Wie Ini datei /etc/config/my.cnf bearbeiten

mawiti

New member
Hallo alle zusammen,

ich muss den Wert max_allowedpacket in der Maria DB 5 anpassen. Ich habe aber keine Ahnung, wie ich das machen muss.
Ich glaube, der Wert ist

/share/CACHEDEV1_DATA/.qpkg/MariaDB5/etc/mariadb.con

ich habe ein WinSPC zur Verfügung, bekomme aber keine Verbindung zu dem QNAP.
Wer kann helfen?
 

rednag

Well-known member
@FSC830 , warum willst Du @mawiti in das Forum von QNAP verweisen? Wir haben hier (inkl. Dir) auch fähige Leute mit Fachwissen welche gerne helfen.

@mawiti Mit WinSCP und puTTY sollte es Dir möglich sein auf die QNAP zugreifen zu können. Voraussetzung ist das aktivierte SSH Protokoll welches auf der QNAP unter Netzwerkdienste aktiviert werden kann. Der User "admin" ist dafür per Standard legitimiert. Die Verbindung erfolgt unter Angabe des Users, IP der NAS sowie des Passwortes. Schreibe @mobile und hab leider keinen Screenshot parat.
 

FSC830

Active member
Na ja, weil er dort die Frage schon gestellt hat. Aber es kam offenbar keine Antwort (ich habe es auch übersehen).
Und solche Cross-postings sind eben suboptimal.

Gruss

P.S.: Danke fürs Bauchpinseln (ist nicht bös gemeint ;))
:)
 

blurrrr

Well-known member
Naja, wenn man keine Antworten bekommt, fragt man vermutlich woanders nach 😄

@mawiti Ich liefer mal den Screenshot nach, ist jetzt von einer QuTSCloud, da ich keine QNAP haben, aber sollte die gleiche Ecke im System sein:

1661855339280.png

Wünsche viel Erfolg und falls sich noch Fragen auftun, kannst Du diese gern hier stellen 🙃
 

mawiti

New member
@mawiti Mit WinSCP und puTTY sollte es Dir möglich sein auf die QNAP zugreifen zu können. Voraussetzung ist das aktivierte SSH Protokoll welches auf der QNAP unter Netzwerkdienste aktiviert werden kann. Der User "admin" ist dafür per Standard legitimiert. Die Verbindung erfolgt unter Angabe des Users, IP der NAS sowie des Passwortes. Schreibe @mobile und hab leider keinen Screenshot parat.

Mega super vielen lieben Dank. Habe es geschaft mit WinSCP die INI Datei zu ändern.
Herzlichen Dank.
Jetzt muss ich heraus finden, wie man die MariaDB5 neu startet...
Soll ich dem QNAP einfach den Stecker raus ziehen?
Geht doch sicher schönender.

Habe den Wert auf 64M angepasst. Das maximum wäre ja 1 GB. Wie ist die Syntax für 1 GB? 1G oder 1GB?
Viele dankbare Grüsse
Markus
 

mawiti

New member
Naja, wenn man keine Antworten bekommt, fragt man vermutlich woanders nach 😄
Vielen lieben Dank für meine Verteidigung. Die Frage war wirklich schon einige Tage dort, inklusive Nachfragen. Aber ich hab's nicht gerafft.

@mawiti Ich liefer mal den Screenshot nach, ist jetzt von einer QuTSCloud, da ich keine QNAP haben, aber sollte die gleiche Ecke im System sein:

Anhang anzeigen 1371
Gigantisischen Dank. Es war fast meine Befürchtung, dass das QNAP mich aus einer Konfiguration nicht rein gelassen hat. Der hiesige Hinweis hat mich weiter gebracht.
Vielen lieben Dank, ich bin drinn.



Wünsche viel Erfolg und falls sich noch Fragen auftun, kannst Du diese gern hier stellen 🙃

Danke, der Erfolg war insofern da, dass ich den Wert verändern konnte. Jetzt suche ich den Weg, wie ich die Maria5 neu starte und dann suche ich einen Weg, wie ich WordPress installieren kann. Da sehe ich nämlich auch noch an....
Wünsche Euch allen hier einen wunder schönen Abend und besten Dank für die Unterstützung.

Gruss Markus
 

blurrrr

Well-known member
In der Shell - theoretisch - via "systemctl restart mariadb.service", bei QNAP kannst Du ggf. den Dienst (ggf. das "Paket"?) einfach stoppen und wieder starten, alternativ dazu natürlich, die ganze Kiste einmal neustarten.

EDIT: Wenn es heisst "1M", dann wäre "1G" vermutlich auch korrekt.
 

mawiti

New member
Na ja, weil er dort die Frage schon gestellt hat. Aber es kam offenbar keine Antwort (ich habe es auch übersehen).
Und solche Cross-postings sind eben suboptimal.

Lieber FSC830, bitte erläutere mir, wie Du vorgehen würdest, wenn Du etwas nicht verstehst, und trotz einer Antwprt auf eine Frage die nicht verstehst und auf das erneute nachfragen, keine Antwort bekommst? Was würdest Du machen? Däumchen drehen? QNAP wegwerfen? Vogel-Strauss-Politik (Kopf in den Sand)?

Deine Antwort ist mir sehr wichtig, denn ich sehe in meiner Kristallkugel, dass genau die gleiche Situation mit der Installation von WordPress erneut kommen wird. Und ich habe von dem QNAP echt keine Ahnung. Es ist alles so anders als ich es gelernt habe. Und mir geht langsam die Geduld und die Nerven aus. Und ich möchte keinen von Euch lieben Helfern überstrapazieren, weil ich so blöde Fragen stelle.

Viele herzliche Grüsse
Markus
 

blurrrr

Well-known member
Und ich habe von dem QNAP echt keine Ahnung. Es ist alles so anders als ich es gelernt habe.
Da muss ich doch direkt mal fragen: "als ich es gelernt habe" - was/wie hast Du denn "gelernt"? 🙃

Ich hab von QNAP auch überhaupt keine Ahnung, dennoch kommt man - egal mit welchem System - fast immer ans Ziel, nur eben mit den "Grundlagen". Ich gehe mal davon aus, dass Dinge wie Webserver, Datenbank, Root-Verzeichnis, vHost, DNS (A/CNAME) nicht erklärungsbedürftig sind? Kommt natürlich auch darauf an, ob Du das jetzt nur von intern, oder auch von extern erreichbar haben willst :)

EDIT: "Blöde Fragen" gibt es übrigens nicht, nur "dumme Antworten" ;)
 

the other

Well-known member
Moinsen,
ich fand ja früher, dass es keine "blöden Fragen" gibt. Sehe ich heute nach einigen leidvollen Erlebnissen anders.
Allerdings ist deine Frage ganz und gar nicht blöd, finde ich.
Und ich stelle auch gerne dieselbe Frage in verschiedenen Foren. Warum? Zum einen kommen zeitlich ggf. schneller Antworten und inhaltlich eben manchmal auch verschiedene funktionierende Lösungsmöglichkeiten.
Find ich persönlich also voll nachvollziehbar.
Anders ist es, wenn dieselbe Frage in EINEM Forum in kurzer Zeit mehrfach gepostet wird, dass ist dann eher nervend...aber darum geht es hier ja nicht.
Insofern: wer nicht fragt bleibt dumm.
:)
ps: willkommen im Forum!

pps: Mist, @blurrrr war mit dem pädagogischen Einwand zum Thema blöde Fragen schneller... :(
;)
 

blurrrr

Well-known member
Naja, genau das gleiche binnen kürzester Zeit (Stunden, nicht Tage) in 20 verschiedenen Foren posten, wäre ggf. auch ein bisschen zuviel des guten... 🤣 Nu aber mal Schluss hier mit Offtopic und so, der gute Mann hat Probleme zu lösen! ☺️
 

FSC830

Active member
Lieber FSC830, bitte erläutere mir, wie Du vorgehen würdest,

Viele herzliche Grüsse
Markus
Ich hätte einfach eine neue Antwort geschrieben mit dem Inhalt **Push** :D.
Nach 3 Tagen kann man dort ja wieder selbst antworten wenn niemand zuvor eine Antwort geschrieben hat.
Oder ich hätte einen Hinweis in die Quasselbox geschrieben.

Und das eigentlich auch nur, weil es zahlreiche Foren gibt, in denen man solche Cross-postings (dieselbe Frage in mehreren Foren gestreut) überhaupt nicht gern sieht. Das Raspi Forum z.B. mag so etwas gar nicht.
Aber hier ist es etwas entspannter... :giggle:

Gruss
 

mawiti

New member
>>Schluss hier mit Offtopic und so, der gute Mann hat Probleme zu lösen! ☺️

Vielen lieben Dank an alle, welche mir in irgendeiner Form geholfen haben.
Habe meine beiden Probleme lösen können.

Seit herzlichst gegrüsst
Markus
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.035
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben