sonntags von täglich auf wöchentlich konvertiert.
Bei Snapshots wird (offensichtlich) 7 Tage / wöchentlich nach Erstellung des ersten Snapshots konvertiert.

Demnach fällt die wöchentliche Konvertierung bei mir auf Montage und @rednag müsste den Snapshot erstmals an einem Samstag erstellt haben, in dem Fall wohl am 25.06.
 

tiermutter

Well-known member
Mhhh... vermutlich könnten die Zeiten verwirren... ich habe Smart-Snapshot aktiv, sodass nur aufgenommen wird, wenn auch etwas geändert wurde, daher weichen die Zeiten ab bzw. es scheint als würden Snapshots fehlen. Hier nochmal von meinem VM-Volume, auf dem ständig Änderungen stattfinden:
Ebenfalls 3-stündlich, 8H,7D,4W,1M
1657082765100.png
 

FSC830

Active member
So ganz kann ich es auch nicht nachvollziehen. :unsure:
Es wird zwar jede Stunde ein Snapshot erstellt, aber offenbar aufgrund der Smart Versionierung der vorhergehende gelöscht.

Bei mir sieht es z.Zt. so aus:
1657089355520.png

In Summe 2 Snapshots, gestern 23:30 und heute 08:30.
Es gab aber definitiv gestern um 22:30 noch einen, sowie später um 01:30. Und heute morgen war außer dem von 23.:30 noch einer von 07:30 vorhanden.
Ich hatte extra gegen 08:00 Daten kopiert und erwartet, das zu dem um 07:30 der 08:30 dazu kommt und beide Snapshots vorhanden sind.
Aber offenbar läuft diese Policy etwas anders als erwartet.

Gruss
 

Barungar

Active member
Stimmt, wenn der Screenshot (in Post #1) der Smart-Parameter von Dir ist, ist das auch richtig. Da steht stündlich 1 ... also Du möchtest ein stündliches Snapshot aber nur EINEN behalten.

Folglich behält er auch nur ein stündliches Snapshot und löscht den/die Vorgänger. Man gibt bei den intelligenten Snapshots an, was man haben (behalten) möchte, nicht was gemacht werden soll.

Bei Deiner Vorgabe wäre meine Erwartungshaltung, dass ich zu "jeden Zeitpunkt" das folgende finde:
  • Snapshot der letzten Stunde
  • Snapshots der letzten sieben Tage
  • Snapshots der letzten vier Wochen
  • Snapshots der letzten drei Monate
Dabei wird immer das letzte behalten, also bei den sieben Tagen, ist es jeweils das Stunden-Snapshot von ca. 23-00 Uhr, bei den Wochen Snapshots jeweils das vom letzten Tag der Woche (Sonntag oder Samstag) von ca. 23-00 Uhr, usw. weiter. Bei den Monaten, ist es dann jeweils das vom Monatsletzten ca. 23-00 Uhr.


Edit: @FSC830 Oh, ich sehe gerade, dass das in Screenshot aus Post#1 nicht Deine Parameter sind. Aber das Verhalten, dass DU beschreibst würde ebenfalls zu "stündlich 1" passen.

Mit Sicherheit gab es eines von 22:30, aber das von 23:30h ist das letzte. Und das von 2:30 Uhr oder 7:30 Uhr ist weg, weil es eines von 8:30 Uhr gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FSC830

Active member
Richtig, aber bei Täglich 7, sollten da nicht noch einer vorhanden sein? Nun kann man 24 schlecht durch 7 teilen, aber irgendeinen Zeitpunkt für den täglichen Snapshot muss es doch auch geben? Ich hätte da einen um 00:00 erwartet.
Mal sehen, wie es heute gegen Abend aussieht.

Gruss
 

tiermutter

Well-known member
Ja eben... ist doch nichts Anderes als bei der Versionierung in HBS.
Bei mir auf den Screenshots habe ich 20 Snapshots gemäß Aufbewahrungsrichtlinie/ Versionierungseinstellungen:
8 stündliche
7 tägliche
4 wöchentliche
1 monatliche

Würde ich nur 1 stündliche eingestellt haben, hätte ich 7 Snapshots weniger, da nur eine stündliche Version aufbewahrt wird.
Bei den Einstellungen aus @rednag s Screenshot würden max. 15 Snapshots aufbewahrt werden, wenn 3 Monate Laufzeit um sind.
 

Barungar

Active member
Richtig, aber bei Täglich 7, sollten da nicht noch einer vorhanden sein? Nun kann man 24 schlecht durch 7 teilen, aber irgendeinen Zeitpunkt für den täglichen Snapshot muss es doch auch geben? Ich hätte da einen um 00:00 erwartet.
Mal sehen, wie es heute gegen Abend aussieht.
Nein, das "täglich 7" heißt Du willst von 7 Tagen das jeweils letzte stündliche Snapshot behalten.
Genau wie "stündlich 1" heißt, von allen stündlichen Snapshots NUR das letzte behalten, alle anderen nach erfolgreicher Erstellung löschen.
 

tiermutter

Well-known member
Ich hätte da einen um 00:00 erwartet.
Es wird der letzte stündliche Snapshot zum täglichen konvertiert (bei HBS geschieht das um 23:59. Bei mir sind es jene die um 23:55 aufgenommen wurden, es könnten aber genau so gut welche vonn 16:55 sein. Wenn ihr nur einen stündlichen Snapshot aufbewahrt, dann kann auch nur dieser eine zur täglichen Version werden... welche Zeit das ist geht aus dem Screenshot von @rednag aber nicht hervor.
 

tiermutter

Well-known member

Ist zwar für HBS3, aber vom prinzip identisch... nur eben die Konvertierungszeitpunkte weichen etwas ab.
 

tiermutter

Well-known member
Und hier nochmal beschrieben wie es mit stündlichen und täglichen Versionen läuft:
Beispiel 2 - Zeitplan = stündlich; Stunden = 24, Tage = 1, Wochen = 1, Monate = 12:
Hier werden wie im Beispiel zuvor ebenfalls etwa 12 Monate rückwirkend Versionen beibehalten, die Zeitpunkte der vorhandenen Versionen unterscheiden sich jedoch.

Entsprechend ist (nach etwa einem Tag Laufzeit) für 24h rückwirkend jede stündliche Version verfügbar. Am Ende eines Tages wird die älteste stündliche Version zur täglichen Version konvertiert, welche bis zum Ende des nächsten Tages behalten wird, wo sie von der nun ältesten stündlichen Version wieder überschrieben wird. Dies führt sich entsprechend mit den Wochen und Monaten wie in Beispiel 1 fort, sodass nach einer Laufzeit von 12 Monaten insgesamt etwa 38 Sicherungssätze vorhanden sind.
 

FSC830

Active member
Ich kenne nur die Philosphie von NetApp, und da ist es anders.
Da wird der tägliche Snapshot zu einer bestimmten Uhrzeit erstellt (zusätzlich), per default um Mitternacht.
So hatte ich es hier auch erwartet.

Aber wenn QNAP den letzten stündlichen konvertiert ist das was anderes.

Gruss
 

rednag

Well-known member
Ich bin vermutlich zu doof das zu verstehen. Was müsste ich den einstellen für Snapshots jeder Stunde behalten? Und was heißt Snapshots konvergieren?
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
750
Beiträge
11.129
Mitglieder
310
Neuestes Mitglied
DirkHH
Oben