was ist genaue Definition von "Rufnummernbereiche sperren"

fritzchen

New member
Hallo,
was genau bedeutet eigentlich "Rufnummernbereiche sperren" ?
(Zusätzlich zu einzelnen Rufnummern können Sie auch Rufnummernbereiche oder ganze Telefonbücher für ankommende Anrufe sperren.)

Wenn ich es richtiog verstanden habe, geht es hier wie auch bei Rufsperren für ankommende Anrufe nur um ankommende.

Wenn ich also hier eine SpamNummer eingebe wie 0911 123456, was wird dann genau gesperrt,
  • alles ab 0,
  • alles ab Vorwahl 0911,
  • alle Nummern, die genau 0911 123456 beinhalten oder
  • alles was nach 0911 123456 kommt (also etwa 0911 123456 87)??

Danke für Eure Hinweise und Gruß
 
Ja, genau so sind "Rufnummernbereiche" zu verstehen.
Es ist im Prinzip wie am Computer, wenn man ein * eingibt.

Wenn Du eine Bereichssperre auf "0211" machst, dann wird Deine FritzBox zukünftig jeden Anruf aus Düsseldorf sperren.
 
o.k.,
hieße das bei 0211-123456 wäre nicht nur genau die Nummer, sondern gleich jeder Anruf aus Düsseldurf gesperrt??
 
o.k.,
hieße das bei 0211-123456 wäre nicht nur genau die Nummer, sondern gleich jeder Anruf aus Düsseldurf gesperrt??
Nein, das hieße es nicht... wenn Du eine "Bereichssperre" auf 0211 - 123456 machst, dann ist der Bereich, oder die Gasse, wenn Du das besser vestehst, gesperrt.. Also nicht jeder Düsseldorfer; sondern nur die Düsseldorfer, die im Bereich der Gasse 0211 - 123456 liegen.

@blurrrr Das mit dem "*" gilt aber nur, wenn Du Bereiche aus einem Telefonbuch heraus sperren willst; wenn Du gleich die Funktion "Bereichssperre" nimmst, dann braucht es keinen * ...
 
Hm, ok, hätte mir jetzt auch noch eingeleuchtet mit dem Wildcard, aber wenn es auch ohne geht, sei's drum, dann ist es so 😁
 
Du kannst bei einer FritzBox auf verschiedene Arten sperren.

Man kann:
  • eine Rufnummer sperren (Rufnummern-Sperrliste);
  • eine Rufnummerngasse sperren (Bereichssperre);
  • ein Telefonbuch sperren (das Du dann selbst pflegst).
Wenn Du die dritte Option nutzt und dann darin eine ganze Gasse sperren willst, dann braucht es den * ... gehst Du den zweiten Weg, wäre der Stern im Zweifel sogar negativ und kann Deine Gassensperre eventuell sogar stören.

Ich habe bei mir z.B. die folgenden Gassensperren aktiv:
1671560837016.png
Damit blockiere ich alle eingehenden Anrufe, die nicht aus Nordamerika oder (West-/MIttel-)Europa kommen.
Darüber hinaus habe ich noch eine zusätzliche Sperre für alle eingehenden Anrufe, die keine CLIP senden.

Etwas off-topic: Ich trauere immer noch den guten alten Telefon-Ansagen hinterher. Zu den Anfangszeiten von ISDN wurde ein abgewiesener Anruf noch angesagt. Was anderes macht die FritzBox ja nicht, sie senden der Vermittlungsstelle ein "reject". Damals kam folgende Ansage: "tüt - tüüt - tüt - Ihr Ruf wurde abgewiesen. - tüt - tüüt - tüt - Your call was rejected." und das schön in Schleife. Da wusste der Gegenüber wenigstens was Sache ist. Heute kommt nur noch ein blödes "Besetztzeichen".
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitte warum willst Du die SPAM-Rufnummer sperren? Da kann man doch leicht 10 000 Euro verdienen ... . Die Gerichtsurteile dazu sind seit mehr als 10 Jahren (fast) alle eindeutig - ich habe 2 mal kassiert. Oder Du machst eine Meldung an die Netzbehörde.
 
Nein, das hieße es nicht... wenn Du eine "Bereichssperre" auf 0211 - 123456 machst, dann ist der Bereich, oder die Gasse, wenn Du das besser vestehst, gesperrt.. Also nicht jeder Düsseldorfer; sondern nur die Düsseldorfer, die im Bereich der Gasse 0211 - 123456 liegen.
Ok,
ist dann, wie ich eingangs meinte, genau diese Nummer 0211 - 123456 geblockt, plus alle Nummern die danach kommem?
Hoffe, du weisst was ich meine?!
Gruss
 
Ich würde das jetzt einfach mal so lt. den Erläuterungen von @Barungar mit "ja" beantworten ☺️
Ich würde nicht direkt "ja" sagen, denn...

Nummer 0211 - 123456 geblockt, plus alle Nummern die danach kommem?
Was sind "alle Nummern" die danach kommen. Mathematisch bedeutet das > (größer als), das stimmt jedoch nicht. Ich habe daher extra den korrekten Begriff der (Rufnummern-)Gasse verwendet und unscharfe Begrifflichkeiten, wie "danach kommen" vermieden.

Wenn Du 0211 - 123456 sperrst, dann ist genau diese Nummer gesperrt, ja.
Nicht gesperrt ist aber 0211 - 123457 (+1), diese Nummer kommt danach, ist aber nicht gesperrt.
Wiederrum gesperrt ist jedoch 0211 - 1234560, 0211 - 12345678 oder auch 0211 - 1234568 - all diese Nummern liegen in der Gasse.

Wie ich eingangs sagte ist der in der IT übliche * ein guter Vergleich...
 
Jut, ist was wahres dran...aber wenn man einen "Bereich" sperrt, wäre ja noch die Fragen, ob "123456" auch gesperrt ist, oder nur die Durchwahlen nach der Kopfnummer (Kopfnummer: 123456 -> nicht gesperrt vs. Kopfnummer+Durchwahl: 123456-x -> gesperrt)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
3.688
Beiträge
39.624
Mitglieder
3.168
Neuestes Mitglied
kika1992
Zurück
Oben