EVE Shutter Switch/ Rollladenschalter Verkabelung

Wer hat da eigentlich den Rollladenmotor so verkabelt, wie man das auf dem unteren Bild sieht? Anders gefragt: liegt bei der zweitoberen Lüsterklemme wirklich eine Verbindung zwischen gelb/grün und blau vor oder sieht das nur so aus?

Nur mal zum besseren Verständnis: typischerweise ist ein Rollladenmotor so verkabelt, wie unter Kabelmotoren anschliessen gezeigt https://avosdim.com/de/unsere-ratschlaege/rollladen/stromnetz-anschluss.html#:~:text=Verbinden%20Sie%20das%20grün%20%2F%20gelbe,je%20nach%20Platzierung%20des%20Motors).
Je nachdem, ob die Einspeisung vom Schalter über 2 oder 3 läuft, ist die Drehrichtung. 2 und 3 sind in Deinem mechanischen Schalter mit Auf und Ab verbunden. L ist der rote Leiter 4.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

ich bin in der Forschungsreise weiter gekommen. Eve Shutter funktioniert mit meinem Somfy LT 50. Es ist tatsächlich das Problem, das Neutral nicht in der Schalterdose funktioniert. Ich hab von einem anderen Stromkreis den Neutral angezapft um es zu testen und es funktioniert.
Ich hab mir die Verkabelung im Sicherungskasten angeschaut und weiß nicht ob ich mich da heran traue.
Was ich noch nicht verstehe, wie vom Schalter zum Rollo alles funktioniert und in der Schalterdose das blaue Kabel tot ist. Der Rollo braucht ja auch neutral und das ist wohl nicht das Neutral, welches in der Schalterdose liegt.

Die Verkabelung hat damals der Elektriker gemacht.

Die obere Reihe sind die Rolloschalter unten ist eine Reihe schaltbare Steckdosen. Von dort konnte ich neutral anzapfen.
Die Rollos und Steckdosen haben separate Sicherungen. Wäre das denn ok sich von dort Neutral zu holen? Und wenn ja, hat jemand eine Idee wie ich das sicher vorlegen könnte?
Liebe Grüße,

Sven

IMG_1491.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.796
Beiträge
48.630
Mitglieder
4.456
Neuestes Mitglied
Fahren
Zurück
Oben