Probleme mit Apple Geräten und Sophos Wlan

azrael783

Active member
Hallo zusammen,

ich nutze zu Hause eine Sophos XG mit zwei APX 120 für die Wlan Abdeckung. Ich habe eine Mesh Netzwerk im 5GHz Bereich eingerichtet und hatte gehofft, dadurch eine bessere Abdeckung hinzubekommen. Seit kurzem mucken aber das iPhone 12 als auch das iPad bei der Wlan Verbindung extrem rum. Befinden sich die Geräte im Erdgeschoss (hier hängt der APX Mesh Master), funktioniert das Wlan am iPhone ohne Probleme. Wechselt meine Frau jetzt aber ins Obergeschoss (hier hängt der Mesh Slave) hat meine Frau keine Internetverbindung.
Beim iPad sieht es wieder etwas anders aus, das befindet sich fast ausschließlich im Erdgeschoss, hat seit kurzem aber auch kein Internet mehr, bzw. verbindet sich gar nicht mit dem Wlan. Beim Versuch es mit dem Wlan zu verbinden, behauptet es steif und fest das Passwort sei ungültig. Dabei habe ich das Passwort beim Anlegen des Wlans auf der XG erstellt und danach nicht mehr angefasst.
Mein Android Handy als auch das Android Tablet funktionieren ohne Probleme. Ich bin schon fast versucht diesen überteuerten Apple Mist komplett aus dem Haus zu werfen, aber dann kann ich wahrscheinlich gleich mit ausziehen. 😅 Daher die Frage an die Spezialisten: was mache ich falsch? Mesh auflösen? Irgendwelche Einstellungen vergessen? Bin für jeden Tipp dankbar.
 

rednag

Well-known member
Wenn Deine Frau ins Obergeschoss kommt ist die Kette zu lang. :ROFLMAO:
Geht Internet über diverse Geräte im EG oder gibts da auch schon Probleme?
Man liest immer wieder über Probleme mit Mesh. So ganz das Gelbe scheint das auch (noch) nicht zu sein.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
Ich bin neulich beim lesen im Netz (hab leider keinen link mehr) auch über einige Probleme bzgl. Mesh gestolpert. In einem Beitrag hat der te dann mal das mesh komplett ausgestellt und die aps einzeln konfiguriert und sofort war gut...
Keine Verbindungen zum jeweiligen ungünstigsten ap, mehr speed, stabilere Verbindungen.
War irgendwo ...wie gesagt, hab kein Lesezeichen gesetzt....

Hier nutze ich kein mesh bei einer fritzbox und zwei davon separaten aps...gottlob nie Probleme gehabt, die ich nicht selber verursacht hätte :rolleyes: :D
 

blurrrr

Well-known member
Also ich hab weder mit iOS-, noch mit Android-Geräten Probleme. Bevor das Theater anfing, zufällig irgendwelche "Updates" gemacht (XG/APs/Apple-Devices)?
 

azrael783

Active member
zufällig irgendwelche "Updates" gemacht
Nee, tatsächlich steht ein Update sogar noch aus für die XG. Die Apple Geräte werden schon auf dem aktuellen Stand gehalten ...
In einem Beitrag hat der te dann mal das mesh komplett ausgestellt
Vll probiere ich das auch mal.

Geht Internet über diverse Geräte im EG oder gibts da auch schon Probleme?
Da gibt es nur Probleme mit dem iPad. Der Rest läuft einwandfrei,
 

Stationary

Active member
Ich habe bei mir verteilt um den Router herum auch drei Accesspoints, das Mesh habe ich abgeschaltet, das hat nur Ärger gemacht. Ansonsten hast Du es gerade bei Applegeräten öfter einmal, daß sie versuchen, solange wie möglich mit dem Zugangspunkt verbunden zu bleiben, in den sie sich eingebucht haben und den Wechsel des AP herauszuzögern (gelegentlich leider so lange, bis die Datenrate komplett zusammengebrochen ist). Ich würde versuchsweise erst einmal das Mesh abschalten, bei mir hat das schon viel gebracht.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
647
Beiträge
9.532
Mitglieder
239
Neuestes Mitglied
Timyboy
Oben