12 V Step Down über Shelly regeln

Shelly_

New member
Da mir hier bereits einmal rasend schnell und sehr erfolgreich geholfen wurde, wage ich einen zweiten Versuch.

Mittlerweile habe ich einige Schalter, Relais und auch Thermostate von Shelly im Einsatz und bin im Prinzip sehr zufrieden. Nun möchte ich Heizkörperventilatoren einsetzen, die ich derzeit noch manuell über einen Step Down regele. Hat jemand eine Idee, wie ich die smart regeln könnte, also etwa so:

1671462674495.png

oder auch über einen Schieberegler. Bin für alle Vorschläge offen, kann auch zur Not ein anderes System sein, denn zukünftig will ich das alles in Home Assistant einbinden.
 
Naja, hab zwar keine Ahnung davon, würde aber mal vermuten, dass wenn die Lüfter nur An/Aus kennen und halt entsprechend so flott drehen, wie sie Strom kriegen, dass man da ggf. etwas mit smarten "dimmbaren" Steckdosen versuchen könnte und so die Leistung der Ventilatoren steuern würde. Bei der Steckdose dann halt irgendwas in Richtung von x Prozent (0-100) angeben... Wenn Du sowieso schon Shelly im Einsatz hast, könntest Du es mal mit einem Plug / Plug S testen (falls Du sowas zufällig irgendwo hast) :)
 
Nein, die Lüfter werden derzeit über eine Spannungsregelung manuell gesteuert:

1671465213745.png
Das würde ich aber gern ebenfalls über HA lösen wollen. An und Aus geschieht schon über einen Shelly Plug, ich möchte aber noch die Geschwindigkeit der Lüfter regeln. Derzeit wie gesagt muss ich mich bücken 😀 Ich würde das gern smart steuern können. Also quasi einen Dimmer für 12 V. Ich habe aber noch keinen gefunden.
 
Danke! Das schaue ich mir in Ruhe an.

Update: Das klappt leider nicht, weil die Lüfter nicht über PWM, sondern über die Spannung gesteuert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Doch, das geht. Du nimmst ja nicht den PWM Eingang wie den ein 4pol Lüfter hat, sondern Du zerhackst die 12V und glättest die dann evtl. noch mit einem Kondensator und erhälst so eine entsprechend hohe Spannung. Dein manueller Regler funktioniert genauso!

https://www.mikrocontroller.net/articles/Pulsweitenmodulation

Bei einem 4pol PWM Lüfter ist die PWM Schaltung dann mehr oder weniger im Lüfter selber eingebaut.
 
nimm doch eien rgbw2 von schelly der hat 12v ausgänge ( bei12V inpunt) mit der helligkeit kannst du dann die lüftergescwindigkeit regeln
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.703
Beiträge
47.960
Mitglieder
4.350
Neuestes Mitglied
FreundderSonne
Zurück
Oben