pfsense Version 24.03 ist draußen...

the other

Well-known member
Moinsen,
für diejenigen unter Euch, die die plus Version von pfsense nutzen ein kurzer Hinweis: die neue Version 24.03 hat den Status als release Candidate verlassen und ist die offizielle aktuellste stable Version.
Ich selber warte (boot environments hin oder her) allerdings noch ein paar Tage ab und schaue mal, wie so die Resonanz im Netz dazu ist.
Wenn es dann auch hier soweit ist, gebe ich eine kurze Rückmeldung.
Hier die (englischen) Release Notes:
https://docs.netgate.com/pfsense/en/latest/releases/24-03.html

Es scheint so, dass doch diverse Dinge angegangen wurden. So wird wohl auch der unter IPv6 nervige Fehler behoben sein, dass die Firewall keine ULAs als Virtual IPs berücksichtigt hatte. Dazu gab es zwar auch unter den alten Versionen einen Patch (der via System Patches eingespielt werden konnte), dieser hatte allerdings auch Nebenwirkungen. Auch sonst scheint netgate nicht faul gewesen zu sein, aber mal schauen... :)
 
Hi!

Auf deiner "neuen" Netgate 6100 Appliance läuft aber sicherlich die 2.7.2 CE oder hast du dort bereits die Plus Version am Start?
 
Moinsen,
die 6100er kam direkt mit vorinstallierter plus (23.09.1). Seitdem ich die Geräte ausgetauscht habe, nutze ich die plus Version. Einer der Gründe: besagte boot environments, die bei netgate ärgerlicherweise nur in der + Version vorhanden sind...da hab ich die opnsense Fraktion schon beneidet. ;)
Die CE lief seit 2.4 auf dem APU Board. Und da sind die Zeitspannen zwischen den stable Versionen ja doch etwas lang (was mich nun aber auch nicht wirklich gestört hat in der Vergangenheit).
:)
 
Moinsen,
so, dann ging es doch schneller...
Nachdem ich seit Release keine nennenswerten Problemmeldungen gefunden habe, habe ich eben mal die Kröte geschluckt und das Update angestoßen.:eek:
Nach wenigen Minuten war es dann auch soweit: ein reboot und...BÄM!...alles gut. :cool:
System läuft, alle Dienste sofort online, alle Pakete (und deren Einstellungen) vorhanden.
ULA Routing geht jetzt auch ohne den Patch (der unter 2.7 CE oder auch 23.09.1 +Version) noch nötig war.
EDIT: nö, geht nicht ohne Patch. Ist auch klar, denn es steht genau so unter System > Patches:
"After upgrading, do not revert a patch if the changes from the patch were included in the upgrade. This will remove the changes, which is unlikely to be helpful." Also wieder eingespielt und gut ist...klare Fall von Lesen ohne zu verstehen.🤦‍♂️

Auch der ssh Terrapin patch ist nicht mehr nötig, da in der neuen Version integriert. EDIT: der wird automatisch entfernt. ;)

Nun will ich den Tag nicht vor dem Abend loben und werde noch ein paar Stunden mit Argusaugen beobachten, der erste Eindruck aber ist gut.

Auch der (open)VPN Zugang mit Radius und 2FA (Passwort und OTP) funktioniert weiterhin sauber.
Soweit... (y)
;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.702
Beiträge
47.957
Mitglieder
4.347
Neuestes Mitglied
Reekoh
Zurück
Oben