"Defekte" Integration deinstallieren? GELÖST

Barry Ricoh

Active member
Hallo Freunde,
ich habe versucht die "Home Connect" Integration zu installieren und zu konfigurieren.
Dabei habe ich irgendwas nicht richtig gemacht.
Ich bin jetzt an einem Punkt wo diese Integration versucht eine Webseite aufzurufen was aber nicht funktioniert.
Wie bekomme ich die wieder weg?.
Unter Integrationen taucht sie noch nicht auf (weil nicht richtig konfiguriert vermute ich)
Wenn ich Sie hinzufügen will springt der Einrichtungsprozess immer direkt an den Aufruf der Webseite so das ich nichts eingeben und korrigieren kann.
Jemand eine Idee wie ich aus dem Loop rauskomme?
Danke im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Barry Ricoh

Active member
Nö klingt nicht doof. 😬
Ja habe ich, und auch schon von ganz anderen Geräten HA aufgerufen damit keine gespeicherten Browsereinstellungen da was anhaben können.
 

carsten_h

Active member
Ein Neustart von Home Assistant könnte auch helfen. Wenn der Core nicht reicht, einfach das OS probieren.
 

azrael783

Active member
Wie hast du die Integration denn installiert? Via HACS, oder manuell? Evtl mal im Ordner "custom_components" geschaut ob es dort einen Order für die Integration gibt. Wenn ja würde ich den mal löschen und evtl vorhandene Einträge in der "configuration.yaml" löschen. Dann Home-Assistant neustarten und nochmal von vorne anfangen. Wenn es eine Standard Integration von Home-Assistant ist, würde ich wahrscheinlich ein Issue auf Github dazu aufmachen, bzw. dort mal gucken ob es dazu schon was gibt.
 

Barry Ricoh

Active member
Die Integration wurde weder über HACS noch manuell installiert, da es sich um eine Integration handelt die bei HA dabei ist.
In der configuration.yaml sind keine Einträge die irgendwas mit Integrationen zu tun haben.
Unter custom_components ist nichts DIESE Integration betreffend.
 

IvoryBalboa90

Active member
Auch mal den Host (Raspberry oder whatever) neu gestartet?

OS neu starten und Host neu starten ist nicht das selbe by the way 😅
 

Barry Ricoh

Active member
Nein das nicht.
Mach ich sofort mal.
Starte den Raspi neu.

Kann man den auch andres neu starten als „Spannung weg“?
 

carsten_h

Active member
neu starten als „Spannung weg“?
Bitte nicht einfach die Spannung ausschalten! Das kann im schlimmsten Fall die SD-Karte oder SSD killen.

Einfach zu Einstellungen/System/Hardware gehen und dort oben rechts die drei Punkte und "System neu starten"!

Ich nahm an, daß Du das schon gemacht hattest, weil ich doch schon danach gefragt hatte.
 

Barry Ricoh

Active member
Sorry ich hatte mit Neustarten immer nur HA gemeint.
Das kannte ich nicht.
Neustart des Raspi wird grade gemacht wie du beschrieben hast.
Danke dir.
 

alexamend

Active member
Du könntest mal schauen ob deine Integration unter
//<IP_HOMEASDISTANT>/config/.storage/
liegt, wenn ja diese Datei mal als Backup auf die Seite kopieren und löschen.
danach HA neu starten
 

Barry Ricoh

Active member
Im genannten Verzeichnis gab es tatsächlich eine Datei.
Ich habe diese mal dort entfernt, HA und den Raspi neugestartet, allerdings hat sich NICHTS verändert.
Die Integration wird nicht nicht als installiert angezeigt und bei einem erneuten hinzufügen kommt der altbekannte Fehler.
Ich habe keine Chance die fehlerhafte Konfiguration zu ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Barry Ricoh

Active member
Und doof bin ich auch noch dabei.
Falsche Datei gelöscht.
Es gibt in dem Verzeichnis keine Datei die auf die Integration hindeutet.
 

Barry Ricoh

Active member
Ich habe die Lösung gefunden.
Im HA Board habe ich die Lösung gefunden.
Die Datei ".storage/application_credentials" enthält die falschen Zugangsdaten.
Ein Löschen der Datei, startet den Einrichtungsvorgang neu.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.436
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben