Siemens Logo an HA anbinden

blurrrr

Well-known member
Vermutlich so wie @sina27 das oben aufgeführt hat (anhand von "address")? Haben die einzelnen Komponenten evtl. noch irgendwo irgendwas in Richtung "address" (oder eine vergleichbare ID) stehen? Glaub korrekt wäre "Register-Address" (so steht es zumindestens auf der Seite der HA-Integration). Auf Deinen Screenshots seh ich jedenfalls nix davon... :unsure:
 

hornapat

New member
okay ich seh, es funktioniert nicht so einfach bei mir,
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-07 at 14.53.52.png
    Screenshot 2022-08-07 at 14.53.52.png
    120,2 KB · Aufrufe: 5
  • Screenshot 2022-08-07 at 14.53.05.png
    Screenshot 2022-08-07 at 14.53.05.png
    67,1 KB · Aufrufe: 5

blurrrr

Well-known member
Also das sieht mir eher nach einer "seriellen" Verbindung aus, statt einer TCP-Verbindung und er meckert ja anscheinend auch "tcp" an.

Aus der Anleitung:

type string Required

Type of communication. Possible values are tcp Modbus messages with Modbus TCP frame on TCP/IP, udp Modbus messages with Modbus TCP frame on UDP, rtuovertcp Modbus messages with a wrapper TCP/IP simulating a serial line, ‘serial’ Modbus serial (RS485).

Unter https://www.home-assistant.io/integrations/modbus/#configuring-serial-connection findet sich noch etwas bzgl. der configuration.yaml... hast Du da ggf. noch etwas altes drin stehen, so dass die Integration der Meinung ist, dass sie "serial" für die Verbindung benutzen müsste?
 

hornapat

New member
Wieder einen Schritt weiter, Homeassistant hat nun den Modbus angenommen. Wie Schalte ich nun die Relays, also meine Ausgänge korrekt? Hab es zwar nun drinnen aber es wird nicht geschalten.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-07 at 23.19.02.png
    Screenshot 2022-08-07 at 23.19.02.png
    66,9 KB · Aufrufe: 4
  • Screenshot 2022-08-07 at 23.20.07.png
    Screenshot 2022-08-07 at 23.20.07.png
    68,7 KB · Aufrufe: 4

sina27

New member
Die Konfiguration für den Modbus-Server findest du unter Extras->Ethernet-Verbindungen...
1659939986599.png

Mit rechter Maustaste auf Ethernet-Verbindungen klicken und einen neuen Modbus-Server eintragen.
 

Anhänge

  • 1659939896642.png
    1659939896642.png
    19,6 KB · Aufrufe: 0

sina27

New member
Hallo,

die modbus Integration zur Logo lässt nur das Abfragen des aktuellen Zustandes von Aus- und Eingängen zu. Nicht das verändern! Wäre auch in der Logo nicht machbar da die entsprechenden Kontakte immer mit einem anderen Block (oder physischen Eingang im Fall von Eingängen) verbunden sein müssen. Und von dort kommt der aktuelle Status!
Veränderbar sind nur Merker! Digitale Merker wirken als Schalter und werden als "switch" in der Konfiguration definiert. Siehe mein Beispiel oben! Dann kann man damit den Merker in der Logo schalten.

Hier ein einfaches Beispiel für einen Lichtschalter der sowohl über einen Taster an I1 als auch über einen Switch über M1 aus HA gesteuert wird. Da die modbus Integration keine Taster sondern nur Schalter (switch) kennt schalte ich über diesen den Set / Reset Eingang des Stromstoßrelais. B001 und B002 dienen der Entkopplung. Nachteil dieser Schaltung ist wenn über den Taster an I1 geschaltet wird diese Zustandsänderung nicht an M1 weitergegeben wird. Der in HA angezeigte Zustand ist also eventuell falsch. Die lässt sich aber relativ simpel über eine Automaistation in der HA lösen. Einfach den Zustand von Q1 abfragen und danach M1 anpassen.

1659948159103.png
 

sina27

New member
Noch zu den Adressen:
Coil-Adressen der Merker und Ausgänge:

M1 = 8256, M2 = 8257, ...
AM1 = 528, AM2 = 529, ...
Q1 = 8192, Q2 = 8193, ...

Eingänge werden als Register angesprochen:
Code:
    binary_sensors:
      # I1 Balkontür
      - name: Logona10SensBalkontuer
        input_type: discrete_input
        address: 0
        scan_interval: 10

I1 = 0, I2 = 1, ...
 

hornapat

New member
Ich glaub jetzt habe ich schon mehr richtig als falsch. Es tut sich aber immer noch nix auf der Logo. Wo liegt mein Fehler, Homeassistant und Logo selbst connecten, keine Errors im log
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-08 at 13.28.48.png
    Screenshot 2022-08-08 at 13.28.48.png
    114,4 KB · Aufrufe: 6
  • Screenshot 2022-08-08 at 13.29.49.png
    Screenshot 2022-08-08 at 13.29.49.png
    7 KB · Aufrufe: 3
  • Screenshot 2022-08-08 at 13.29.31.png
    Screenshot 2022-08-08 at 13.29.31.png
    24 KB · Aufrufe: 6
  • Screenshot 2022-08-08 at 13.29.06.png
    Screenshot 2022-08-08 at 13.29.06.png
    211,2 KB · Aufrufe: 6

sina27

New member
An B053 muss der Eingang negiert werden damit er auf die fallende Flanke reagiert.
Hinweis: Die Adressangaben in der Logo selbst sind falsch! Jeweils um 1 versetzt!
Merker 3 hat somit die Adresse 8258...
 

hornapat

New member
Ganz ehrlich, ich verstehs nicht aber es ist ok,

M1 wäre für mich im 8257
M2 wäre für mich im 8258
M3 wäre für mich im 8259

so ist es in der Realität:

M1 wäre für mich im 8256
M2 wäre für mich im 8257
M3 wäre für mich im 8258

AM1 = 528
AM2 = 529
AM3 = 530
AM4 = 531
AM5 = 532

scheinbar beginnt die Logo bei -1 zu zählen. Ich hätte bei 0 begonnen. Es klappt.
Zwar nich jedes mal aber es klappt.


Hier meine Config Homeassistant configuration.yaml file:

YAML:
modbus:
  - type: tcp
    host: 172.16.0.81
    port: 502
    name: Logo8_1
    delay: 5
    timeout: 10
    switches:
      - name: Merker3_Q4
        address: 8258
        write_type: coil
        command_on: 1
        command_off: 0
        unique_id: Logo8_1.Merker3_Q4

Eine Frage noch, wie funktioniert das mit dem Status update holen über die Ausgänge Q1...
 
Zuletzt bearbeitet:

sina27

New member
Ein Ausgang ist für HA ein Digitaler Sensor und lässte sich genau wie ein Merker lesen.
Also...

Code:
modbus:
  - name: logohub10
    type: tcp
    delay: 5
    timeout: 10
    host: 192.168.2.15
    port: 502

    binary_sensors:
      # Q1 Liest Status von Q1
      - name: Logo10SensBewassAktiv
        address: 8192
        scan_interval: 5
        unique_id: Logo10.SensBewassAktiv
 

hornapat

New member
Bevor ich nun lange rumgoogle - es gibts einfach zu viele veraltete configs - wie binde ich nun mehrere Logos ein?
hub1, hub2, hub3 hab ich probiert funktioniert aber nicht in der config.
 

blurrrr

Well-known member
Na vermutlich so, wie es sich bisher auch dargestellt hat. Das ganze ist in YAML geschrieben, dementsprechend wird da mit Einrückungen gearbeitet... Ist jetzt nur so eine Vermutung, aber eventuell könnte es so funktionieren:

Code:
modbus:
  - name: logohub10
    ...

    binary_sensors:
      - name: Logo10Entität1
        ...
        
  - name: logohub20
    ...

    binary_sensors:
      - name: Logo20Entität2
        ...
 

hornapat

New member
Gut, ich komm dem Ziel Schritt für Schritt näher, ich mach nachher auch ein "Howto" dazu.
Mein AM5 liefert mir aber noch keine Werte. Da stimmt noch was nicht.



- type: tcp
host: 172.16.0.82
port: 502
name: Logo8_2
delay: 5
timeout: 10
sensors:
- name: Sensor_AM5
address: 532
unit_of_measurement: "°C"
unique_id: Logo8_2.Sensor_AM5
scan_interval: 2
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-08 at 22.09.13.png
    Screenshot 2022-08-08 at 22.09.13.png
    42,3 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

the other

Well-known member
Moinsen,
nur ne kurze hoffentlich motivierende Rückmeldung zu
Gut, ich komm dem Ziel Schritt für Schritt näher, ich mach nachher auch ein "Howto" dazu.
Erstens, super, dass es weiter geht...ich kann da leider so gar kein knowhow beisteuern.
Zweitens, auch super, dass du ein howto schreiben willst, wenn du es denn dann am Ende am Laufen hast!! Vielleicht möchtest du dich dann ja bei den ForenbetreiberInnen melden, für Anleitungen gibt es hier nämlich sogar einen extra Bereich, damit sie besser gefunden werden:

Bis dahin viel Erfolg! (y)

(y)
 
Zuletzt bearbeitet:

hornapat

New member
Gut, ich komm dem Ziel Schritt für Schritt näher, ich mach nachher auch ein "Howto" dazu.
Mein AM5 liefert mir aber noch keine Werte. Da stimmt noch was nicht.



- type: tcp
host: 172.16.0.82
port: 502
name: Logo8_2
delay: 5
timeout: 10
sensors:
- name: Sensor_AM5
address: 532
unit_of_measurement: "°C"
unique_id: Logo8_2.Sensor_AM5
scan_interval: 2
ich habs, jede logo hat ihren eigenen Port Modbus Port, zumindest bei mir suchen sie sichs selber aus.
 

blurrrr

Well-known member
Da kannst Du z.B. einen Schieberegler für nehmen (oder was auch immer Du willst) in Kombi mit einer Entität... würde ich jetzt jedenfalls mal so vermuten.
 

hornapat

New member
Ich komme nicht weiter, natürlich kann ich einen Slider einbauen, aber wie schicke ich die Werte zur Logo?

Anbei meine Heizungssteuerung der Logo.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-15 at 20.44.13.png
    Screenshot 2022-08-15 at 20.44.13.png
    518,8 KB · Aufrufe: 2

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
969
Beiträge
14.048
Mitglieder
500
Neuestes Mitglied
McKay1408
Oben