Dect 210

Stond

New member
Moi Leute ! Mir ist meine AVM Dect210 Steckdose runter gefallen. Dabei ist die Spule drinen abgebrochen. Kann mir jemand sagen was für eine Spule das ist? Gruß aus Kiel! Stond

20220905_135024.jpg
 

blurrrr

Well-known member
Hi,

ich glaube, wenn Du das selbst fixen willst (ich persönlich würde da weiten Abstand von nehmen und lieber ein neues Gerät kaufen 😅) und keine Kennzeichnung vorhanden ist, wäre es wohl am sinnigsten den AVM-Support diesbezüglich anzuschreiben. Allerdings bezweifel ich irgendwo, dass die solche Infos rausrücken, die wollen ja auch ihre Hardware verkaufen.
 

Stond

New member
Hi,

ich glaube, wenn Du das selbst fixen willst (ich persönlich würde da weiten Abstand von nehmen und lieber ein neues Gerät kaufen 😅) und keine Kennzeichnung vorhanden ist, wäre es wohl am sinnigsten den AVM-Support diesbezüglich anzuschreiben. Allerdings bezweifel ich irgendwo, dass die solche Infos rausrücken, die wollen ja auch ihre Hardware verkaufen.
Hi! Ja das habe ich schon versucht. Die Rücken keine Info raus. Das Bauteil ist nur ein paar Cent wert und eine neue Steckdose kostet 60 bis 80 €. Es ist keine Frage des Geizes, sondern eine der Nachhaltigkeit. Ich fahre auch einen V8, aber lasse ihn nicht laufen, nur weil ich das gebluber gerne höre.... Ich dachte, es gibt hier noch so einen alten Radio und Fernsehtechniker, der mir die Frage beantworten könnte.
 

blurrrr

Well-known member
Von Geiz hat hier auch niemand gesprochen, ich bin nur ein ziemlicher Schisser was Strom-Themen angeht und ganz ungefährlich ist sowas ja auch nicht 😅 Na dann einfach noch etwas abwarten, vielleicht kann ja noch wer was dazu sagen 😊
 

the other

Well-known member
Moinsen,
kann leider auch nicht helfen, Physik direkt in der 11. abgewählt... :p
Mir geht es da wie @blurrrr bei Strom...lieber keine Risiken. Ich bin absolut bei dir, wenn es darum geht was Nachhaltigkeit und den Wegwerfwahn angeht (y), aber wenn das Ding ein Feuer auslöst, ist es mit Nachhaltig auch so ne Sache (plus CO2 Ausstoß und diverse Giftstoffe...).
KANN sein, dass ein Tropfen Sekundenkleber das Ding wieder festmacht und alles ist toll, kann auch sein dass es dir um dir Ohren fliegt...

Aber vielleicht meldet sich ja wirklich noch jemand, der das realer einzuschätzen vermag als ich...
 

Tommes

Active member
Man muss keine Angst vor Strom haben. Nur Respekt.
Das sagen unsere Elektriker auch immer. Strom kann man nämlich nicht sehen.

Und trotz das ich kein Elektronikexperte bin, so würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen. Ich hab also ein wenig im Netz gesucht und habe auf dieser Seite ein weiteres Foto des Dect210 entdeckt, worauf man die aufgelötete Spule besser erkennen kann. Diese trägt dort die Bezeichnung 152 - daher könnte es sich dabei um diese hier handeln. Es ist also ein SMD Bauteil,welches man am besten durch Heißluftlöten wieder mit der Platine verbinden kann. Sicherlich kann man das auch mit einem normalen Lötkolben probieren, ob das am Ende von Erfolg gekrönt ist, wird sich dann ja zeigen.

Aber wie gesagt... ich bin auch kein Experte auf diesem Gebiet, jedoch würde ich mir zutrauen, es zu versuchen. Es ist ja eh schon kaputt, was schon schlimmes passieren. Spätestens der FI-Schalter wird dir sagen, ob es geklappt hat, oder nicht.

Ich würde es probieren... aber das muss halt jeder selber wissen.

Tommes
 

Stationary

Active member
lieber ein neues Gerät kaufen
Dies sind derzeit so gut wie kaum zu bekommen. Unter vier Wochen Lieferzeit so gut wie gar nicht (ob sie dann geliefert werden ist noch eine andere Frage) und teilweise zu Preisen, die das Doppelte dessen sind, was vor ein, zwei Jahren dafür aufgerufen wurde.
Von daher verständlich, daß nach Reparaturmöglichkeiten geschaut wird - aber das ist die Sorte Reparatur, die besser ein Spezialist macht. Vielleicht fragst Du mal in einem Elektrogeräte-/TV-Geräteparaturgeschäft (ja so etwas gibt es noch) nach, ob die Dir helfen können.
 

Howcountry

New member
Hast Du ein besseres Foto vom Pad und der Oberseite der Spule? seiht für mich so aus als wenn die nur vom pad abgebrochen ist kannst du also einfach wieder anlöten.
 

Stond

New member
Moinsen,
kann leider auch nicht helfen, Physik direkt in der 11. abgewählt... :p
Mir geht es da wie @blurrrr bei Strom...lieber keine Risiken. Ich bin absolut bei dir, wenn es darum geht was Nachhaltigkeit und den Wegwerfwahn angeht (y), aber wenn das Ding ein Feuer auslöst, ist es mit Nachhaltig auch so ne Sache (plus CO2 Ausstoß und diverse Giftstoffe...).
KANN sein, dass ein Tropfen Sekundenkleber das Ding wieder festmacht und alles ist toll, kann auch sein dass es dir um dir Ohren fliegt...

Aber vielleicht meldet sich ja wirklich noch jemand, der das realer einzuschätzen vermag als i
🤣

😂 Das macht doch kein Feuer oder so. Eure Frauen sind gefärlicher zuhause🤣 Wenn man weiß, was das für eine Spule ist, dann ist das Ersatzteil 10 Cent und die Arbeit 1€.
 

Stond

New member

Barungar

Well-known member
😂 Das macht doch kein Feuer oder so. Eure Frauen sind gefärlicher zuhause🤣 Wenn man weiß, was das für eine Spule ist, dann ist das Ersatzteil 10 Cent und die Arbeit 1€.

Milchmädchen-Rechnung. Selbst wenn die Spule nur 10 Cent kostet. 1€ Arbeit wäre (bei mir) nach 2 Minuten verbraucht. Also schon mit dem Schreiben des Thread und des Fragens nach der Art der Spule wurde das Arbeitskosten-Budget überschritten.

P.S.: Ist übrigens auch einer der Gründe, weshalb ich nie bei billigen Tankstellen tanke, wenn da eine Schlange ist. Die Opportunitätskosten sind allein durch das 10 Minuten Warten schon über 5 € und so viel kann ich bei einer Tankfüllung fast schon wieder nicht mehr sparen.
 

the other

Well-known member
Moinsen,

Das macht doch kein Feuer oder so. Eure Frauen sind gefärlicher zuhause
Na, dann mach eben...
Ich kann dir dazu nur sagen, dass in unserer Notaufnahme idr am Wochenende die Männer häufiger kamen, weil mal "schnell" zu Hause was repariert wurde.
Die männliche Krone der Schöpfung ist nach meiner Erfahrung da bei "Dumm und Dümmer - Teil 3 Haushalt und Gartenarbeiten" definitiv in der Hauptrolle. "Ich wollte doch nur schnell noch..." :cautious:
 

blurrrr

Well-known member
Das Beispiel mit der Tanke - da bin ich zu 100% dabei - versteh auch die Leute nicht, die dann noch 10km durch die Innenstadt zu einer anderen Tanke fahren, wo es dann 2 Cent weniger kostet ☺️ Wenn man sowas aber selber löten will (und kann UND sich traut - also nicht so wie ich)... warum nicht... aber wenn schon nix zu löten ist (so wie sich das anhört)... evtl. gibt es so ein Teil ja auch noch defekt/gebraucht bei Ebay/-Kleinanzeigen oder so? :)
 

Barungar

Well-known member
Das selbst löten bzw. reparieren kann ja durch aus ein "Hobby" sein. Also etwas was mir selbst Spaß und Entspannung bringt. Oder weil ich was "nachhaltiges" für die Umwelt tun will.

Aber aus nackten, rein wirtschaftlichen Gründen lohnt das nicht. Eine brandneue AVM DECT 210 bekomme ich bei Amazon für 52 €.
Ich sage mal 10 Cent für die Spule, 2,90 € Versandkosten. Damit bleiben noch 49 € Euro Sparpotenzial, was die meisten nun vergessen ist die eigene Zeit. In den Oppurtunitätskosten ist die auch zu berücksichtigen. für 49 € entspricht das ca. 75 Minuten meiner Zeit. Wenn ich mir nun denke, dass ich diese Spule im Internet suche und anschließend diese Spule einlöten soll... dann ist das teurer, als wenn ich mir eine neue DECT 210 kaufe.

Man kann es also einzig über Hobby, Spaß/Entspannung oder Neugier... nicht aber über Wirtschaftlichkeit begründen.

P.S.: Ein Grund ist mir noch eingefallen, der bald vielleicht auch ziehen könnte. Mangelwirtschaft. Sprich es gibt keine AVM DECT mehr, weil AVM die Produktion auf Grund der Grenzkosten (Gas, Energie, usw.) eingestellt hat. Dann habe ich ggf. keine andere Möglichkeit das Gerät wieder zum Laufen zu bringen, weil es die kleinen Spulen ggf. noch gibt. Dann ist das auch nicht wirtschaftlich, dann ist das aus der Not des Mangels. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

FSC830

Active member
Abgesehen davon, das die Spule verschiedene Funktionen haben kann: Schwingkreis, Drossel?
Ich würde behaupten, das selbst wenn man sie mechanisch "irgendwie" wieder auf die Platine bringt, die elektrischen Eigenschaften nicht mehr denen davor entsprechen.
Und wenn es es dann eine Reihe Oberwellen gibt oder andere Störungen, dann sucht man erst mal vergeblich, weil "daran" denkt ja keiner.

Gruss
 

Tommes

Active member
Ihr müsst euch echt mal reden hören?

Wenn jemand zwei linke Hände hat - gut. Wenn man sich etwas nicht zutraut - auch gut. Von mir aus auch, weil man keine Lust dazu hat, es selbst zu probieren und man niemanden kennt, denn man fragen könnte - sei es drum.

Aber das mein Haus abbrennt, ich schwer verletzt im Krankenhaus lande oder weil es sich aus wirtschaftlichen Gründen nicht lohnt wenn sich die Materialkosten auf ein paar Cent belaufen um, wie in diesem Fall ein wenig Elektronik zu reparieren… kann doch nicht euer Ernst sein?

Vielleicht liegt es daran, das ich hier scheinbar der einzige in der Runde bin, der beruflich noch mit seinen Händen arbeitet und ich mit diesen beiden Dingern, die an meinen Armen rum baumeln, tagtäglich Dinge repariere um euch das Leben einfacher, komfortabler und billiger zu machen.

Aber was rede ich…
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
969
Beiträge
14.049
Mitglieder
500
Neuestes Mitglied
McKay1408
Oben