Fritz!box 7390 als repeater - Oberfläche aufrufen

HeinBloed

New member
ich habe eine Fritz!box 7390 als repeater eingesetzt und konfiguriert über ein lan-kabel. Jetzt wollte ich die box gerne aus dem WLAN heraus ansteuern indem ich einfach die zugeteilte ip aufrufe. Leider funktioniert das aber nicht, die box reagiert nicht auf die Anfrage wenn ich die ip-Adresse eingebe. Woran kann das liegen?
 
Hat die Box Internet? Nach einem Recovery muss die 7390 zum WLAN einiges Nachladen/Installieren. Als IP-Client eingerichtet sollte sie erreichbar sein. Bei Internet über LAN1 ist sie Router und aus dem WLAN der Masterbox nicht erreichbar.
 
Hallo blurr,
der Anleitung bin ich gefolgt und es funktioniert auch alles. Der Aufruf über die Basisstation funktioniert aber leider eben nicht.
Hat die Box Internet? Nach einem Recovery muss die 7390 zum WLAN einiges Nachladen/Installieren. Als IP-Client eingerichtet sollte sie erreichbar sein. Bei Internet über LAN1 ist sie Router und aus dem WLAN der Masterbox nicht erreichbar.
Internet hat sie und ist auf dem neuesten Stand.
 
Hallo,
was zeigt dir denn dein Router in der Mesh-Übersicht an? Heimnetz -> Mesh
Dort sollte der Repeater zu sehen sein. Und wenn der Text BLAU ist kannst du da draufklicken und bist dann auf dem Dashboard vom Repeater.
 
@HeinBloed
bist du sicher das dein Rechner und die 7390 sich im gleichen IP Bereich befinden?
Das sollte zwar so sein wenn du nach Anleitung vorgegangen bist, aber wer weiß.
 
Ich habe schon mehrere FB als Repeater nach der in #2 verlinkten Anleitung eingerichtet. Dabei ist aber zu beachten, das die Repeater Box die IP per DHCP von der Hauptbox erhält.
Um eine feste, statische IP für die Repeater Box zu haben, muss man in der Hauptbox in der Mesh Übersicht die Repeater Box auswählen und dort(!) die IP ändern. Danach die Repeaterbox neustarten und fortan ist sie mit dieser neuen IP erreichbar.
Alles, was dort vorher per Kabel konfiguriert wurde, ist bei Einrichtung als Repeater hinfällig.
Das steht leider nicht in dieser Anleitung (das man die Adresse dort ändern kann).:confused:

Gruss

Und Achtung: Repeater ist nicht gleich IP-Client! Das sind unterschiedliche Modi!
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht hilft ein Bild.
Repeater Box

2023-03-12_12-20.png

und in der Hauptbox für die statische IP Zuweisung. (die Hauptbox / Masterbox hat bei mir 192.168.188.1)

2023-03-12_12-26.png
 
Und Achtung: Repeater ist nicht gleich IP-Client! Das sind unterschiedliche Modi!
Und worin bestehen deiner Meinung nach die Unterschiede? Da die 7390 kein MESH beherrscht, kann sie nur IP-Client sein mit ebend u.U. derselben SSID und Key-Kombination.
Aus Sicht der Masterbox mit DHCP-Hoheit, kannst du dort jedem Client (egal ob LAN/WLAN) eine feste IP zuweisen, die nach einer Abmeldung/Neuverbindung fest zugewiesen wird/ist.
Ich lerne aber gern hinzu, falls ich bis dato da etwas falsch verstanden habe.
.
 
Die Funktionsweise ist gleich, aber bei diversen Fritzboxen gibt es in der Repeaterfunktion die Bezeichnung IP Client nicht.
Bei meinen FB 3370, die ich als AP verwende, ist IP Client nur die LAN gestützte Konfiguration, während die WLAN Kopplung als Repeater bezeichnet wird.
Ich habe in dem Screenshot oben gesehen, dass beides beim Mesh auftaucht, bei der 3370 aber nicht.
Daher mein Einwand, evtl. ist das Box- oder Firmwareabhängig.
Bei der 3370 jedenfalls sind es unterschiedliche Kopplungsarten.

Gruss
 
Ich weiß nicht ob es relevant ist aber mein 7490 Repeater ist nicht per Mesh verbunden, auch wenn es auf dem Screenshot so aussieht. Er läuft einfach nur als Repeater.
Ist es Richtig das es bei der Option "Diese FRITZ!Box ist Netzwerkgerät (IP-Client) im Heimnetz eines anderen Routers. Sie erhält vom Router eine IP-Adresse."
nur um DHCP geht? In der Master-Box habe ich den Repeater ja schon eine feste IP zugewiesen. Was ist jetzt der Sinn der Option ". . . . (IP-Client) im Heimnetz eines anderen Routers. Sie erhält vom Router eine IP-Adresse."
 
Ja, es geht dabei um DHCP. Man kann aber durch entsprechende Zuweisung erreichen, das immer dieselbe IP vergeben wird. Die ist in diesem Fall sogar ausserhalb des "normalen" DHCP Bereichs.
Der Sinn des IP Client besteht darin, das die Box "weiß", das sie keinen Internetzugang hat, sondern der Internet Zugang über einen anderen Router erstellt wird (das muss keine Fritzbox sein). Ansonsten würde immer versucht, den Internetzugang über den eigenen WAN Anschluss herzustellen, was in einem solchen Fall in Leere führen würde.

Bei einer LAN Kopplung kann ich einer Fritzbox, die als IP Client agiert, die IP selbst vorgeben. Bei einer Repeater Funktion geht das aber nicht, da wird die IP über die "Master" Box vergeben. Warum AVM das so gelöst hat, musst Du AVM fragen. ;)

Gruss
 
Hallo zusammen,
leider komme ich immer noch nicht weiter. Über Mesh kann ich die Box nicht aufrufen. Sie wird dort zwar angezeigt aber ist nicht aufrufbar. Ich habe die ip jetzt dann stattdessen unter Netzwerkverbindungen nochmal neu vergeben, das hat aber leider nichts gebracht.
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-03-15 125805.jpg
    Screenshot 2023-03-15 125805.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 9
Falls die 192.168.24.50 von der Masterbox vergeben, trenne die 7390 durch WLAN-Abschalten von der Master und gehe per LAN via Notfall-IP auf die 7390.
Wechsele vom Repeatermode auf IP-Client, ändere die Box-IP auf .50 und nach Neustart wieder in den WLAN-Repeater- Mode.
Dann sollte das GUI der 7390 unter 192.168.24.50 erreichbar sein.
Ansonsten kannst du mit einem kleinem Ping-Tool den 192.168.24.0/24 Bereich abhorchen auf welche IP das GUI der 7390 horcht oder in der zu erstellenden Supportdatei nach der MAC der 7390 suchen und ggfs. assoziierter IP.
 
kannst du vielleicht ein Rechner zum testen per Lan an deinen Router anschließen und dann im Browser eine die IP des Repeater eingeben.
Und schau doch mal unter Wlan / Sicherheit dort sollte "Aktive WLan Greäte dürfen untereinander kommunizieren" aktiv ist.
 
Deine IPs passen laut deiner Beschreibung nicht. Du schreibst die Masterbox hat 192.168.188.x laut Screen der Mesh Übersicht hat die Box aber 192.168.24.x

Ich würde dir empfehlen die 7390 zurück zusetzen und neu einzurichten.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.796
Beiträge
48.629
Mitglieder
4.456
Neuestes Mitglied
Fahren
Zurück
Oben