Älteren LG TV zusammen mit Magenta One Box ausschalten

member1

Member
Das Thema beschätfigt mich seit dem Media Receiver 401, allerdings konnte man dessen FB noch auf den TV anlernen und damit ausschalten und die Lautstärke regeln. Das klappt mit der superintelligenten von der One (ist wohl eher ein Google Produkt) nicht mehr.

Das Kern-Problem ist durchaus mein 2012er LG TV welcher sich eben leider nicht über CEC ausschalten lässt (einschalten geht). Das habe ich auf Protokollebene schon alles debugged, gegoogled und gebastelt und rausgefunden das es sich wohl um einen Bug im OS des TV handelt. Das Problem haben wohl viele aber keiner konnte es lösen. Ich habe auch mit dem seriellen Wartungsport gearbeitet, damit konnte ich teilweise den TV ausschalten, aber leider nicht zuverlässig.

Jetzt versuche ich es mal andersrum. Gibt es eine Möglichkeit die Magenta One Box irgendwie so mit HA "anzuzapfen" um aus dem Ein/Aus Signal von ihr einen Trigger zu erzeugen? So könnte ich ohne viel Bastelaufwand einfach eine schaltbare Steckdose an den TV machen.
 

Barry Ricoh

Active member
Wäre es nicht eine Möglichkeit die Magentabox an eine Strommesssteckdose zu hängen, und wenn dann der Strom unter Wert X fällt schaltest du die Funksteckdose des Fernsehers aus?
 

member1

Member
Hm, interessante Idee... ich hatte ein wenig die Hoffnung das man die Magenta One (weil eben ja Andriod/Google basiert) so abfragen könnte wie man es mit einer Fritzbox kann.
 

the other

Well-known member
Moinsen,
wäre auch meine Idee als workaround: sobald die Box ausgeschaltet wird, gibt deren smarte Steckdose ein Signal, das geht an den TV (bzw. dessen smarte Steckdose, die dann auch auf OFF geht). Könnte dann noch mit zB einem smarten Lichtschalter gekoppelt werden...
hier zB hab ich probeweise mal so geschaltet:
alle Media Geräte im Wohnzimmer hängen an smarten Steckdosen. Wenn ich das Licht (anschalte, gehen die Geräte erst auf standby Strom, werden dann mit der normalen Fernbedienung aktiv bzw. ausgeschaltet. Gehe ich aus dem Raum, mache das Licht aus, gehen die Geräte vom Standby wieder auf stromlos. Klappt. Da das Wohnzimmer eh schattig ist, ich eh nur gegen Abend TV schaue, ist es mit der Lichtschalterautomatisierung für mich passend. Mit den geeigneten Schaltern kannst du dann aber auch unabhängig vom Licht arbeiten (Taste 2 ON > Steckdosen ON zB).

Geht sicherlich auch anders, dient hier aber seinem Zweck. :)
 

IvoryBalboa90

Active member
Hm, interessante Idee... ich hatte ein wenig die Hoffnung das man die Magenta One (weil eben ja Andriod/Google basiert) so abfragen könnte wie man es mit einer Fritzbox kann.

Lässt sich die Box eventuell mit der Integration "Android-TV" in HA einrichten? Dann ließe sich vermutlich irgendein Status dafür missbrauchen, um via Zwischenstecker den TV auszumachen.

Ich hatte vor gewisser Zeit ähnliche Probleme mit einem alten LG TV und einem Fire TV Stick. Von heute auf morgen ging es dann aber und ich Mann über den Stick den TV an aus lauter leiser machen.
 

frosch2

Active member
Man könnte auch die Box pingen, wenn sie dann nicht antwortet, wird die Steckdose ausgeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.436
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben