Werte als Variable übergeben

Big'K

New member
Hallo,

meine 30 Jahre alte Heizung regelt leider garnicht mehr allein. Deshalb habe ich das jetzt selbst in die Hand genommen. Ich habe einen ESP8266 mit tasmota bespielt und eine Relais-Platine mit vier Lastrelais damit angesteuert (s. Bild Heizungsregelung).
Im prinzip läuft die Regelung über Home-Assistant wie sie es soll. Allerdings habe ich jetzt die Vorlauf-Temp. über die Automatisierung eingestellt - das soll aber über einen Slider bzw. abhängig von der Außentemperatur sein.
Nun ist meine Frage (zu Bild Screenshot), wie kann ich den Wert des Sliders (1+2) bzw. des Temp-Sensors in die Automatisierung übergeben bzw. eine Formel eingeben? Zur Zeit sieht das wie bei 3+4 aus.

Grüße
Big'K
 

Anhänge

  • Screenshots.jpg
    Screenshots.jpg
    337,3 KB · Aufrufe: 7
  • Heizungsregelung.jpg
    Heizungsregelung.jpg
    981,4 KB · Aufrufe: 6

Thrusty

Member
Wahrscheinlich kann ich dir nicht großartig weiterhelfen, da ich auch erst kurz bei HA bin. Mich würde aber mal der Code interessieren. Sicher auch anderen, die weiterhelfen können.

Wenn du in der GUI der zu bearbeitenden Automatisierung bist, auf die drei Punkte oben rechts tippen, dann unten "Als yaml bearbeiten" auswählen. Alles kopieren.

In dem Forum: rechts in der Menuleiste die drei Punkte auswählen. </> auswählen, yaml auswählen, Code reinkopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Big'K

New member
Hallo Thrusty,

der Code vom Slider und von der Automatisierung ist im Screenshot. Ich kann den gern hier drunter nochmal posten... muss gucken, wie das geht :D
 

Big'K

New member
Das ist der Code in der Automatisierung:
YAML:
- id: '1665060244668'
  alias: Warmwasserbereitung an
  description: ''
  trigger:
  - platform: time_pattern
    minutes: /1
  condition:
  - condition: numeric_state
    entity_id: sensor.tasmota_heizung_ds18b20_1_temperature
    below: 59
  action:
  - type: turn_on
    device_id: f87940b6f8248916901c925b921589da
    entity_id: switch.tasmota_heizung_wasser
    domain: switch
  - type: turn_on
    device_id: f87940b6f8248916901c925b921589da
    entity_id: switch.tasmota_heizung
    domain: switch
  - type: turn_off
    device_id: f87940b6f8248916901c925b921589da
    entity_id: switch.tasmota_heizung_heizkreis
    domain: switch
  mode: single
 

Big'K

New member
Das ist der Code in der configuration.yaml zum Slider:
YAML:
input_number:
  slider1:
    name: Slider
    initial: 60
    min: 10
    max: 80
    step: 2
 

IvoryBalboa90

Active member
Moin,

Also möchtest du statt "below 59" aus deiner condition den Wert aus deinem slider haben?

Dann so:

YAML:
condition:
  - condition: template
    value_template: >-
      {{ states('sensor.tasmota_heizung_ds18b20_1_temperature') <= states('input_number.slider1')}}

Edit: Fehler im Template meinerseits korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Big'K

New member
Danke.

das ist eine uralte Ölheizung von Vaillant. Das einzige, das sich noch von Stufe 1 - 6 einstellen lässt ist die Temperatur des Tauschers, ab welcher der Brenner abschaltet. Weder die Pumpe für den Heizkreis noch die Pumpe für Warmwasserbereitung reglen noch (dauer - an) - also Vorlauf- und Warmwassertemperatur sind die gleichen. Das konnte so nicht bleiben.

Grüße
Big'K
 

IvoryBalboa90

Active member
Sehr geil. Problem erkannt, Problem behoben, viel Geld gespart - jetzt und später.
Ich hab ne Gastherme von Buderus aus 2002. Da gibt die Steuerung auch Stück für Stück den Geist auf. Bei der aktuellen Marktlage für verheizbare Stoffe und den passenden Anlagen ist guter Rat teuer. Ich werde mich wohl mal einlesen müssen, wie ich mit deiner Idee meiner Heizung noch ein paar Jahre Guthaben schenken kann.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.439
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben