Home Assistant & „Smart Lock“ aka lokalitätsbedingtes Entsperren von Smartphones

Gummibär

New member
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor kurzem ein neues Smartphone bestellt (noch nicht angekommen) mit einer für mich neuen Funktion namens „Smart Lock“, Herstellerbeschreibung:
Sie können das Gerät so einstellen, dass es sich entsperrt, wenn vertrauenswürdige Standorte oder Geräte erkannt werden.
Wenn Sie beispielsweise Ihre Wohnung als vertrauenswürdigen Standort festgelegt haben, erkennt sie das Gerät beim Erreichen des Wohnorts und entsperrt sich automatisch selbst.
Für mich ist das eine neue Funktion, ich bin generell sehr unwillig mir neue Geräte anzuschaffen wenns die alten noch tun, mein letztes ist von 2015. Naja, nun tat es nicht mehr… und so. Wat mutt, dat mutt. Jedenfalls, neu, interessant, ggf. nützlich..?

Meine Frage ist nun, weiß jemand von euch ob man das in Kombination mit HA betreiben kann? Also ausprobieren kann ichs halt noch nicht und ich bin eh eher Laie, aber so spaßige Sachen wie Zonen (/me ist grade bei Rewe und so) kenne ich schon (wenn auch eher als Nutzer denn als Admin der Sache).

Das Ding ist, es gibt zwei Situationen, wo ich öfters auf das Handy zugreife und ein entsperrter Zustand cool wäre: 1) „daheim“, 2) „beim einkaufen“ (Einkaufszettel). Da wäre es nun natürlich extrem cool, wenn man das an HA / Zonen (Rewe, Aldi, Lidl, Edeka...) koppeln könnte: Bin ich beim einkaufen oder daheim, dann erspare mir die PIN-Eingabe.

Vielleicht ist das aber auch völlige Träumerei (dass es mit Bordmitteln machbar ist bezweifel ich grade schon beim Schreiben) – aber vielleicht auch nicht?

Jedenfalls, jede Erfahrung oder auch Gedanken zu der Thematik, her damit, Bitte, Danke!

Ähh, dass es bezüglich Sicherheit vielleicht nicht 100% optimal ist das Handy beim einkaufen zu entsperren ist mir klar, ich würd das auch nicht machen wenn da wirklich sensible Sachen / Verbindungen drauf wären, aber aktuell ist der Gedanke schon sehr, sehr verlockend.

- Gummibär
 

the other

Well-known member
Moinsen,
zunächst (wie so oft): keine Ahnung! :p
Wenn ich die Funktion wie hier beschrieben richtig verstehe, dann sollte ein Umweg über HA nicht nötig sein...

Ich persönlich habe das Gerät meinerseits per Passwort und Fingerprint gesichert. Laut BSI seien die moderenen Geräte bzgl. Fingerprint sicher genug (was auch immer das heißt...)

Ein automatisches Entsperren, definiert durch GPS/Zonen/Geräte trifft nicht auf mein Interesse...
 

blurrrr

Well-known member
So wie ich das sehe, gibt es mehrere Möglichkeiten: Erkennung, wenn Du das Gerät bei Dir trägst (vermutlich dann durch Bewegungserkennung, das kann dann aber auch jede andere Person), via GPS wo Du dann vermutlich via Google-Maps oder dergleichen Deine "Homezone" festlegen kannst, über anderweitige Geräte via Bluetooth oder NFC und vermutlich auch über irgendwelche Sprachassistenten (was irgendwie etwas strange ist, da man vermutlich schneller die PIN eingegeben hat, als irgendeinen Alexa-Befehl (o.ä.) durch's Zimmer gebrüllt hat, aber ok... wer es mag... 😅).
 

MarkusAT

Member
Ohne dass ich die Aktion nutze, kann ich bei meinem Android u.a. folgendes direkt einstellen:
- automatisches entsperren anhand der GPS Position (zu Hause, Arbeit, Rewe?, etc...) ==> Wenn dir das Handy aber jemand klaut, sogar im Geschäft, kann es auch derjenige entsperren
- automatisches wenn andere Geräete in der Nähe sind (Bluetooth Auto, Smartwatch, etc...)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
586
Beiträge
8.672
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben