Fehlermeldungen und Absturz des Systems

Hallo Leute,
ich habe meine HA Installation auf einem Pi 3-64 mit 1 GB laufen. Leider stürzt das System immer wieder ab. Mal bringt ihn die Anwesenheitserkennung aus dem Gleichgewicht mal ist es nicht erkennbar. Seit einiger Zeit habe ich die folgenden Fehlermeldungen und jedes mal wenn diese auftreten schießt die CPU Temperatur in die Höhe.

Hier einmal die Fehlermeldungen, Warnungen schenke ich mir mal:

YAML:
1.
Logger: homeassistant.components.hassio.handler
Source: components/hassio/handler.py:42
Integration: Home Assistant Supervisor (documentation, issues)
First occurred: 08:38:45 (60 occurrences)
Last logged: 09:25:26

Timeout on /addons/core_ssh/stats request
Timeout on /addons/core_duckdns/stats request
Timeout on /addons/de838cd8_raspberrymatic/stats request
Timeout on /addons/core_mosquitto/stats request
Timeout on /addons/core_samba/stats request

2.
Logger: paho.mqtt.client
Source: /usr/local/lib/python3.10/site-packages/paho/mqtt/client.py:2529
First occurred: 09:07:55 (1 occurrences)
Last logged: 09:07:55

failed to receive on socket: [Errno 104] Connection reset by peer

Hat jemand hier eine Lösungsidee.

Hier meine Systemdaten:
Home Assistant 2022.11.5
Supervisor 2022.11.2
Operating System 9.3
Frontend 20221108.0 - latest
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Danke für den Tip. Ist nur die Frage ob meine Homematic Platine für die Antenne auch noch passt und leider ist der Pi4 ja momentan fast nicht zu kriegen, jedenfalls zu einem vernünftigen Preis.
 
Schieß dir ein günstigen Intel NUC "Celeron" ist auf dauer und mit wachsender Datenbanken eh besser und vorallem schneller, gebraucht gibt's die schon ab 60€ auch als i3,
 
Das ist sicher eine nette Idee, nur bekomme ich dort nicht meine Funkantenne für die Homematic dran und ich bin mir unsicher ob ich die Backups meines jetzigen Systems einspielen kann.
 
Das ist sicher eine nette Idee, nur bekomme ich dort nicht meine Funkantenne für die Homematic dran und ich bin mir unsicher ob ich die Backups meines jetzigen Systems einspielen kann.
Wie schaut denn die Antelle aus, ist sicherlich auch nur intern über Tx/Rx angesprochen worden.

Backup zurückspielen ist unabhängig vom System.
 
Gibt es irgendwo eine Anleitung wie man den NUC aufsetzt und die Antenne einbaut? Das mit dem ESP finde ich spannend, dann könnte die Antenne irgendwo im Haus verbaut werden und der Rechner woanders, gibt es dazu auch eine Anleitung?
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.240
Beiträge
44.131
Mitglieder
3.840
Neuestes Mitglied
karflyer
Zurück
Oben