Office-Forum

Microby

Member
Hallöle liebe Kollegen,
weiß einer wo einem die meiste Power an Unterstützung was Office betrifft, zuteil kommen wird?
Ich hatte Office-Lösung im Blick, aber die scheinen gerade irgendwie down zu sein.
Ich wollte nix besonders, stecke gerade in einer TK-Umstellung und hab da relativ wenig Zeit mich mit so was zu beschäftigen. Ich muss aber ehrlicherweise auch sagen, das ich Excel-mässig nicht der hellste bin.
Ich wollte nur einen Bezug von einem Excelblatt "Userlist", wo neue AU-Gruppen jedem User zugeordnet werden,
Excel1.jpg
die auf dem 2.Blatt "AU" aufgelistet sind,
Excel2.jpg
Blatt "Userlist" soll sich bei vorhandener "AU alt" den Wert "AU neu" aus dem Blatt "AU" holen (in "Userlist" D2 hab ich zur Demonstration von Hand befüllt).
Ist sicher nichts weltbewegendes, aber ich hab derzeit nur Listen im Kopf rum zu schwirren...
 

blurrrr

Well-known member
Meinst Du sowas hier (für Userlist!D2)...:

=WENN(AU!A2=Userlist!C2;au!B2;"Keine alte AU vorhanden!")

Diese Formel könntest Du komplett runterkopieren (die Zellbezüge passen sich dann jeweils an), sofern die Reihenfolge stimmt. Alternativ kannst Du bei unsortierten/unterschiedlichen Listen noch mit SVERWEIS arbeiten :)
 

Microby

Member
Meinst Du sowas hier (für Userlist!D2)...:



Diese Formel könntest Du komplett runterkopieren (die Zellbezüge passen sich dann jeweils an), sofern die Reihenfolge stimmt. Alternativ kannst Du bei unsortierten/unterschiedlichen Listen noch mit SVERWEIS arbeiten :)
So in der Art, wenn Wert in "Userlist" "AU alt" dann aus Blatt "AU" "AU alt" den Wert aus "AU" "AU neu" in "Userlist" "AU neu"
 

Microby

Member
Habe halt kein anderes Blatt
Ich muss den Wert aus einem anderen Blatt holen, weil unsere "Umstellungsfirma" das Original braucht, wo wir nicht verändern dürfen, weil die sonst u.U. Datenbankfehler bekommen.
Wir dürfen lediglich in "Userlist" "AU alt" befüllen, und ich müsste sonst zig hundert User unsortiert bearbeiten.
Fragt nicht warum wir auch nicht sortieren dürfen... Konnte uns auch keiner erläutern...
 

blurrrr

Well-known member
Blatt "Userlist" soll sich bei vorhandener "AU alt" den Wert "AU neu" aus dem Blatt "AU" holen
->
Habe halt kein anderes Blatt und andere Zellen genommen ;)
Es ging doch grade eben um eine andere Tabelle!...🤦‍♂️😁

Also die Formel kannste 1:1 so übernehmen, WENN(!) die Einträge alle gleich geordnet sind. Hast Du es nicht geordnet, also z.B.

125 XS11
123 XS12
124 XS16
122 XS15

Dann solltest Du zum SVERWEIS greifen, denn da kannst Du die alte AU nehmen und in einer anderen Tabelle suchen lassen. Wenn gefunden, kannst Du Bezug nehmen auf ein Feld z.B. 2 Zellen weiter (oder in Deinem konkreten Fall - das nächste Feld rechts). Du durchsuchst also die AU-Tabelle nach einem AU-Alt-Wert und wenn gefunden, übernimmst Du die Daten aus der Zelle 1 rechts davon.

Davon ab... Es ist auch möglich, Daten aus komplett anderen Excel-Dateien zu holen. So... nächster Post dann mal kurz mit Beispielen... 😉
 

blurrrr

Well-known member
Userlist:

1660326480067.png

AU:

1660326464097.png

Die passende Formel für "max" wäre jetzt folgende:

=SVERWEIS(C2;au!$A$2:$B$5;2;1)

Zur Erklärung:

- Gesucht wird: Wert aus "C2" [C2]
- Im Bereich: au!$A$2:$B$5 (die Dollar-Zeichnen "fixieren" die Zellbezüge) [au!$A$2:$B$5]
- Ausgegeben wird der Wert aus der 2. Spalte [2]
- Sofern die Suchbedingung "wahr" (1) ist [1]

Dadurch, dass "C2" jetzt nicht mit Dollarzeichen fixiert wurde, kannst Du die Formel einfach runterkopieren (tausende von Zeilen), C2 wird sich immer der entsprechenden Zeile "anpassen", während der Suchbereich immer der gleiche bleiben wird 🙂

Kleiner Tip am Rande (keine Ahnung, wie lang Deine Liste ist). Bei einer Spalte mit "Inhalten", kannst Du mittels die oberste Zelle markieren (z.B. "123" in AU) und via "SHIFT+STRG+Cursor runter" alles direkt bis zum letzten vorhandenen Eintrag kopieren (geht schneller als mit der Maus hunderte von Zeilen zu markieren). Unten angekommen, kannst Du SHIFT+STRG noch gedrückt halten und packst ein Cursor rechts hinterher, damit solltest Du aus der Tabelle AU alle Inhalte für den Suchbereich haben. Alternativ halt erst oben die 2 nebeneinander liegenden Zellen markieren und dann mit dem ersten Shortcut runter, geht auch 🙃
 
Zuletzt bearbeitet:

Microby

Member
Die passende Formel für "max" wäre jetzt folgende: =SVERWEIS(C2;au!$A$2:$B$5;2;1)

Klasse, Danke Dir,
ist zwar etwas unschön wenn keine AU vorhanden ist, der #NV
Excel3.jpg
Excel4.jpg
und den könnte man ja mit einer bedingten Formatierung ausblenden, bzw. unsichtbar machen, aber dann sind die Werte ja nicht wirklich weg, nur der Fehler ausgeblendet und wenn man den mit 0 ausgibt ist er ja auch nicht komplett weg.
Aber egal, Ziel erreicht. So kann ich arbeiten.

Wenn wir umgestellt sind, kann ich mir ja meine Liste selber wieder schick machen...
 

tiermutter

Well-known member
Diese Variante hätte den Vorteil, dass man auch einfach die 0 wegbekommen bzw ersetzen kann, wenn es bei AU! keine neue AU gibt.
=WENN(au!$A$2="";"freier_text oder zwei Anführungszeichen";WENN(au!$B$2="";"keine neue AU";SVERWEIS(C2;au!$A$2:$B$5;2;1)))
Vielleicht fehlt ne Klammer am Ende :)
 

blurrrr

Well-known member
Also wenn Du auch Nummern ohne Usernamen hast, orientier Dich an Spalte B:

=WENN(AU!B2>0;...sverweis...;"nix")

AU!B2 darf übrigens NICHT mit $ fixiert werden, ansonsten gibt das Probleme beim runterkopieren, da die Zelle so fixiert ist und sich beim runterkopieren nicht dynamisch anpasst.

EDIT: Dürftest schon etwas konkreter werden was die Tabellen angeht und die Art wie Du es gern hättest, alles machbar 😜
 

tiermutter

Well-known member
Sorry :D
Ich muss das wohl nachbauen und selbst vor Augen haben, damit ich nicht durcheinander komme... mir sind das zu viele AU für Werte und Blätter
 

blurrrr

Well-known member
Ich musste doch davon absehen... Hab nur noch ein 4er Pack Guinness da und das brauch ich für morgen... 🤣
 

Microby

Member
Ich glaub, ich hol mir auch ein Bier, sonst verstehen wir uns am Ende nicht mehr...
Mach mal... ;)
Na super. Ich hab Bereitschaft
ich auch, aber ab um 22 Uhr übernimmt mein Kollege, da sollte ich noch so halbwegs ein x vor dem o machen können... War das so? ;)
Also wenn Du auch Nummern ohne Usernamen hast, orientier Dich an Spalte B:
Nee, das nicht. Die tauchen als other Phones in einem anderen Blatt auf.
Eher der Fall, das Nummern mit Usernamen aber ohne AU sind (Anrufübernahme-Gruppe-- Pickup-Group)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.038
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben