welche Sensor-Typen Temp/Feuchte/Co2/O2 etc. für HA & ESP kompatibel

Halle
starte gerade mit HA und möchte mit einigen versch. Sensoren etwas testen.

Verständnisproblem:
Wen ich unter ESP oder Arduinos Sensoren anspreche dann nutze ich meist die mit einer passen Bibliothek wie z.B BME260/680'er oder SHT21 usw.
Weiter könnte ich auch speziellere Feuchtigkeitssensoren verwenden wie HYT 221 die viel genauer und auch Feuchtigkeitsunempfindlicher sind.

Kann man die alle unter HA auch verwenden, die Beispielsketches die ich für EspHome und BME280'er Sensoren sah, da frage ich mich gerade wo ist da die Bibliothek?
wie wird die eingebunden?

Wie ist das wenn man exotische Sensoren wie einen HYT 221 nutzt?

Gibt es dazu eine Komptaibilitätsliste ?
oder ist hier grundsätzliche Jeder Sensor tauglich sofern er es mit ESP & Arduino kann und man braucht dann nur einen anderen Code am Arduino oder dem ESP der dann mit dem mqtt kommuniziert?

edit:
was auch noch interessant wäre,
wie integriert in den ESphome Code z.B. einen Port-expander ?
edit: hab den expander gefunden hier
ups... das war doch nicht das was ich meinte !


Grüße Achim
 
Zuletzt bearbeitet:
Achim,

ESP und homeassistant haben erstmal nichts miteinander zu tun das sind zwei eigenständige "Dinge"

Auf dem ESP lassen sich grundsätzlich alle Sensoren anschließen auch exotische, ob man dies dan mittels Bibliothek (vorgefertigte Scripte) anspricht oder ob man dies selbst programmiert ist jedem selbst überlassen.

Wenn das ESP dann läuft und irgendwelche Werte liefert, kann man es in homeassistant einbinden und diese Werte weiter verarbeiten.

Jetzt gibt es einige die nutzen ESPHome auf homeassistant und übergeben den (code) von hieraus an den ESP, kann man machen muss man aber beachten das man zwei zueinander kompatible Komponenten haben und warten muss, ich persönlich habe gerne jedes für sich laufen und greife nur die Werte ab. Muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
 
ESP-Home ist doch super. Man muss nicht viel programmieren, ist ja eher konfigurieren. Mit ein paar zeilen code schicken die ESPs dann alles an HA, super einfach. Und man hat alles komplet in HA und braucht nicht unterschiedliche Programme.
 
Bis jetzt hatte ich noch keinen Sensor, den ich aus meiner Arduino-Zeit (vor HA) übrig hatte, der nicht unterstützt wurde.
200 Zeilen Code sind halt unter ESP-Home vieleicht 15 Zeilen. Ist halt schon viel übersichtlicher. ESP-Home setzt halt direkt auf die HA-API und man muss sich um vieles nicht kümmern.
 
Auf dem ESP lassen sich grundsätzlich alle Sensoren anschließen auch exotische, ob man dies dan mittels Bibliothek (vorgefertigte Scripte) anspricht oder ob man dies selbst programmiert ist jedem selbst überlassen.
ok und genau da lag meine Wissens-Lücke.
Ich kann also grundsätzlich alles verwenden auch exotische Sensoren sofern ich die unter Arduino oder ESP zum laufen bringe.

Es ist aber ein großer Unterschied ob die sensoren komptibel zum ESPHome sind. Wenn ja, tut man sich halt extrem leicht Daten abzugreifen

Jetzt die Frage:
Ist das richtig das es dann nur noch auf die kommunikation mit dem z.B. mqtt Broker ankommt?
Beispiel:
Auf irgend einem Arduino mit Wifi-Modul läuft ein Programm xyz was bestimmte Sachen macht und Sensoren ausliest.
In dieses Programm muss dann noch eine Bibliothek eingebunden werden damit dieser Arduino mit dem mqtt sprechen kann

korrekt?

wenn ja, gibt es dazu Beispiele ... am besten schön Schritt für Schritt für Dummies halt...
Wie man z.B. auch eine Befehl vom HA zum Arduino/ESp sendet damit dort ein Programmteil abläuft



Man muss nicht viel programmieren, ist ja eher konfigurieren.
Ja das habe ich schon an den ESPHome Beispielen gesehen... wirklich genial...
Mich würden dabei etwas ko0mplexere Sachen interessieren nicht also nur das reine übertragen von daten vom ESP zum HA (über mqtt) sondern auch in die andere Richtung als vom HA zum ESP/Arduino

Was alles im ESP-Home unterstützt wird steht hier in der Liste:
https://esphome.io/index.html
Vielen Dank... das ist schon sehr hilfreich
200 Zeilen Code sind halt unter ESP-Home vieleicht 15 Zeilen.
Wie oben schon geschrieben... ich suche ein paar komplexere Beispiele... wie z.B, auch Befehle an den ESP/Arduino sendet.


Trotzdem ... die Tips waren schon hilfreich
Danke
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.833
Beiträge
48.798
Mitglieder
4.488
Neuestes Mitglied
connect
Zurück
Oben