ELESION einrichten in Home Assistent

schmedi

New member
Hallo zusammen

Ich habe ein paar Smarte Geräte von Pearl welche über ELESION lauften.
Wie bekomme ich diese in HA rein?
Habe per Googel nicht viel bis nix schlaues gefunden.
Hoffe ihr habt Rat, denn die Geräte möchte ich nicht neu Flashen müssen.

Danke schon mal für's lesen.

PS: wenn es über ioBroker gehen würde und da jemand helfen kann währe auch super.
 

LittleWing

-
Moderator
Hallo @schmedi,

habe Deinen Thread mal von "Router" zu "Smarthome (Management-Systeme)" verschoben. Das nächste mal bitte ein bisschen darauf achten, in welchem Unterforum Du Threads erstellst, danke!

Viele Grüße
LittleWing
 

blurrrr

Well-known member
Ich hab von dem Thema nicht wirklich Ahnung, aber der Hersteller anscheinend auch nicht 😁

1666648165523.png
(Quelle: https://www.elesion.com/cgi-bin/list-messages.cgi)

Ich bin im Thema Smarthome leider nicht sonderlich bewandert, aber ich stell jetzt mal eine ganz dumme Vermutung an:

Elesion bietet folgendes an: https://www.elesion.com/Zigbee-Bridge-Gateway-zur-Steuerung-von-kompatible-NX-6261-919.shtml ... Dort ist von Zigbee die Rede, was als solches eigentlich nur ein Kommunikationsprotokoll darstellt und dieses Gateway ist wohl eine Schnittstelle zwischen Zigbee und dem LAN (lokales Netzwerk). Für mich heisst das jetzt erstmal, dass die Geräte - sofern Deine Geräte zu den unterstützen gehören - ggf. auch einfach direkt via Zigbee angesprochen werden können (nix genaues weiss ich da leider, ich hab damit noch nie etwas zu tun gehabt, ist also nur eine "grobe Vermutung"). Von daher würde ich jetzt einfach mal vermuten, dass es ggf. auch einfach eine andere Lösung eingesetzt werden, welche via Zigbee mit den Geräten sprechen kann.

Hier nutzen wohl einige so einen "Conbee"-Stick ( vermutlich sowas hier https://www.amazon.de/-/de/ConBee-Universal-Zigbee-USB-Gateway-black/dp/B07PZ7ZHG5 ). Der Stück würde dann vermutlich einfach am Raspberry (oder was auch immer Du für z.B. HomeAssistant verwenden möchtest) angeschlossen werden und wenn ich jetzt nicht völlig falsch liege, sollte man dann evtl. die entsprechenden Geräte anlernen können (ggf. muss noch irgendwas nachinstalliert werden unter HomeAssistant).

Mag sein, dass ich völlig falsch liege, vielleicht auch nicht, ich weiss es nicht 😅 Hoffen wir einfach mal, dass sich noch ein paar Conbee-Benutzer dazu äussern 😇
 

azrael783

Active member
Der Link von @blurrrr sagt, dass die "Tuya" powered sind. Wenn würde ich es mal über diesen Weg probieren. Evtl kann man da auch eine andere mit Home-Assistant kompatible Firmware drauf flashen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.435
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben