Fritzbox Repeater 3000/6000 schalten nach Neustart das WLAN nicht an

250beinaesse

New member
Moin,

wir schalten unsere Repeater 3000 und 6000 über eine Steckerleiste nachts stromlos.
Nachdem sie morgens wieder Strom bekommen, starten in den WLAN Modus und nach ca. 3min das WLAN wieder aus. Durch drücken, des Knöpfchens startet alles wieder wie gewollt. Das ist nur leider nicht Ziel der Übung.

Die Zeitschaltung funktioniert. Da wir während der Woche unterschiedlich ins Bett gehen, hilft sie aber nicht wirklich.

1. Frage: Ist das Verhalten gewollt oder haben beide eine Macke?
2. Frage: Gibt es eine Lösung, dass die Repeater von stromlos in WLAN starten?

Beide sind über LAN ins Mesh eingebunden.

Könnt ihr mir weiterhelfen?
 

blurrrr

Well-known member
Hi,

hört sich etwas merkwürdig an... wäre nicht zuerst das WLAN aktiv (und kurze Zeit später nicht mehr), wäre evtl. die Konfiguration bei Stromverlust verloren gegangen, aber so wohl eher nicht. Vielleicht machst Du diesbezüglich einfach mal ein Ticket beim Hersteller auf unter https://avm.de/service/fritzwlan/supportanfrage/. Kannst auch gern berichten, wie es gelaufen ist, vielleicht hat ja mal jemand das gleiche Problem wie Du :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.438
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben