EasyNAS

rednag

Active member
Kennt jemand von euch EasyNAS?
Laut einem Artikel bei Computerbase ist Release 1.0.0 aktuell und basiert auf openSUSE.
https://www.computerbase.de/2021-07/easynas-1-0-0-opensuse-linux/
Habs mal kurz in einer VM installiert.
Das mir vorliegendene Webinterface unterscheidet sich aber elementar von der bei Computerbase.
Auf den ersten (wirklich oberflächlichen) Blick sieht es ganz brauchbar aus. Mit viel Luft nach oben. :)

easynas.JPG

easynas1.JPG

Die Möglichkeit ein "Sync Volumen" für rsync anzulegen gefällt mir.

easynas2.JPG
 

tiermutter

Well-known member
Erinnert mich optisch an das frühe QTS von QNAP :)
Finde ich ganz interessant um zB alte QNAP Geräte wieder aufzumöbeln. Da scheidet TrueNAS wegen der hohen Systemvoraussetzungen oftmals aus, EasyNAS könnte da durchaus eine Option sein. Aber bis ich mich da mal ranmache wird noch etwas Zeit vergehen :)
 

rednag

Active member
Bin da bis heute nicht durchgestiegen warum ich (Screenshot 1) eine dermaßen abgespeckte GUI zu Gesicht bekomme als ComputerBase (Screenshot2).
Und ja, ich habe die 1.0.0 installiert. :)
 

blurrrr

Well-known member
Hast Du denn auch die ISO aus dem Link in dem Artikel genommen?

Link aus dem Artikel:
http://downloads.sourceforge.net/easynas/EasyNAS.x86_64-1.0.0.install.iso

Link von der Website:
https://sourceforge.net/projects/ea...1.0/EasyNAS.x86_64-1.0.1.install.iso/download

Bei Sourceforge sind für die Version 1 auch direkt 3 verschiedene ISOs gelistet:
https://sourceforge.net/projects/easynas/files/EasyNAS v1.0/

1.0.0, 1.0.0 beta 8 und 1.0.1 ... vielleicht einfach die falsche Version erwischt (oder im Artikel wurde ggf. auf die falsche verlinkt, wer weiss...:unsure:).
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
585
Beiträge
8.620
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben