Qlocker und PhotoRec

rednag

Active member
Der Verschlüsselungstrojaner "Qlocker" ist seit 04/21 im Umlauf.
QNAP hat diesbezüglich auch eine Stellungsnahme rausgebracht.
Etliche Apps als auch QTS wurden aktualisiert. Leider gibt es immer noch davon betroffene User und Systeme.
QNAP hat aus diesem Grund auch eine bebilderte und ausführliche Anleitung veröffentlicht wie man seine Daten mithilfe PhotoRec wieder entschlüsselt.
Keine Ahnung seit wann es die Aleitung samt Tool gibt, ich habe es erst jetzt aufgeschnappt.

https://www.qnap.com/static/landing/2021/qlocker/qrescue/de-de/
 

blurrrr

Well-known member
Oder einfach direkt testdisk, photorec war (meine ich) eher für bestimmte Datei-Formate. In diesem Kontext ist übrigens die Ultimate-Boot-CD (Live-CD) ganz hilfreich, da dort schon etliche solcher (und anderer) Tools installiert sind. Zur Installation von Testdisk/Photorec (Paket Testdisk, ist beides drin) unter Ubuntu müsste erst noch das universe-Repo aktiviert werden. 🙃
 

tiermutter

Well-known member
Wenn ich @dolbyman richtig verstanden habe könnte dieses Verfahren auch bei der Malware Ech0raix etwas retten.
Ich kenne die Anleitung nicht im Detail, prinzipiell sollte das aber auch auf Syno und andere Systeme anwendbar sein (natürlich durch entsprechenden Ersatz der QNAP App).
 

dolbyman

Member
Joa..kommt halt drauf and wie die Malware verschlüsselt...bei der Qlocker war ja 7z zugange, hat ne verschlüsselte Datei erstellt und die Alte dann gelöscht, da ist dann unter Umständen mit dem Tool was zu retten...ob das mit anderen Malwares auch so geht?..kann man probieren
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
565
Beiträge
8.272
Mitglieder
193
Neuestes Mitglied
cekap
Oben