Strom- und Gaszähler mit HA erfassen

sphere577

Member
Hallo Ich leider nicht smarte Strom und Gaszähler, und würde die Gerne mit meinem HA erfassen.
Leider finde ich für diese Fälle nur Bastellösungen im Netz.

Hab Ihr sowas irgendwo/wie am laufen?

Oder gibt es andere Lösungen? z.B. am Stromkasten eine Smarte Hauptsicherung verbauen?
 
Digitale Stromzähler lassen sich in Normalfall mit einem IR-Leser in HA übertragen.

Analoge Stromzähler mittels eines Reflektor IR-Leser

Gaszähler mittels reedkontakt oder AI on the Edge

Ja.. als (bastel Lösungen)

Es gibt Stromzähler die WiFi haben "meist Tuya" 3Phasen Zähler eher die Ausnahme, alternativ Shelly3em
 
Hallo KVuke. Das klingt vielversprechend. 🙂
Funktioniert das bei dir zufriedenstellend?

Das heißt ich benötige jeweils einen Sender und einen Sensor. Und für die Anbindung einen ccu?
Was genau hast du für einen Stromzähler?

Ich hab einen Landy+gyr mm2000
 
Hallo KVuke. Das klingt vielversprechend. 🙂
Funktioniert das bei dir zufriedenstellend?
Ja, mein einzigsten Problem war/ist: in der CCU kann eine Micro SD Karte eingesteckt werden zur Protokollierung. Hier sind mir leider schon 2 kaputt gegangen. Daher habe ich den Verlauf in der CCU für ein paar Jahre verloren.

Homematic verwendet ich seit 2016.
Home Assistant erst seit einem halben Jahr.

Mittlerweile habe ich ein tägliches Backup Skript für den Verlauf in der CCU. Der nächste SD Karten Crash kann kommen ;)

Das heißt ich benötige jeweils einen Sender und einen Sensor. Und für die Anbindung einen ccu?
Was genau hast du für einen Stromzähler?

Ich hab einen Landy+gyr mm2000
Ja genau. ich habe einen Easy Meter. Das ist nun der zweite an dem der Homematic Zähler hängt. dieser Stromzähler hat eine LED und diese blinkt nach X Wh verbrauch.

Es gibt noch einen besseren Zähler von Homematic. Das habe ich leider zu spät erst gesehen.


https://de.elv.com/elv-homematic-energiesensor-fuer-smart-meter-es-iec-komplettbausatz-142148

Grüße
 

Anhänge

  • IMG_20221211_170730.jpg
    IMG_20221211_170730.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 17
  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    50,2 KB · Aufrufe: 16
  • Unbenannt2.PNG
    Unbenannt2.PNG
    61,1 KB · Aufrufe: 16
Am Stromzähler: Hichi IR WiFi
Gaszähler: Selbstbau Reedkontakt mit Wemos D1 Mini

Gruß
Michael
 
Funktioniert das denn auch bei meinem Analogen absolut un-smarten Stromzähler?
Also ich hab so ein Ding einem Rad was sich dreht .. Oldschool ;)
 
Das ist ja völlig unabhängig von deinen Stromzähler, weil das Gerät selber eine Messung vornimmt.
Du musst dann die Zangen um die 3 Leitungen der Einspeisung legen die von Zähler kommen.
 
Hmmm ich bin kein Elektriker. Wie genau kann den so eine Messung sein? Ich bin etwas skeptisch. Muss man das erst Kalibrieren?
Das wird ja vermutlich irgendwie über Induktion laufen. Kann es dann das Ergebnis nicht schon erheblich verfälschen, wenn die Klemme nicht richtig sitzt?
 
Der Stromzähler gibt dir einen Puls, wenn er sich einmal gedreht hat. Der iotawatt sagt dir den Jetztverbrauch und da er verschiedene Leitungen getrennt misst, kannst du die Verbräuche viel besser einzelnen Verbrauchern zuordnen.
 
Hallo zusammen,
ich war vor längerer Zeit mal mit HomeAssistant unterwegs und möchte nun gerne ein neues Projekt angehen, nicht desto trotz bin ich "motovierter Anfänger" 😅
Dafür würde ich gerne den vorhandenen PI platt machen und für eine Strommessung eines Ferraris Zählers nutzen.
Wäre klasse wenn ihr mir etwas auf die Sprünge helfen könntet
  1. Kann ich über das WLAN auch einen "TCRT5000 IR Infrarot Lichtschranke für Arduino" & "NodeMCU Lua Arduino Modul V2 ESP8266 ESP-12E WiFi" nutzen? (Ich möchte (jetzt) nicht über Homematic gehen, da das Zubehör teuer ist, solange ich nicht mehr davon in Nutzung habe)
  2. Ist die Einbindung in HA bzw. das Setup des Sensors gleich/ähnlich wie bei I/O Broker (hätte dazu ein Video) oder habt ihr dazu passendes Lernmaterial?
Gruß - MH0815
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.240
Beiträge
44.131
Mitglieder
3.840
Neuestes Mitglied
karflyer
Zurück
Oben