Switch mit Stromversorgung über USB

blurrrr

Well-known member
Falls das auch noch eine Option sein sollte: Alternativ gibt es auch Switche, welche via PoE betrieben werden können (falls sowas sowieso schon im Einsatz sein sollte) 🙃
 

Stationary

Active member
Der sieht ganz gut aus für meine Zwecke, ist zwar USB-C, das ist aber kein Hindernis. Danke für den Hinweis. PoE habe ich nicht im Einsatz…eher EoP 😉.
 

carsten_h

Active member
Taugt das verlinkte Gerät was
Das Teil ist genau das, was ich hier in der 5-Port Version schon seit mehreren Jahren benutze.
https://www.conrad.de/de/p/ce-mini-...zwerk-switch-rj45-5-port-1-gbit-s-627392.html

Die Version mit den 5 Ports gibt es aber nicht mehr. Ich habe ihn hier einfach am QNAP NAS hängen, das wiederum an der USV hängt. Angeschlossen ist auch noch mein Home Assistant Pi 4, der auch an der USV hängt. So bekommt der Home Assistant Pi noch über nut mit, daß die USV bald keinen Strom mehr hat und kann sich genau wie das NAS noch herunterfahren.
 

underwood

Active member
Als Alternative kuck mal bei die MyVolts USB-Adapter. Betreibe da ein paar Musikgeräte uvm. dran.


Wenn das USB-Netzteil das mitmacht, können die ordentlich Strom liefern. Sollte für einen 08/15 Switch locker reichen.

 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
568
Beiträge
8.288
Mitglieder
195
Neuestes Mitglied
hauzi
Oben