Fritzbox!7590

m.paul

New member
Hallo . Ich bin ein absoluter Neuling.
Ich besitze die oben genannte Fritzbox. ich habe folgendes Problem. Wenn ein unbekannter Anruf vom Festnetz oder ein unterdrückter vom Smarthone bei mir versucht anzurufen klingelt
mein Telefon nicht. Die Rufnummern sind nicht gespeert. Ich vermute das es mit den update auf der Fritzbox 7.50 kam. Keiner konnte mir bisher helfen,weder der telfonanbieter Vodafone, noch der hersteller Fritzbox selber. Mein telefon klingelt bei allen Nummern die angezeigt werden. Und ich kann auch die unterdrückten,bzw. unbekannten Anrufer anrufen. aber umgekehrt geht es nicht. Im Fritzbox Protokoll sehe ich das jemand versucht hat mich anzurufen....mehr nicht. brauche dringend Hilfe.
mfg m.paul
 
Das liegt nicht unbedingt an 7.50. Bei mir klingeln auch Anrufe mit “unbekannt” sowohl auf den DECT-Telefonen, als auch auf den iPhones und iPads, bei denen die Fritzfon-App aktiviert ist.
Was für ein Telefon verwendest Du an der Fritzbox?
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay,danke erstmal für die Antwort. Bei mir liegt das Problem bei ankommenden Anrufer mit unbekannter oder unterdrückter Rufnummer kommen einfach nicht durch? kann man irgentwo in der Fritzbox was einstellen? mfg m.paul
 
Gibt es tatsächlich, aber nach eigener Aussage hast Du ja keine Rufsperren eingerichtet.

2 Ankommende Anrufe sperren und Ausnahmen einrichten​

Anonyme Anrufe

Anrufer, die keine Rufnummer übermitteln (anonyme Anrufer), können Sie sperren. Sie können entweder alle anonymen Anrufer sperren oder nur anonyme Anrufer, die eine bestimmte Rufnummer angerufen haben:
  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Rufbehandlung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Rufsperren".
  4. Klicken Sie im Abschnitt "Rufnummernbereiche sperren" auf die Schaltfläche "Bereich hinzufügen".
  5. Wenn Sie alle anonymen Anrufer sperren möchten, unabhängig davon, welche Ihrer Rufnummer angerufen wird, wählen Sie in der Ausklappliste "Bereich" den Eintrag "Anonyme Anrufer" aus.

Screenshot 2023-03-05 at 11.51.57.png


Deshalb hatte ich ja nach dem angeschlossenen Telefon gefragt, ist das ein Fritzfon oder ein andere Modell?
 
Hallo ,ich möchte ja nicht die ankommende anonymen bzw. unterdrückte Rufnummern sperren. ich habe übrigens ein Komfortanschluß mit 3 verschiedenen Rufnummern. es geht bei allen ankommenden Anrufen mit unbekannten bzw. unterdrückten Rufnummern nicht. Deswegen brauche ich doch keine Rufnummern speere einrichten.....mfg m.paul

P.S. aber ich kann alle unterdrückte Rufnummern anrufen...
 
Der Router ist i.d.R. nicht die einzige Möglichkeit sowas zu konfigurieren, für "Dich" wären es insgesamt 3 Konfigurationspunkte:

Provider -> Router -> Telefon

Meld Dich mal in Deinem Kundenkonto bei Deinem Provider an und schau dort mal in die Telefonie-Verwaltung.
 
War bei meinen Provider finde da aber keinen Button über Telefonieverwaltung. Außerdem hatte ich mein Provider schon angerufen,und er sagte das keine Rufnummer gesperrt ist.
 
Okay,ich habe es hinbekommen. Man muß eine Rufumleitung zu einen anderen Telefon umleiten. Dann funktioniert es. Ich bedanke mich bei allen die an den Problem mit gearbeitet haben. Vielen dank mfg. m.paul
 
ich möchte ja nicht die ankommende anonymen bzw. unterdrückte Rufnummern sperren. ich habe übrigens ein Komfortanschluß mit 3 verschiedenen Rufnummern. es geht bei allen ankommenden Anrufen mit unbekannten bzw. unterdrückten Rufnummern nicht.
Darum war ja die Frage, ob da etwas eingetragen war.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.872
Beiträge
49.053
Mitglieder
4.533
Neuestes Mitglied
Karlmaster
Zurück
Oben