LibreNMS - Auswertung nicht vollstÀndig?

tiermutter

Well-known member
Hallo meine Lieben, hallo @rednag (Du bist besonders lieb 😘 ),

ich wundere mich schon seit einigen Wochen, dass ich in LibreNMS bei meiner Firewall (OPNsense) keine Temperatur angezeigt bekomme,
muss aber zugeben, dass ich gar nicht weiß, ob das jemals der Fall war... heute wollte ich nicht nur "mal so interessewegen", sondern musste dringend den Temperaturverlauf meines QNAP NAS prĂŒfen.
Ich habe mich dumm und dusselig geklickt.... keine Spur von irgendwelchen Temperaturen oder LĂŒfter-Drehzahlen. Die waren schonmal da (Beweise kann ich liefern wenn nicht schon bekannt)!

Die OPNsense mal aussenvor könnte man das nun auf QNAP schieben, aber nö... QNAP hat das bislang mit Bravur gemacht und es gab seit jeher kein FW Update bei meinen Systemen. Es ist auch nicht nur ein System betroffen ... doch scheint die FW irgendwie doch ausschlaggebend zu sein?! o_O

Gab es irgendwelche ProtokollÀnderungen oder sowas?

Hier ein Screenshot von meinen GerÀten in LLMS:
GerĂ€te die schon lange nicht online waren, werden noch mit den "erforderlichen" Health (Herz) Werten gefĂŒhrt.
GerÀte die in letzter Zeit online waren haben kaum oder gar keine Health-Werte mehr.
Außer das eine GerĂ€t mit allerneustersuperfirmware, da kommt alles rĂŒber...

Was ist da los?

1650407506321.png
 

blurrrr

Well-known member
Moin,

LibreNMS (als Fork von Observium) ist - meines Erachtens nach zu Oberservium - doch etwas verspielter (dafĂŒr wird mehr "Zeugs" - also euer Spielkram) unterstĂŒtzt, wĂ€hrend sich Observium eher an "professionelle" Netzwerkhardware richtet (und nein, ich rede jetzt nicht von irgendwelchen Unify-Accesspoints - auf u.a. die hatte es auch LibreNMS abgesehen, sondern eher von Switchen/Routern ab ein paar tausend Euros aufwĂ€rts bis ganz teuer). Auch wenn der aufgefĂŒhrte Link nicht mehr funktioniert und auch wenn die Zeile darunter etwas lĂ€nger ist, ist es doch eine klare Ansage in welche Richtung Observium geht (wĂ€hrend LibreNMS halt so "heitideiti" in die andere Richtung rennt, womit es eben auch mal sein kann, dass mal etwas nicht mehr funktioniert z.B. nach AusfĂŒhrung des daily.sh-Scriptes)...: https://community.ui.com/questions/...of-WISPS/82b233bb-afde-4b55-b9ea-a37090b0c365 (blauer Kasten unter dem Link), er hier ist natĂŒrlich auch nicht schlecht: https://i.imgur.com/QEMYCaF.png.

Was Du machen könntest:

1) PrĂŒfen, ob in der *sense die Dinge auch richtig vorhanden sind (via Dashboard, ansonsten mal ggf. System / Settings / Misc schauen und wenn da noch immer nix geht, wird benötigtes beim Start ggf. garnicht geladen (z.B. coretemp/amdtemp))
2) Um den Fehler bei LibreNMS auszuschliessen, kannst Du auch mal via snmpwalk (o.Ă€.) direkt die OID bei der *sense abfragen.
3) Falls das alles nicht hinhauen will, kannst Du es natĂŒrlich noch mit lokalen Scripten und SNMP-Extend versuchen

EDIT: Ganz vergessen... Nach Änderungen nochmal hĂ€ndisch den Discovery-Vorgang ausfĂŒhren und danach nochmal den Poller ("discovery.php -h <Host>"+"poller.php -h <Host>") 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

tiermutter

Well-known member
Ok... Das muss ich mir nochmal in Ruhe anschauen und testen, ad hoc kapiere ich kein Wort :D
Aber die Sense allein ist ja nicht das Problem, sondern dass alle in Betrieb stehenden QNAP plötzlich keine entsprechenden Daten mehr anzeigen, obwohl sie es vor unbestimmter Zeit definitiv getan haben...
Seither ist mindestens ein Update von LibreNMS bzw. der gesamten VM erfolgt, kann aber nicht mehr sagen ob das Problem wirklich erst seitdem auftritt.
Die Daten selbst sind bei den Systemen natĂŒrlich vorhanden (ich bin ja erst auf die Idee gekommen mal den Tempverlauf einer SSD zu prĂŒfen, nachdem ich vom System selbst eine Temperaturwarnung erhalten habe).
 

blurrrr

Well-known member
Schau Dir einfach mal den Verlauf eines Discovery-Jobs an... werden die Temp-Sensoren aufgefĂŒhrt, sind sie auch vorhanden. Danach dann mal den Poller-Job verfolgen, ob da auch die entsprechenden Werte ausgelesen werden (können). Halt via Shell und wie gewohnt kannste da auch via -v die Ausgabe erweitern.
 

tiermutter

Well-known member
Sooo.. bin leider jetzt erst dazu gekommen mal zu forschen.
Hier war an vielen Ecken etwas verkehrt:

Code:
librenms@librenms:~$ ./validate.php
====================================
Component | Version
--------- | -------
LibreNMS  | 22.4.0-11-g30c4e9103
DB Schema | 2022_04_08_085504_isis_adjacencies_table_add_index (236)
PHP       | 7.3.31-1~deb10u1
Python    | 3.7.3
MySQL     | 10.3.34-MariaDB-0+deb10u1
RRDTool   | 1.7.1
SNMP      | 5.7.3
====================================

[OK]    Composer Version: 2.3.5
[OK]    Dependencies up-to-date.
[OK]    Database connection successful
[FAIL]  Database: incorrect column (notifications/datetime)
[FAIL]  Database: incorrect column (users/created_at)
[FAIL]  We have detected that your database schema may be wrong
        [FIX]:
        Run the following SQL statements to fix it
        SQL Statements:
         SET TIME_ZONE='+00:00';
         ALTER TABLE `notifications` CHANGE `datetime` `datetime` timestamp NOT NULL DEFAULT '1970-01-02 00:00:00' ;
         ALTER TABLE `users` CHANGE `created_at` `created_at` timestamp NOT NULL DEFAULT '1970-01-02 00:00:01' ;
[FAIL]  Python3 module issue found: 'Required packages: ['PyMySQL!=1.0.0', 'python-dotenv', 'redis>=3.0', 'setuptools', 'psutil>=5.6.0', 'command_runner>=1.3.0']
Package not found: The 'command_runner>=1.3.0' distribution was not found and is required by the application
'
        [FIX]:
        pip3 install -r /opt/librenms/requirements.txt

Das habe ich gefixt und sieht nun wieder sauber aus, auch "Validate" in der GUI funktioniert nun wieder, was vorher nicht der Fall war.
Das, sowie ein anschließendes Discover meines NAS haben die Temperaturen aber nicht zurĂŒckgeholt.
Mit den Ausgaben kann ich wenig anfangen, kann grad aber leider auch nicht mit einem anderen GerÀt vergleichen:
 

tiermutter

Well-known member
Code:
librenms@librenms:~$ ./discovery.php -h 10.13.12.5
LibreNMS Discovery
10.13.12.5 4 qnap
#### Load disco module core ####
OS: QNAP TurboNAS (qnap)


>> Runtime for discovery module 'core': 0.6670 seconds with 2914784 bytes
>> SNMP: [2/0.03s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module core ####


#### Load disco module os ####
Location:
Hardware: Q16CIxxxx
OS Version: 4.5.3
OS Features:
Serial: Q16CI1xxxx

>> Runtime for discovery module 'os': 0.0770 seconds with 220368 bytes
>> SNMP: [4/0.07s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module os ####


#### Load disco module ports ####
..................

>> Runtime for discovery module 'ports': 0.1070 seconds with 12080 bytes
>> SNMP: [5/0.08s] MySQL: [19/0.11s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module ports ####


#### Load disco module ports-stack ####


>> Runtime for discovery module 'ports-stack': 0.2460 seconds with 688 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module ports-stack ####


#### Load disco module entity-physical ####

Caching OIDs: entPhysicalEntry entAliasMappingIdentifier.

>> Runtime for discovery module 'entity-physical': 0.2650 seconds with 14104 bytes
>> SNMP: [1/0.24s] MySQL: [3/0.02s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module entity-physical ####

Module [ entity-state ] disabled globally.

Module [ isis ] disabled globally.


#### Load disco module processors ####
Host Resources: ........

>> Runtime for discovery module 'processors': 0.0510 seconds with 65800 bytes
>> SNMP: [2/0.04s] MySQL: [10/0.06s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module processors ####


#### Load disco module mempools ####
UUUUU.
hrstorage [system]: Physical memory: 32%  4.84 GiB / 15.36 GiB
hrstorage [virtual]: Virtual memory: 24%  7.28 GiB / 30.66 GiB
hrstorage [buffers]: Memory buffers: 1%  141.03 MiB / 15.36 GiB
hrstorage [cached]: Cached memory: 15%  2.3 GiB / 15.36 GiB
hrstorage [shared]: Shared memory: 2%  269.03 MiB / 15.36 GiB
hrstorage [swap]: Swap space: 0%  0 B / 15.31 GiB

>> Runtime for discovery module 'mempools': 0.1990 seconds with 354256 bytes
>> SNMP: [1/0.01s] MySQL: [6/0.26s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module mempools ####


#### Load disco module cisco-vrf-lite ####

>> Runtime for discovery module 'cisco-vrf-lite': 0.0010 seconds with 1616 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module cisco-vrf-lite ####

Module [ cisco-mac-accounting ] disabled globally.

Module [ cisco-pw ] disabled globally.

Module [ vrf ] disabled globally.

Module [ cisco-cef ] disabled globally.

Module [ slas ] disabled globally.

Module [ cisco-cbqos ] disabled globally.

Module [ cisco-otv ] disabled globally.

Module [ cisco-qfp ] disabled globally.


#### Load disco module ipv4-addresses ####
s.s.s.s.s.

>> Runtime for discovery module 'ipv4-addresses': 0.1330 seconds with 39648 bytes
>> SNMP: [6/0.10s] MySQL: [37/0.21s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module ipv4-addresses ####


#### Load disco module ipv6-addresses ####


>> Runtime for discovery module 'ipv6-addresses': 0.2440 seconds with 228528 bytes
>> SNMP: [13/0.22s] MySQL: [17/0.10s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module ipv6-addresses ####

Module [ route ] disabled globally.


#### Load disco module sensors ####
Caching data: sensors
 ENTITY-SENSOR: Caching OIDs: entPhysicalDescr entPhysicalName entPhySensorType entPhySensorScale entPhySensorPrecision entPhySensorValue entPhySensorOperStatus
Airflow:
Current:
Charge:
Dbm:
Fanspeed:
Frequency:
Humidity:
Load:
Loss:
Power:
Power_consumed:
Power_factor:
Runtime:
Signal:
State: Cur 0, Low: null, Low Warn: null, Warn: null, High: null
.Cur 0, Low: null, Low Warn: null, Warn: null, High: null
.Cur 0, Low: null, Low Warn: null, Warn: null, High: null
.
Count:
Temperature:
Tv_signal:
Bitrate:
Voltage:
Snr:
Pressure:
Cooling:
Delay:
Quality_factor:
Chromatic_dispersion:
Ber:
Eer:
Waterflow:
Percent:

>> Runtime for discovery module 'sensors': 47.9600 seconds with 87784 bytes
>> SNMP: [19/47.83s] MySQL: [55/0.77s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module sensors ####


#### Load disco module storage ####
aix_filesystem : HPE ILO4 hrStorage : ................

>> Runtime for discovery module 'storage': 0.2070 seconds with -19128 bytes
>> SNMP: [5/0.09s] MySQL: [36/0.31s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module storage ####


#### Load disco module hr-device ####
............................................

>> Runtime for discovery module 'hr-device': 0.2120 seconds with 39800 bytes
>> SNMP: [2/0.11s] MySQL: [89/0.87s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module hr-device ####


#### Load disco module discovery-protocols ####
 CISCO-CDP-MIB:
 LLDP-MIB:
 OSPF Discovery:

>> Runtime for discovery module 'discovery-protocols': 0.0430 seconds with 10176 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [3/0.02s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module discovery-protocols ####


#### Load disco module arp-table ####
bond0:
.......
qvs0:
....


>> Runtime for discovery module 'arp-table': 0.0440 seconds with 27080 bytes
>> SNMP: [2/0.04s] MySQL: [4/0.03s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module arp-table ####

Module [ discovery-arp ] disabled globally.

Module [ junose-atm-vp ] disabled globally.


#### Load disco module bgp-peers ####
No BGP on host

>> Runtime for discovery module 'bgp-peers': 0.0200 seconds with 3328 bytes
>> SNMP: [1/0.02s] MySQL: [3/0.02s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module bgp-peers ####


#### Load disco module vlans ####
IEEE8021-Q-BRIDGE-MIB VLANs:

>> Runtime for discovery module 'vlans': 0.0770 seconds with 5800 bytes
>> SNMP: [2/0.07s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module vlans ####

Module [ vmware-vminfo ] disabled globally.

Module [ libvirt-vminfo ] disabled globally.

Module [ printer-supplies ] disabled globally.


#### Load disco module ucd-diskio ####


>> Runtime for discovery module 'ucd-diskio': 0.0190 seconds with 928 bytes
>> SNMP: [1/0.02s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module ucd-diskio ####


#### Load disco module applications ####

Applications:

>> Runtime for discovery module 'applications': 0.0170 seconds with 2352 bytes
>> SNMP: [1/0.01s] MySQL: [2/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module applications ####


#### Load disco module services ####

>> Runtime for discovery module 'services': 0.0010 seconds with 680 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module services ####


#### Load disco module stp ####
Instances:
Ports:

>> Runtime for discovery module 'stp': 0.0210 seconds with 46968 bytes
>> SNMP: [1/0.02s] MySQL: [2/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module stp ####


#### Load disco module ntp ####

>> Runtime for discovery module 'ntp': 0.0000 seconds with 312 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module ntp ####

Module [ loadbalancers ] disabled globally.

Module [ mef ] disabled globally.


#### Load disco module wireless ####

>> Runtime for discovery module 'wireless': 0.0470 seconds with 134144 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [24/0.21s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module wireless ####


#### Load disco module fdb-table ####


>> Runtime for discovery module 'fdb-table': 0.0440 seconds with 2120 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [2/0.01s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module fdb-table ####


#### Load disco module mpls ####

>> Runtime for discovery module 'mpls': 0.0010 seconds with 23456 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [0/0.00s]
#### Unload disco module mpls ####

Discovered in 50.811 seconds


SNMP [69/49.01s]: Snmpget[26/0.43s] Snmpgetnext[2/0.05s] Snmpwalk[41/48.53s]
SQL [323/3.16s]: Select[219/1.95s] Update[95/1.01s] Delete[6/0.04s] Insert[3/0.16s]
RRD [0/0.00s]:
 

tiermutter

Well-known member
Code:
librenms@librenms:~$ ./poller.php -h 10.13.12.5
LibreNMS Poller
Starting polling run:

Hostname:    10.13.12.5
Device ID:   4
OS:          qnap
Assigned IP: 10.13.12.5
 (unix)


#### Load poller module core ####
Uptime:  3 hours 48 minutes 42 seconds

>> Runtime for poller module 'core': 0.0447 seconds with 69368 bytes
>> SNMP: [2/0.03s] MySQL: [1/0.04s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module core ####

Module [ unix-agent ] disabled globally.


#### Load poller module os ####
Generic :(
Location:
Hardware: Q16CIxxxx
OS Version: 4.5.3
OS Features:
Serial: Q16CI1xxxx

>> Runtime for poller module 'os': 0.0044 seconds with 118816 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module os ####


#### Load poller module availability ####
Availability:
1 day : 99.764%
7 days : 99.966%
30 days : 99.992%
365 days : 99.995%

>> Runtime for poller module 'availability': 0.0270 seconds with 13208 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [10/0.19s] RRD: [5/0.00s]
#### Unload poller module availability ####


#### Load poller module ipmi ####

>> Runtime for poller module 'ipmi': 0.0030 seconds with 1592 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module ipmi ####


#### Load poller module sensors ####
Checking (snmp) state Vol1_sys_reserved Raid 1...
Checking (snmp) state Vol0_VM_App_reserved Raid 1...
Checking (snmp) state Vol2_Media Raid Single...
0 #
0 #
0 #

>> Runtime for poller module 'sensors': 0.0386 seconds with 464 bytes
>> SNMP: [1/0.03s] MySQL: [5/0.05s] RRD: [4/0.00s]
#### Unload poller module sensors ####


#### Load poller module processors ####
AMD Embedded R-Series RX-421BD Radeon R7: 9%
AMD Embedded R-Series RX-421BD Radeon R7: 13%
AMD Embedded R-Series RX-421BD Radeon R7: 10%
AMD Embedded R-Series RX-421BD Radeon R7: 15%

>> Runtime for poller module 'processors': 0.0395 seconds with 59968 bytes
>> SNMP: [1/0.02s] MySQL: [5/0.17s] RRD: [5/0.00s]
#### Unload poller module processors ####


#### Load poller module mempools ####
hrstorage [system]: Physical memory: 32%  4.85 GiB / 15.36 GiB
hrstorage [virtual]: Virtual memory: 24%  7.29 GiB / 30.66 GiB
hrstorage [buffers]: Memory buffers: 1%  141.79 MiB / 15.36 GiB
hrstorage [cached]: Cached memory: 15%  2.3 GiB / 15.36 GiB
hrstorage [shared]: Shared memory: 2%  269.43 MiB / 15.36 GiB
hrstorage [swap]: Swap space: 0%  0 B / 15.31 GiB

>> Runtime for poller module 'mempools': 0.0468 seconds with 111320 bytes
>> SNMP: [1/0.01s] MySQL: [6/0.18s] RRD: [7/0.00s]
#### Unload poller module mempools ####


#### Load poller module storage ####
Storage /mnt/pool2: hrstorage

0%
Storage /new_root: hrstorage

66%
Storage /tmp: hrstorage

1%
Storage /mnt/HDA_ROOT: hrstorage

39%
Storage /share/CACHEDEV1_DATA: hrstorage

59%
Storage /share/CACHEDEV2_DATA: hrstorage

72%
Storage /share/CACHEDEV3_DATA: hrstorage

57%
Storage /share/CACHEDEV4_DATA: hrstorage

28%
Storage /share/CACHEDEV5_DATA: hrstorage

45%
Storage /share/CACHEDEV6_DATA: hrstorage

2%
Storage /share/CACHEDEV7_DATA: hrstorage

48%
Storage /share/CACHEDEV8_DATA: hrstorage

51%
Storage /share/CACHEDEV9_DATA: hrstorage

70%
Storage /share/CACHEDEV10_DATA: hrstorage

14%
Storage /mnt/ext: hrstorage

90%
Storage /share/CACHEDEV1_DATA/.samba/lock/msg.lock: hrstorage

0%

>> Runtime for poller module 'storage': 0.2123 seconds with 160384 bytes
>> SNMP: [1/0.13s] MySQL: [17/0.50s] RRD: [17/0.01s]
#### Unload poller module storage ####


#### Load poller module netstats ####
icmp ip ip_forward snmp udp tcp

>> Runtime for poller module 'netstats': 0.1112 seconds with 22840 bytes
>> SNMP: [6/0.11s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [6/0.00s]
#### Unload poller module netstats ####


#### Load poller module hr-mib ####
 Processes Users

>> Runtime for poller module 'hr-mib': 0.0562 seconds with 28536 bytes
>> SNMP: [1/0.05s] MySQL: [2/0.05s] RRD: [3/0.00s]
#### Unload poller module hr-mib ####


#### Load poller module ucd-mib ####

>> Runtime for poller module 'ucd-mib': 0.0338 seconds with -440 bytes
>> SNMP: [2/0.03s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module ucd-mib ####


#### Load poller module ipSystemStats ####
ipv4 ipv6

>> Runtime for poller module 'ipSystemStats': 0.0258 seconds with 16704 bytes
>> SNMP: [1/0.02s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [3/0.00s]
#### Unload poller module ipSystemStats ####


#### Load poller module ports ####
Caching Oids: Full ports polling ifDescr ifAdminStatus ifOperStatus ifLastChange ifType ifPhysAddress ifMtu ifInErrors ifOutErrors ifInDiscards ifOutDiscards dot3StatsDuplexStatus
Port lo: lo (1 / #5) VLAN =  lobps(54.48 kbps/54.48 kbps)bytes(3.3 MiB/3.3 MiB)pkts(27.37 pps/27.37 pps)
Port eth3: eth3 (2 / #6) VLAN =  eth3
Port eth2: eth2 (3 / #7) VLAN =  eth2bps(19.12 kbps/22.17 kbps)bytes(1.16 MiB/1.34 MiB)pkts(9 pps/8.99 pps)
Port eth0: eth0 (4 / #8) VLAN =  eth0bps(1.98 kbps/1.63 kbps)bytes(122.54 KiB/101.29 KiB)pkts(1.89 pps/1.16 pps)
Port eth1: eth1 (5 / #9) VLAN =  eth1bps(19.28 kbps/307.84 kbps)bytes(1.17 MiB/18.64 MiB)pkts(18.02 pps/36.22 pps)
Port eth4: eth4 (6 / #10) VLAN =  eth4
Port bond0: bond0 (7 / #11) VLAN =  bond0bps(21.26 kbps/309.47 kbps)bytes(1.29 MiB/18.74 MiB)pkts(19.91 pps/37.38 pps)
Port bond1: bond1 (8 / #12) VLAN =  bond1
Port bond2: bond2 (9 / #13) VLAN =  bond2
Port bond3: bond3 (10 / #14) VLAN =  bond3
Port bond4: bond4 (11 / #15) VLAN =  bond4
Port dummy0: dummy0 (12 / #16) VLAN =  dummy0
Port qvs0: qvs0 (13 / #17) VLAN =  qvs0bps(2.19 kbps/194 bps)bytes(135.73 KiB/12.03 KiB)pkts(1.76 pps/0.12 pps)
Port vethhole: vethhole (14 / #429) VLAN =  vethholebps(0 bps/1.37 kbps)bytes(0 B/84.64 KiB)pkts(0 pps/0.88 pps)
Port vnet1: vnet1 (17 / #988) VLAN =  vnet1bps(101 bps/2.2 kbps)bytes(6.29 KiB/136.67 KiB)pkts(0.13 pps/1.78 pps)
Port vnet2: vnet2 (18 / #997) VLAN =  vnet2bps(1.41 kbps/7.12 kbps)bytes(87.12 KiB/441.56 KiB)pkts(1.15 pps/3.15 pps)
Port tun2001: tun2001 (15 / #999) VLAN =  tun2001bps(0 bps/946 bps)bytes(0 B/58.65 KiB)pkts(0 pps/0.34 pps)
Port vnet0: vnet0 (20 / #1003) VLAN =  vnet0bps(20.84 kbps/14.25 kbps)bytes(1.26 MiB/883.49 KiB)pkts(7.28 pps/8.21 pps)

>> Runtime for poller module 'ports': 0.4135 seconds with 106808 bytes
>> SNMP: [14/0.26s] MySQL: [32/0.94s] RRD: [12/0.00s]
#### Unload poller module ports ####


#### Load poller module customoid ####

>> Runtime for poller module 'customoid': 0.0015 seconds with 1280 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module customoid ####


#### Load poller module bgp-peers ####

>> Runtime for poller module 'bgp-peers': 0.0027 seconds with 13672 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module bgp-peers ####

Module [ junose-atm-vp ] disabled globally.

Module [ printer-supplies ] disabled globally.


#### Load poller module ucd-diskio ####

>> Runtime for poller module 'ucd-diskio': 0.0011 seconds with 784 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module ucd-diskio ####

Module [ wifi ] disabled globally.


#### Load poller module wireless ####

>> Runtime for poller module 'wireless': 0.0027 seconds with 102128 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [1/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module wireless ####


#### Load poller module ospf ####
 Processes: 0
>> Runtime for poller module 'ospf': 0.0227 seconds with 95176 bytes
>> SNMP: [1/0.02s] MySQL: [2/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module ospf ####

Module [ isis ] disabled globally.

Module [ cisco-ipsec-flow-monitor ] disabled globally.

Module [ cisco-remote-access-monitor ] disabled globally.

Module [ cisco-cef ] disabled globally.

Module [ slas ] disabled globally.

Module [ cisco-mac-accounting ] disabled globally.

Module [ cipsec-tunnels ] disabled globally.

Module [ cisco-ace-loadbalancer ] disabled globally.

Module [ cisco-ace-serverfarms ] disabled globally.

Module [ cisco-asa-firewall ] disabled globally.

Module [ cisco-voice ] disabled globally.

Module [ cisco-cbqos ] disabled globally.

Module [ cisco-otv ] disabled globally.

Module [ cisco-qfp ] disabled globally.

Module [ cisco-vpdn ] disabled globally.

Module [ nac ] disabled globally.

Module [ netscaler-vsvr ] disabled globally.

Module [ aruba-controller ] disabled globally.


#### Load poller module entity-physical ####

>> Runtime for poller module 'entity-physical': 0.0003 seconds with 472 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module entity-physical ####

Module [ entity-state ] disabled globally.


#### Load poller module applications ####
Application: os-updates, app_id=2: .
Application: smart, app_id=1: .........................


>> Runtime for poller module 'applications': 0.0446 seconds with 7456 bytes
>> SNMP: [2/0.03s] MySQL: [5/0.10s] RRD: [4/0.00s]
#### Unload poller module applications ####

Module [ mib ] disabled globally.


#### Load poller module stp ####
Instances:
Ports:
>> Runtime for poller module 'stp': 0.0039 seconds with 78472 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [2/0.01s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module stp ####


#### Load poller module ntp ####

>> Runtime for poller module 'ntp': 0.0004 seconds with 400 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module ntp ####

Module [ loadbalancers ] disabled globally.

Module [ mef ] disabled globally.


#### Load poller module mpls ####

>> Runtime for poller module 'mpls': 0.0007 seconds with 23456 bytes
>> SNMP: [0/0.00s] MySQL: [0/0.00s] RRD: [1/0.00s]
#### Unload poller module mpls ####

Enabling graphs:

Polled in 1.298 seconds
### Start Device Groups ###
### End Device Groups, runtime: 0.0116s ###

#### Start Alerts ####
...
#### End Alerts ####

SNMP [34/0.76s]: Snmpget[15/0.29s] Snmpwalk[19/0.47s]
SQL [139/3.15s]: Select[67/0.75s] Insert[3/0.12s] Update[68/2.27s] Delete[1/0.01s]
RRD [82/0.02s]: Update[82/0.02s]
 

blurrrr

Well-known member
Also... Es mĂŒssen schon ein paar Dinge sein:

1) Das muss von der Hardware grundsÀtzlich erstmal möglich sein

Ob die Hardware sowas unterstĂŒtzt, sieht man oftmals schon im BIOS/UEFI.

2) Das ganze muss vom OS auch angesprochen werden können

Macht ja irgendwie auch Sinn, wie sollen sonst die Daten an die Software ĂŒbergeben werden. Schau unter folgendem Punkt nach:

"System / Advanced -> Misc / Cryptographic & Thermal Hardware"

Bei mir gestaltet sich das dann wie folgt:

1650893746325.png

Danach sollte eigentlich schon entsprechendes im Dashboard augefĂŒhrt werden (ggf. mal einen Reboot machen). Da sollte grundsĂ€tzlich schon das korrekte ausgewĂ€hlt sein, mitunter werden aber die ChipsĂ€tze ggf. nicht unterstĂŒtzt. Um das zu prĂŒfen, kannst Du mal auf der Shell folgendes ausfĂŒhren:

sysctl -a | grep "dev.cpu.*.temperature"

Damit werden i.d.R. dann die Temperaturen der einzelnen Cores ausgegeben. Falls das nicht funktioniert, gÀbe es auch noch die Möglichkeit via ACPI. Das gestaltet sich dann wie folgt auf der Shell:

sysctl hw.acpi.thermal

Sieht bei mir derzeit so aus:

hw.acpi.thermal.tz0.temperature: 29.0C
(Ist nur ein Auszug, es werden noch mehr Informationen ausgegeben).

3) Es muss via SNMP auch ansprechbar und verarbeitbar sein (OID, ggf. Hersteller/GerÀte-spezifische MIB nachpflegen)

Das ist eigentlich ein mitunter recht spezifisches Problem. OIDs sind sicherlich vorhanden wie Sand am Meer, aber - selbst wenn man einfach stumpf ALLES einsammelt - woher soll das abfragende System denn wissen, wozu welcher Wert gehört? Dazu gibt es dann die MIBs. Es gibt einen Haufen Standard-MIB-Files, aber wenn die nicht ausreichen (weil es halt z.B. keinen bestimmten Standards folgt), fehlen SNMP die Informationen, um Werte aus den jeweiligen OIDs korrekt zuweisen zu können.

Ich kann Dir jetzt hier als Beispiel z.B. Synology nennen. Die haben auch krÀftigst rumgeschraubt und haben 3 MIB-Files veröffentlicht:

- SYNOLOGY-SYSTEM-MIB
- SYNOLOGY-DISK-MIB
- SYNOLOGY-RAID-MIB

Sowie (und das ist auch so ein ganz springender Punkt) ein entsprechendes Dokument dazu:

https://global.download.synology.co...SM/All/enu/Synology_DiskStation_MIB_Guide.pdf

Heisst im Umkehrschluss, dass mir diese Dinge die Möglichkeit geben, auch "ganz gezielt" bestimmte Dinge abzufragen (und so erspart man sich auch das lÀstige rumfummeln).

Unter Windows gĂ€be es z.B. von Paessler "SNMP Tester" (kostenlos). Unter Linux wĂŒrden man z.B. einfach snmpwalk nutzen. Damit kannst Du auch einzelne OIDs direkt abfragen. Heisst, dass Du nicht stĂ€ndig die Discover/Poller-Jobs abwarten musst, sondern "sofort" das Ergebnis der Abfrage Deiner gewĂŒnschten OID bekommst (ohne den ganzen anderen kram). Im Beispiel jetzt mal die Syno mit der OID:

"1.3.6.1.4.1.6574.1.2" (-> "temperatur" lt. obiger Doku)

25.04.2022 15:57:18 (2 ms) : Walk 1.3.6.1.4.1.6574.1.2
25.04.2022 15:57:18 (17 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.2.0 = "40" [ASN_INTEGER]

1.3.6.1.4.1.6574.1.2.0 = "40".... ohne passendes MIB-File weiss doch niemand, dass das jetzt ein Temperatur-Wert sein soll... Könnte ja auch die Reifenbreite vom NAS in Zentimetern sein, oder die Höhe des NAS, oder oder oder... deswegen sind MIBs auch wichtig 😁 Ebenfalls wichtig zu wissen ist noch folgendes: snmpwalk heisst nicht nur aus Spass snmpwalk, entscheidend ist das "walk" ("laufen" oder auch "durchlaufen" 😉). Nur mal angenommen, Du hĂ€ttest jetzt irgendwo "grob" eine Ecke ausgemacht, wo sich bestimmte - gewĂŒnschte - Daten befinden, weisst zwar nicht genau, welche OID, aber hast ungefĂ€hr eine Ahnung, was fĂŒr ein Wert dort auftauchen mĂŒsste... Du kannst die OIDs auch zur Abfrage "kĂŒrzen" und snmpwalk "durchlĂ€uft" dann auch alles darunterliegende. Als kleines Beispiel:

"1.3.6.1.4.1.6574.1.2" -> "temperatur" ... ist klar, hatten wir ja schon (die "2" am Ende ist hier ĂŒbrigens der Temperatur-Wert)

Wenn wir die "2" hinten von der genannten OID wegnehmen, kriegen wir auch alle anderen Werte aus diesem Segment:

25.04.2022 16:21:10 (2 ms) : Walk 1.3.6.1.4.1.6574.1
25.04.2022 16:21:10 (5 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.1.0 = "1" [ASN_INTEGER]
25.04.2022 16:21:10 (43 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.2.0 = "40" [ASN_INTEGER]
25.04.2022 16:21:10 (45 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.3.0 = "1" [ASN_INTEGER]
25.04.2022 16:21:10 (47 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.4.1.0 = "1" [ASN_INTEGER]
25.04.2022 16:21:10 (50 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.4.2.0 = "1" [ASN_INTEGER]
25.04.2022 16:21:10 (53 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.5.1.0 = "DS218j" [ASN_OCTET_STR]
25.04.2022 16:21:10 (55 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.5.2.0 = "1790Q2N613418" [ASN_OCTET_STR]
25.04.2022 16:21:10 (57 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.5.3.0 = "DSM 6.2-25556" [ASN_OCTET_STR]
25.04.2022 16:21:10 (65 ms) : 1.3.6.1.4.1.6574.1.5.4.0 = "2" [ASN_INTEGER]

Dieses Spielchen kann man jetzt natĂŒrlich auch noch weitertreiben, indem man die OID weiter kĂŒrzt, z.B. auf "1.3.6.1.4.1.6574" (-.2, -.1). Denke, mit den o.g. Informationen solltest Du schon in der Lage sein, bei Deinem Vorhaben ein paar Schritte weiter zu kommen, oder zumindestens ein paar neue Erkenntnisse zu gewissen 🙃
 
Zuletzt bearbeitet:

blurrrr

Well-known member
Btw... Du kannst ggf. auch eine eigene OID hinterlegen:

-> Device -> Edit (Zahnrad rechts) -> "Custom OID" -> "Add new OID"

Diese kannst Du dann frei benennen, die passende OID hinterlegen (welche Du ggf. auch erstmal finden musst) und entsprechende Schwellwerte festlegen â˜ș
 

tiermutter

Well-known member
Danke dir erstmal... Geht morgen weiter...

GrundsĂ€tzlich erschließt sich mir aber nicht, warum es auf einmal vorbei ist (etwaige Updates (NMS/daily.sh oder andere Tools) mal abgesehen).
Alles wurde ja bislang mindestens von einem QNAP NAS (10.13.12.5) einwandfrei ĂŒbertragen, das System wurde dahingehend seither nicht berĂŒhrt.
 

blurrrr

Well-known member
Ähm... erst sprichst Du von Deiner Firewall, dann zwischendurch hast Du Platten erwĂ€hnt, jetzt sprichst Du von QNAP, ich steh ein wenig auf dem Schlauch 😁 Check das erstmal mit snmpwalk und einer entsprechenden OID 🙂

EDIT: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, vergiss das und Check einfach via snmpwalk â˜ș
 
Zuletzt bearbeitet:

tiermutter

Well-known member
Also das NAS liefert alles was ich wissen will... so auch die Disk-Temperaturen.
Code:
snmpwalk -v3 -l xxxxxxxxxxxx 10.13.12.5 .1.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8
iso.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.1 = INTEGER: 41
iso.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.2 = INTEGER: 35
iso.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.3 = INTEGER: 27
iso.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.4 = INTEGER: 28
iso.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.5 = INTEGER: 24
Was Anderes hatte ich auch nicht erwartet, denn die Daten waren in LibreNMS bereits verfĂŒgbar und am NAS wurde nichts verĂ€ndert.
Schmeiße ich die OID in LibreNMS rein, bekomme ich die Fehlermeldung "Invalid data in SNMP reply, value received".
 

blurrrr

Well-known member
Schmeiße ich die OID in LibreNMS rein
Hast Du da die ".1.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8" genommen, oder z.B. die ".1.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.1"?

Btw welche Librenms-Version, welche Datenbankschema-Version und Python-Version hast Du denn laufen? Bei mir (inkl. Temperatur-Daten) wÀre es wie folgt:
Version 22.4.1 - Fri Apr 22 2022 17:09:45 GMT+0200
DB-Schema 2022_04_08_085504_isis_adjacencies_table_add_index (236)
Python 3.9.2
 

tiermutter

Well-known member
Hast Du da die ".1.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8" genommen, oder z.B. die ".1.3.6.1.4.1.55062.1.10.2.1.8.1"?
"Erstere" wurde abgefragt, wobei dann entsprechend die .8.1 bis .8.5 (Disk 1-5 von 5) abgefragt werden.
Btw welche Librenms-Version, welche Datenbankschema-Version und Python-Version hast Du denn laufen?

Version22.4.0-14-gcdf457fbc - Tue Apr 26 2022 03:30:49 GMT+0200
Database Schema2022_04_08_085504_isis_adjacencies_table_add_index (236)
Web Servernginx/1.14.2
PHP7.3.31-1~deb10u1
Python3.7.3
MySQL10.3.34-MariaDB-0+deb10u1
Laravel8.80.0
RRDtool1.7.1

LĂ€uft unter Debian 10, kA ob es neuere Versionen hierfĂŒr gibt... Pakete sind jedenfalls alle aktuell. Ich denke dass es an einem der letzten Updates Anfang April oder Anfang MĂ€rz liegen könnte. Oder halt an der daily.sh
 

blurrrr

Well-known member
Ähm..... "Version 22.4.1 - Fri Apr 22 2022" vs. "22.4.0-14-gcdf457fbc - Tue Apr 26 2022" .... :unsure:

"Erstere" wurde abgefragt, wobei dann entsprechend die .8.1 bis .8.5 (Disk 1-5 von 5) abgefragt werden.
Ich meinte jetzt nicht via snmpwalk, sondern die Anlage einer Custom-OID in LibreNMS, da muss schon eine einzelne OID rein, welche auch nur einen Auswert ausgibt (eben z.B. testhalber nur die OID fĂŒr Disk1), oder ich hab Dich da jetzt falsch verstanden.

Btw was ich jetzt aber glaube verstanden zu haben: Geht alles bei Dir, einzig und allein die Temperatur-Sensoren funktionieren "nirgendwo" mehr via SNMP? Wenn Du der Meinung bist, dass es nach einem Update so gekommen ist, vllt stimmt ja irgendwas mit den Tabellen nicht mehr bzw. mit der Zuordnung. Ich wĂŒrde einfach mal schauen, ob Du LibreNMS nicht nochmal updaten kannst. Liest sich irgendwie alles etwas... merkwĂŒrdig...

Kannst aber auch nochmal kurz folgendes versuchen:

poller.php -d -h <host-ip> |grep -i temperature

Ohne grep kriegste halt direkt einiges um die Ohren gepfeffert (inkl. SQL-Statements). Geht erstmal nur darum zu schauen, ob LibreNMS da auch entsprechendes in die Wege leitet, oder ob das schon garnicht gemacht wird. Wenn da entsprechendes auftaucht, hilft ja alles nix, lass das grep mal weg und wĂŒhl Dich durch. Ist vielleicht auch nicht verkehrt, wenn Du Dir das einfach mal in ein Text-File schreiben lĂ€sst (poller.php -d -h <host-ip> > textfile.txt).

Achso... "Ganz vergessen: Nicht vergessen!" (😁), den ganzen Krempel fĂŒhrst Du bitte "immer"(!) als User "librenms" aus ("su - librenms"), da Du Dir ansonsten gehörig die Rechte an Dateien (z.B. den Graphen) verzocken kannst. Nur der VollstĂ€ndigkeit halber daher noch 3 kleine Zeilen, mit welchen die Berechtigungen wieder korrigiert werden:
chown -R librenms:librenms /opt/librenms
setfacl -d -m g::rwx /opt/librenms/rrd /opt/librenms/logs /opt/librenms/bootstrap/cache/ /opt/librenms/storage/
chmod -R ug=rwX /opt/librenms/rrd /opt/librenms/logs /opt/librenms/bootstrap/cache/ /opt/librenms/storage/
(Pfade muss Du halt u.U. an Deine jeweiligen anpassen)

EDIT: Wenn Du den Poller inkl. Verbose ausfĂŒhrst, solltest Du auch das entsprechende Modul dabei sehen, welches die Temperatur-Daten einsammelt. Das kannst Du dann bei den Tests direkt mitangeben, damit nicht stĂ€ndig alles abgefragt wird (poller.php -d -h <host-ip> -m <modulname>).

EDIT2: Verzeih die mitunter etwas blöde Frage, aber.... Modul ist auch aktiviert (Global Settings -> Poller -> Poller Modules -> Sensors)?
...Weisst ja, Support und so... wenigstens hab ich Dich nicht gefragt, ob Deine GerĂ€te ĂŒberhaupt eingeschaltet sind 😇😎😁
 
Zuletzt bearbeitet:

tiermutter

Well-known member
Ich meinte jetzt nicht via snmpwalk, sondern die Anlage einer Custom-OID in LibreNMS
Aso... da habe ich alles probiert........ dachte ich wohl. :D
Nochmal versucht und es kommt der korrekte Wert zurĂŒck!
Geht alles bei Dir, einzig und allein die Temperatur-Sensoren funktionieren "nirgendwo" mehr via SNMP?
Das kann man so genau nicht sagen. Temperatur habe ich nur noch bei der USV und einem QNAP (s. Screenshot oben). Ich weiß allerdings auch nicht, wo zuvor sonst ĂŒberall entsprechende Daten vorhanden waren, kann also nicht sagen, wo sie wirklich "auf einmal fehlen".

Was mir aber (ebenfalls beim QNAP) auch auffÀllt ist das:
1650975665843.png
Ich kann mich nicht erinnern sowas jemals gesehen zu haben. Allerdings sind das nur 3 von 10 Volumes, sodass ich mich fragen muss warum das ebenfalls nicht vollstÀndig ist.

Kannst aber auch nochmal kurz folgendes versuchen:
Da bekomme ich nur die mittlerweile korrekt ĂŒber die custom OID eingepflegten Werte.
 

blurrrr

Well-known member
Kannst auch einfach mal eine zweite VM mit LibreNMS installieren und schauen, wie sich das dort verhĂ€lt 🙃
 

blurrrr

Well-known member
Nein, "neu aufsetzen", komplett, so "richtig", nach der "originalen" Anleitung des "Herstellers" 😜
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
586
BeitrÀge
8.672
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben