SSD verwalten

Thomas

New member
Hallo,
ich habe nun mein neues Qnap TS-453D fertig, konfig, siehe qts-auf-ssd , nun habe ich eine Frage, habe das System zu Anfang nur mit zwei SSD`s laufen lassen, da die Festplatten noch nicht da waren. SSD`s mit Qnap SSD Adapter verbaut.

Die Festplatten sind angekommen, eingebaut, läuft.

Nun zur Frage SSD verwalten, kann ich eine SSD als Cache Beschleuniger und die andere als festes Volumen laufen lassen?
Wenn ja wie bekomme ich es hin?

Gruß
Thomas
 

tiermutter

Well-known member
Grundsätzlich geht das, dazu müsstest Du das RAID auflösen und eine der SSD als Cache einrichten (da ich keinen Cache verwende kenne ich das exakte Verfahren allerdings nicht.
Ratsam ist es jedoch nicht, eine Single Disk als Cache zu verwenden. Fällt die SSD beim Schreiben aus, sind die Daten verloren, daher sollte ein Cache auf einem RAID laufen.
Andersherum natürlich selbiges mit der System SSD (die es ja zunächst erstmal ist):
Geht der Datenträger kaputt, sind auch (einige) Apps und deren Einstellungen weg. Spätestens wenn eine Kapazitätserweiterung ansteht ärgert man sich, dass das System / Apps auf einer Single Disk liegt, denn das ist ohne Verlust der Apps dann nicht möglich.
 

Thomas

New member
Danke für deine Antwort, dann hätten auch zwei 64 GB Karten gereicht, 2x 500B sind dann wohl überdimensioniert.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
956
Beiträge
13.917
Mitglieder
487
Neuestes Mitglied
hendrik2022
Oben