Device tracker

MarcW

New member
Hallo,

ich durchstöber schon seit Stunden Internet um den device träcker in HA einzurichten.
Leider ohne erfolg.

Kennt eine eine nützliche Anleitung im Netz oder kann mir hier direkt helfen??
Ich nutze HA und eine Fritzbox. Über beides müsste es ja eigentlich funktionieren, tut es aber nicht.

Ziel ist es das ich eine Automatisierung auslöse sobald ich mich mich mit meinem WLAN verbinde.
Die Fritzbox ist in HA integriert und meine Anmeldedaten hinterlegt.

Die HA App ist auf meinem Smartphone installiert und wird in HA auch erkannt. Wenn ich den Device tracker von HA nutze tut sich nicht. warum auch immer

wer kann helfen??

mfg
Marc
 

blurrrr

Well-known member
Naja, Möglichkeiten gibt es ja genug - entweder befindest Du Dich z.B. innnerhalb der Home-Zone (was erkannt wird), oder Du nutzt einen Ping-Check (was bedingt, dass Dein Mobilgerät im WLAN immer die gleiche IP bekommt, kannst Du in der Fritzbox festlegen). Weiterhin wäre es dann eine Abfrage (welche entweder in regelmässigen Intervallen läuft - z.B. alle 5 Minuten, oder ein Ereignis (Du hast grade die Home-Zone betreten, oder der Ping-Check ändert sich zu einem positiven Ergebnis).

Könnte dann z.B. so aussehen:

Wenn:
Bedingung: Dein Status ändert sich von "Du bist nicht Zuhause" zu "Du bist Zuhause"
Dann:
Aktion: "Licht einschalten"

Alternativ z.B. auch noch an andere Bedingungen gekoppelt:

Wenn:
Bedingung1: "Sonne ist untergegangen"
Bedingung2: Dein Status ändert sich von "Du bist nicht Zuhause" zu "Du bist Zuhause"
Dann:
Aktion: "Licht einschalten"

Ich habe aber nicht wirklich Ahnung von HA, von daher ist das auch nur so ein grober Schuss in die vielleicht richtige Richtung 😇
 

blurrrr

Well-known member
So, grade nochmal kurz nachgeschaut... in der Theorie... irgendwas in diese Richtung:

- alias: Nach Hause kommen - Flurlicht einschalten
initial_state: 'on'
hide_entity: False
trigger:
- platform: state
entity_id: devicetracker.deinhandy
from: 'nicht_zuhause'
to: 'zuhause'
action:
- service: light.turn_on
entity_id: light.flur
Keine Gewährleistung für Korrektheit, wie gesagt, ich hab keine Ahnung und nur kurz nachgeschaut wie es theoretisch funktionieren könnte.

Müsstest halt mal in den Dev-Tools nachschauen, wie genau die Entitäten und die Stati der Entitäten heissen. Denke aber, dass die grobe Richtung schon mal stimmen sollte. Im Beispiel mit dem Sonnenuntergang, wäre es wohl noch eine zusätzliche Condition (mit AND verknüpft).

So, ich drück jetzt erstmal die Daumen ☺️
 
Moin Moin,

ich hatte es anfangs auch mit Fritzbox und seiner Erkennung probiert mit einen nicht so gutem Ergebnis. Ich habe nun für jedes Gerät was sich im Netzwerk befinden kann einen Sensor angelegt. Diese Sensoren nutze ich dann für die Automationen.
Code:
- platform: ping
  host: 192.168.xxx.xxx
  name: Handy
  scan_interval: 30

Was für Geräte nutzt du?
 

MarcW

New member
@DarkOfSoul ich nutze nur Samsung geräte.

wie erstelle ich einen Sensor?

HA kann ja auch über die HA App tracken, aber kein Gerät wird seltsamerweise erkannt. Kann zwar akku und alle anderen sensordaten ablesen, aber nicht den tracker.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-04-02 192139.png
    Screenshot 2022-04-02 192139.png
    70,1 KB · Aufrufe: 2

blurrrr

Well-known member
Glaub, das konntest Du in der Handy-App selbst noch konfigurieren (wird halt nur angezeigt, was Du auch entsprechend freigegeben hast (soweit ich weiss)). Schau mal nach irgendwas in Richtung GPS, etc. Das richtet sich dann vermutlich nach der - bei der Installation eingerichteten - Homezone (oder einer anderen Zone, je nachdem wie Du magst). Was @DarkOfSoul beschrieben hat, ist der von mir erwähnte Ping-Check. Bist Du nicht in Deinem WLAN, kriegt HA keine positive Antwort auf den Ping-Check. Ist Dein Handy in Deinem WLAN, gibt es eine positive Antwort zurück (daher weiss HA dann auch, dass Du im heimischen WLAN bist) und entsprechend greift die Status-Änderung für Dein Device und Du kannst so bestimmte Aktionen an dieses Ereignis koppeln.
 
@MarcW das kommt ganz auf deine Configuration an. Du kannst die Sensoren in der configuration.yaml eintragen oder du lagerst die Daten in eine Extra-Datei aus.
In meinen Fall habe ich die in die sensor.yaml mit einen Eintrag in der configuration.yaml ausgelagert.
Code:
sensor: !include sensor.yaml
Dann muss noch die sensor.yaml angelegt und editiert werden. Für jedes Gerät muss ein Sensor existieren.
Code:
- platform: ping
  host: 192.168.xxx.xxx
  name: Handy
  scan_interval: 30
 
- platform: ping
  host: 192.168.xxx.xxx
  name: Handy2
  scan_interval: 30
und so weiter. Name ist Frei wählbar. Scan_intervall kannst du nach belieben anpassen.

Wenn du die Sensoren nicht aus der configuration.yaml auslagern möchtest. Sieht der eintrag etwas anders aus. Ich meine in etwa so, gerne korregieren wenn ich jetzt doch was falsche sage.
Code:
- sensor:
  - platform: ping
    host: 192.168.xxx.xxx
    name: Handy
    scan_interval: 30
 
  - platform: ping
    host: 192.168.xxx.xxx
    name: Handy2
    scan_interval: 30

Bevor du Testest ob es funktioniert bitte unbedingt die Konfiguration Prüfen.
Einstellung -> Einstellung -> Konfiguration Prüfen
Wenn alles okay dann neu starten. Wenn dein System wieder hochgefahren ist, solltest du die Sensoren unter binary.sensor.[name] finden.
 

MarcW

New member
leider funktioniert die konfiguration nicht.
habe eine sensor.yaml datei erstellt und oben den code einegeben mit meinen daten natürlich.
geht leider nicht
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-04-02 192139.png
    Screenshot 2022-04-02 192139.png
    27,3 KB · Aufrufe: 5

MarcW

New member
@DarkOfSoul siehe bilder

es funktioniert nur nicht wenn ich den sensor "erstelle". mit dem Fronius sensor lief alles gut
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-04-02 192139.png
    Screenshot 2022-04-02 192139.png
    8 KB · Aufrufe: 5
  • Screenshot 2022-04-02 221445.png
    Screenshot 2022-04-02 221445.png
    10,9 KB · Aufrufe: 5
@MarcW sorry, das war eine falschinfo meinerseits. Der Ping ist ein binary sensor. Somit wäre der richtige Eintrag in der configuration.yaml.
Code:
binary_sensor: !include binary.yaml
Dann die Datei binary.yaml mit den Code füllen.
 

MarcW

New member
muckt leider auch
siehst du noch einen fehler?
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-04-02 221445.png
    Screenshot 2022-04-02 221445.png
    6,8 KB · Aufrufe: 2
  • Screenshot 2022-04-02 231815.png
    Screenshot 2022-04-02 231815.png
    16,3 KB · Aufrufe: 2
  • Screenshot 2022-04-02 231815.png
    Screenshot 2022-04-02 231815.png
    27,6 KB · Aufrufe: 2

MarcW

New member
Ok. das hat schonmal funktioniert. Erkennung funktioniert ohne probleme jetzt.

Jetzt dachte ich, kann das nutzen um Automatisierungen zu steuern und als device tracker zu nutzen. Kann ich das irgendwie meinem Benutzer zuordnen?
 

blurrrr

Well-known member
Bei den Benutzern kannst Du bei einem Benutzer noch ein zu verfolgendes Gerät hinterlegen:

1648939357287.png

Fraglich nur, ob der Sensor da auftaucht, ggf. muss man sich da noch ein passendes Hilfsobjekt basteln, aber davon habe ich keine Ahnung 😅

Alternativ halt die Handy-App entsprechend konfigurieren, alles via GPS (und Homezone) laufen lassen, dann passt das auch mit dem erkannten Handy über die App. Wie Du es jetzt hast, dürfte es allerdings wesentlich stromsparender für das Handy sein.
 

MarcW

New member

blurrrr

Well-known member
Leider funktionert das mit der Handy App nicht richtig.
Wie gesagt, App korrekt konfigurieren. Die App-Berechtigungen müssen stimmen (GPS) und in der App selbst, auf die 3 Striche links oben (also Menü auf) -> "App-Konfiguration" und dort gibt es dann einen Punkt namens "Verwalte Sensoren".

Ich weiss jetzt nicht, welcher Punkt genau es ist, aber irgendwas von diesen hier:

Geolokalisierungssensoren:
-> Geokodierter Standort

Standortsensoren:
-> Hintergrundstandort

Grade beim letzten Teil finden sich noch ein paar andere Interessante Einstellungen (aber nicht zu sehr übertreiben, geht halt auch alles immer auf den Handy-Akku).

Jedenfalls hast Du in der App-Konfiguration noch drölfzig (und noch ein paar mehr) Einstellungen, welche dann vom Mobilgerät an HA geschickt werden. Wie gesagt, die App-Berechtigungen selbst (Android/iOS-Einstellungen) müssen aber auch entsprechend passen (bzgl. Standort/GPS-Zugriff).

EDIT: Eventuell ist in der HA-App auch noch irgendwas bzgl. "mobilen Daten" relevant, damit das Handy - auch ohne WLAN - GPS-Daten an HA schicken kann (sofern von aussen erreichbar), natürlich nur, sofern das überhaupt gewünscht ist.
 

blurrrr

Well-known member
Was das Tracking als solches angeht, so sagt die HA-Seite zum Thema Device-Tracking via Ping:

device_tracker:
- platform: ping
hosts:
device_name_1: 192.168.x.x
(Quelle: https://www.home-assistant.io/integrations/ping/#presence-detection)

Hast Du das mal ausprobiert? So wie ich das verstehe, sollte nach der Anlage des Device-Trackers auch etwas einer Person zuweisbar sein. Keine Ahnung, ob es funktioniert, aber vllt kann man auch noch ein "name: deinhandy" oder so dazu packen, damit das Gerät auch vernünftig identifiziert werden kann :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
586
Beiträge
8.672
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben