Frage bezüglich Automationen.

Reapox

New member
Hallo liebe Community,

ich bin in der Ganzen Materie Hausautomatisierung relativ neu und hoffe von daher hier ein wenig Hilfe zu erhalten.

Ich habe hier seit längerer Zeit einen Unraid Server laufen, welchen ich bis dato nur als Datengrab genutzt habe. Da mir der Server im Großen und Ganzen dafür aber zu schade ist, habe ich mich ein wenig schlau gelesen was für Möglichkeiten ich denn sonst noch mit dem Server habe und bin von daher auf unter anderem Home Assistent gestoßen.

Also habe ich mir einen Sonoff Zigbee 3,0 USB Dongle Plus bestellt, damit ich auch endlich von den Ganzen Hubs weg kommen kann, welche sich mit der Zeit hier angesammelt haben.

Die Installation hat dann auch problemlos funktioniert und ich habe meine vorhandenen Geräte problemlos an Home Assistent anlernen können.

Unter anderem haben wir auch 2 Thermostate von der Firma Hama. Mit dem Hama Hub hatte ich es bis dato immer so, dass die Heizung um 22.30 Uhr in der Woche herunter gefahren ist auf 16 Grad und dann um 5 Uhr wieder auf 22 Grad hoch. Das hat auch problemlos funktioniert. Leider finde ich nun in Home Assistent keine Einstellung für diese Zeitsteuerung und statt dann einfach die Temperatur zu halten wird dennoch teilweise mal das Thermostat heruntergefahren und mal springt es wieder an. Dieses hat zur Folge, dass meine Frau, die den Ganzen Tag im Homeoffice sitzt sich jeden Abend wenn ich heim komme beschwert, dass die Heizung macht was Sie will und es Ihr immer kalt ist.

Leider habe ich auf dem Gebiet der Programmierung und Skripte schreiben keine Erfahrung.

Kann mir eventuell jemand sagen, wo ich mich in diesem Thema soweit einlesen kann, dass ich die Automation der Heizung so realisiert bekomme, dass die Heizung wieder wie zuvor funktioniert?

Vorab bedanke ich mich vielmals für die Rückmeldung und die Zeit der Hilfe und wünsche einen erholsamen Sonntag.

Liebe Grüße.


Martin
 

blurrrr

Well-known member
Hi!
Leider finde ich nun in Home Assistent keine Einstellung für diese Zeitsteuerung
Bin in der Thematik nicht wirklich bewandert, aber ich versuche es einfach mal:

Das könnte mit den Conditions/Bedingungen funktionieren. Das wäre z.B. etwas in diese Richtung:

Tag: Wenn Uhrzeit > 5 Uhr und Uhrzeit < 22:30 Uhr dann Heizung = 21 °C
Nacht: Wenn Uhrzeit > 22:30 oder Uhrzeit < 5 Uhr dann Heizung = 0 °C

Das ist natürlich etwas banal und flach, weswegen man da eben noch etwas weitreichender mit Regeln arbeiten kann:

Wenn Uhrzeit > 5 Uhr und Uhrzeit < 22:30 Uhr & Frau Zuhause & Aussentemperatur < 20°C & Wochentag Mo-Fr dann Heizung = 21°C

Das ist jetzt recht laienhaft ausgedrückt, hoffe Du weisst, wie ich das meine ☺️ Zum Verhalten der Heizung sei übrigens noch zu sagen, dass dieses Verhalten "normal" ist, denn es wird versucht die vorgegebene Temperatur zu "halten", also nix mit "voll aufdrehen und laufen lassen". Ich habe hier im Arbeitszimmer auch so ein Ding (von Homematic) und das verhält sich ganz genauso. Springt an, wenn es zu kalt ist, geht aus, wenn die "soll"-Temperatur erreicht (oder es zu warm) ist.
 

azrael783

Active member
Du musst dir dafür in HA (Home-Assistant) eine Automatisierung, oder vll auch mehrere, anlegen. Aber bevor du das machst, würde ich erst einmal in der Historie prüfen wie sich die Thermostate verhalten. Ich hab leider kein Thermostat, daher kann ich dir leider kein Beispiel geben. Hier sollte aber auf jeden Fall ersichtlich werden ob irgendwas bereits die Temperatur am Thermostat verändert. Wenn der Schuldige gefunden wurde (bereits bestehende Automatisierung, Verlust der Funkverbindung, etc). Muss die Ursache natürlich erstmal behoben werden. Bei Zigbee Geräten kann es helfen einen Repeater einzusetzen. Jedes dauerhaft bestromte Geräte fungiert bei Zigbee auch als Repeater. Somit kann die Funkabdeckung verbessert werden.
Zurück zu der Automatisierung: am einfachsten ist es wenn du dir eine Automatisierung anlegst, die als "Trigger" die Uhrzeit hat und dann entsprechend die Temperatur einstellt. Somit brauchst die dann zwei Automatisierungen:

  1. Trigger = 5 Uhr, Aktion = Stelle Temperatur auf 21°C
  2. Trigger = 22:30, Aktion = Stelle Temperatur auf 16°C
Über die "Conditions" könntest du jetzt zb. noch prüfen ob es ein Arbeitstag, oder ob Wochenede ist (entsprechender Sensor vorausgesetzt) und dann die Zeiten verändern (über eine weitere Automatisierung).
 

carsten_h

Active member
Ich benutze hier immer noch die Heizungssteuerung meiner Fritz!Box für meine ganzen Comet DECT Thermostate, auch wenn ich die alle in Home Assistant habe.
Das mache ich eigentlich nur deswegen, weil man das in der Fritz!Box so schön eingeben kann.

Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, daß Leute mit Home Assistant z.B. Schedy benutzen, um die Heizung zu steuern: https://hass-apps.readthedocs.io/en/stable/apps/schedy/
Hier ist auch einmal eine beispielhafte Deutsche Erklärung: https://www.jens-bretschneider.de/heizungsregelung-mit-schedy/
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
586
Beiträge
8.667
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben