Altes NAS - Einsatzzweck

celeron74

Member
Hallo,

ich habe beim aufräumen noch meine alte DS211j gefunden, nun überlege ich, was ich noch damit sinnvolles anstellen könnte. Hatte überlegt, ob ich diese für das Backup meiner aktuellen Synology nutzen soll, aber vielleicht habt ihr ja noch andere Ideen? Vielen Dank schon mal vorab für euren Input!

Viele Grüße
Celeron74
 

blurrrr

Well-known member
Hi,

sofern das Ding noch DSM-Updates bekommt, könnte man es auch an die "Front" stellen, zum Austausch von Daten mit externen (falls sowas bei Dir überhaupt ein Thema ist), damit wären die eigentlichen Nutzdaten erstmal physikalisch von den zu teilenden Daten getrennt. Primär finde ich Deinen Gedanken mit dem Backup aber garnicht so verkehrt :)
 

rednag

Well-known member
Würde auch zum Backupziel tendieren.
Weiß nicht ob die DS211j noch Updates bekommt.
Alternativ Medienherberge für die Filmesammlung.
 

RichardB

Active member
Wenn das Ding in den Fronteinsatz soll, wäre für mich die Frage, was an der "Front" so alles los ist. Unsere 218+ ist dafür nach wie vor Bestens gerüstet. Eine 211j würde (bei uns) wahrscheinlich schnell in die Knie gehen.

Als Backup-Ziel ist eine 211j jedoch sicher noch eine gute Wahl.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
aus meiner Sicht beides (NAS für eine DMZ und Internet sowie auch backup Server) geeignete Szenarien (sofern noch updates verfügbar). Wenn keine Updates und bereits andere gute backup Lösung, dann vielleicht vier Räder dran als Seifenkiste für den Hamster?
;)
 

tiermutter

Well-known member
Mit dem nachfolgend verlinkten OS das @rednag gepostet hat, kann man so einem Gerät sicherlich nochmal neues Leben einhauchen und es auch sicherheitstechnisch noch gut dastehen lassen. Sollte auch bei Syno kein Problem sein, oder?

 

rednag

Well-known member
Gute Idee, aber Ad Hoc wüsste ich jetzt nicht wie man ein alternatives OS auf eine Synology dengeln kann.
Hab mich aber auch noch nie damit beschäftigt.
 

tiermutter

Well-known member
Schlimmstenfalls auf nen USB Stick und davon booten... Wobei man dazu auch erstmal ins BIOS muss und dafür Monitor oder Konsole benötigt wird 🙃
 

tiermutter

Well-known member
In der Technikwelt hat eben alles einen Grund :)
Das ist tatsächlich einer davon... Wobei "damit kann ich meine Konsole und den KVM Switch legitimieren" nicht wirklich ein guter Grund ist 🙃
 

rednag

Well-known member
Es wäre ein interessantes Bastelprojekt aber mehr vermutlich auch nicht.
Geht war vielleicht irgendwie aber so richtig nicht.
So Sonderlocken wie LEDs, Lüftersteuerung oder Copy on Touch wirst damit auch nicht ansprechen können.
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
586
Beiträge
8.665
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben