Fritzbox 7490 unbekannte Netzwerkverbindung

Jogi_md

New member
Hallo zusammen,

ich habe mich hier registriert und grüße alle in diesem Forum.

Die Netzwerkverbindung schaue ich mir in meinem Router von Zeit zu Zeit an. Mir ist dabei ein Gerät "MIB-WlanClient" aufgefallen, dass zeitweise aktiv oder inaktiv ist. Ich habe mir bislang keinen Reim darauf machen können und auch mit Google-Recherche bin ich nicht weitergekommen. Den Eintrag habe ich gelöscht, aber die Verbindung wird immer wieder neu aufgebaut. Kann mir jemand sagen was das ist?

Herzlichen Dank und viele Grüße

Jogi
 

FSC830

Active member
Willkommen!

Wie hast Du denn die WLAN Sicherheit konfiguriert? Nur "bekannte Geräte" oder "alle Geräte" zulassen?
Und WPA2 (mind.) sicherlich auch?
Wenn Du das Gerät anhand der MAC nicht identifizieren kannst, löschen und nur den bekannten Geräten Zugriff erlauben.
Dann wird sich entweder herausstellen, was nicht mehr funktioniert (der Kühlschrank bestellt nichts mehr) oder eine Person im Haushalt wird sich beschweren. :p

Gruss
 

Jogi_md

New member
Hey FSC830,
"alle Geräte" ist gesetzt und WPA2 auch.
Ich habe schon versucht über die MAC was herauszufinden, aber ohne Erfolg. Zugriff auf bekannte Geräte werde ich mal einstellen und schauen was passiert.
Mir war daran gelegen, ob jemand dieses Gerät kennt und weiß woher das kommt.

Beste Grüße
 

UdoAA

Active member
Könnte evtl. Dein Fernseher sein, wenn das ein smart-TV ist und du ihn via WLAN verbunden hast.
 

Jogi_md

New member
Oh, wow, die Idee ist gut. Ich habe zwar kein smart-TV, aber der Sat-Receiver kann ins WLAN eingebunden werden. Das prüfe und teste ich. Danke für den Tipp. Da wäre ich nie drauf gekommen.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
herzlich Willkommen auch von hier...
...und denk dran: das unbekannte MIB (Men in Black??? :) ) Gerät erstmal entfernen, dann auf "nur bekannte Geräte" gehen und abwarten, welches Gerät dann bei Gebrauch meckert...sollte dann ja ggf. schon des Rätsels Lösung sein.

Und dann vielleicht als Anlass nehmen, um den bekannten und erlaubten Geräten ne feste IP zu zuteilen, dann grenzt sich beim nächsten Mal der Kreis der Verdächtigen vielleicht leichter ein...
 

Jogi_md

New member
Moin the other,
"nur bekannte Geräte" ist eingestellt. Jetzt warte ich mal auf eine Reaktion.

@UdoAA
Der Sat-Receiver ist es leider nicht.

Beste Grüße, Jogi_md
 

Jogi_md

New member
Hey rednag,
wenn sich das Gerät wieder meldet, kopiere ich mir die MAC und versuche darüber den Hersteller ausfindig zu machen. Aktuell habe ich den Eintrag gelöscht. Danke für den Hinweis.
Beste Grüße, Jogi_md
 

Mavalok2

Well-known member
Wie sieht es mit IoT Geräten aus - also so Klein- und Kleinstgeräten, wie intelligente Lampen, Lautsprecher, Steckdosen, Dimmer etc? Aber auch Smart-Watch, Wecker, Stereo-Anlagen, Receiver etc. bis hin zum Kinderspielzeug und auch Haushaltsgeräte wie der Staubroboter. Heute hat so vieles WLAN-Anschluss. Man richtet es einmal ein und vergisst, dass man dies je gemacht hat. Auto, Heizung und Solaranlage wäre auch noch etwas, Videoüberwachung... Liste kann endlos werden.
 

Jogi_md

New member
@Mavalik2
Das habe ich schon überprüft. Die Geräte sind bei mir überschaubar und im Router mit identifizierbaren Namen versehen. Daher kann ich die Geräte ausschließen. Aber danke, jeder Hinweise hilft mir weiter.
Beste Grüße, Jogi_md
 

Jogi_md

New member
Hey Leute, ich bin dem Tipp von rednag nachgegangen.
Die MAC-Adresse konnte ich in einem Routerbericht finden. Daraus ergibt sich ein Verdacht. Mein Fahrzeug! Die Anmeldungen am Router könnten mit dem Fahrzeugstart in Verbindung stehen. Ich prüfe das morgen mal konkret.
 

tiermutter

Well-known member
Mein Fahrzeug liefert mir ein WLAN, aber dass sich ein Fahrzeug mit dem heimischen WLAN verbindet ist mir auch neu... Da bin ich wohl noch nicht fortschrittlich genug :D
 

Mavalok2

Well-known member
Das Auto, klar, ist auch so klein dass man es schon mal übersehen kann. ;)

Na wie will denn das Auto ansonsten die täglichen Updates laden? Man kann nur hoffen, dass die etwas besser sind als bei manchen anderen Hersteller.
Tesla vor geraumer Zeit: LKW Erkennung erst in der nächsten Version, bumm. Kein Scherz. :(
 

Jogi_md

New member
Ja, ja, spottet nur. Ihr habt ja recht. Ich wäre nie darauf gekommen, dass sich das Infotainment System mit meinem WLAN verbindet, obwohl ich das anfangs selbst eingerichtet habe (peinlich). Aber es ist so. Habe das eben überprüft.

Ich danke Euch allen für die guten Tipps und Hinweise und auch für den freundlichen Umgangston. Letzteres ist ja nicht immer selbstverständlich.

Beste Grüße und bleibt gesund.

Jogi_md
 

UdoAA

Active member
Hmm, spielt für ein Auto wohl keine große Rolle, aber dann kann es Probleme mit dem DNS geben.
 

Jogi_md

New member
Ich habe bereits "Ordnung geschaffen" und die Geräte mit sinnvollen Namen versehen. Teilweise erscheinen die ja nur mit "PC" und IP-Adresse. Bislang hat es keine Probleme mit dem DNS gegeben. "MIB-WLanClient" ist jetzt für mich klar genug, da ich ja weiß, um was es sich handelt.
Trotzdem danke für die Tipps.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
956
Beiträge
13.917
Mitglieder
487
Neuestes Mitglied
hendrik2022
Oben