Von unterwegs auf Daten zugreifen

devanshell

New member
Hallo nochmal,

langsam komme ich scheinbar immer weiter in das Thema NAS rein, jedenfalls mit meinen Anforderungen, wissenstechnisch bin ich noch sehr weit am Anfang.
Ich habe gelesen, dass man mit "Drive" von unterwegs auf die Daten zugreifen kann (https://www.synology.com/de-de/dsm/feature/drive).
Man braucht dafür wohl ein Programm auf dem Computer, geht das auch mit Smartphones?
Und wie sicher ist das? Ein Bekannter sagte, dass der Zugriff von Unterwegs gefährlich ist und das nur geht wenn man einen Internetanschluss für Geschäftskunden hat?!

Danke,
Devan
 

rednag

Well-known member
Ich selbst nutze das "Drive" nicht sondern greife direkt mit der File Station auf den Bestand zu.
In meinem Setup ändert sich auch zu wenig als daß ich hier eine Art Synchronisierung brauche.
Aber im Prinzip sollte das dafür ausgelegt sein. Gibt ja auch für @mobile eine App dafür.
Dein Bekannter lieht hier aber ein wenig falsch. Du kannst auch aus der Ferne (LTE/WAN) zugreifen. Dafür stehen meherer Möglichkeiten zur Verfügung.
DynDNS, das Herstellereigene "QuickConnect", Portfreigaben oder VPN. VPN ist das sicherste, aber leider nicht immer praktikabel.
Und einen Geschäftskundentarif brauchst Du dafür nicht.
 

devanshell

New member
Ich selbst nutze das "Drive" nicht sondern greife direkt mit der File Station auf den Bestand zu.
Wie macht man das denn? Wird dafür auch eine App benötigt? Eine Synchronisierung brauche ich auch nicht... das würde doch bedeuten, dass alle Daten auch auf dem Gerät landen, oder? Ich möchte wirklich nur auf die Daten zugreifen, die auf dem NAS liegen.
Also nochmal für mich: Synology Drive synchronisiert die Daten/ kopiert sie stets auf das Gerät?
DynDNS, das Herstellereigene "QuickConnect", Portfreigaben oder VPN. VPN ist das sicherste, aber leider nicht immer praktikabel.
Ich glaube das ist mir dann doch etwas zu viel Neuland... sicher soll das schon sein!
Und einen Geschäftskundentarif brauchst Du dafür nicht.
Oh ok, das ist gut.

Vielen Dank!
 

blurrrr

Well-known member
Also nochmal für mich: Synology Drive synchronisiert die Daten/ kopiert sie stets auf das Gerät?
Nicht immer, daher zitiere ich einfach mal:
  • In Synchronisierungsmoduskönnen Sie erweiterte Synchronisierungsoptionen konfigurieren.
    • Als Synchronisierungsrichtung stehen Zwei-Wege-Synchronisierung, Einweg-Upload oder Einweg-Daten-Download vom Server zur Auswahl. Sie können diese Konfiguration später unter Synchronisierungsregeln > Synchronisierungsmodus ändern, indem Sie auf die Aufgabe klicken.

    • Deaktivieren Sie Erweiterte Konsistenzprüfung aktivieren, um für den Dateivergleich benötigte Zeit und Systemressourcen zu reduzieren. Dadurch wird die Genauigkeit des Dateivergleichs verringert.

    • Deaktivieren Sie für Einweg-Upload-Aufgaben die Option Lokal gelöschte Dateien auf dem Server beibehalten, wenn auf dem Computer gelöschte Dateien auch auf dem Server gelöscht werden sollen.
  • Für Windows 10 können Sie die Synchronisierung bei Bedarf aktivieren, um den Speicherplatzverbrauch auf Client-Computern und den Overhead am Server zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie in diesen FAQ.
(Quelle: https://kb.synology.com/de-de/DSM/h...t/synologydriveclient?version=6#syncandmanage)

Schlussendlich kannst Du es halt so einrichten, wie Du es für sinnvoll, denke, da jede Person etwas eigen (und auch die Anwendungsfälle). Wünsche gutes Gelingen! :)
 

walli

New member
Ein Bekannter sagte, dass der Zugriff von Unterwegs gefährlich ist ...
Der leidet aber nicht zufällig auch unter Corona- bzw. Impfgegnerverfolgung ... ? Nun, selbstverständlich ist da nichts gefährlich dran, da die Komunikation verschlüsselt läuft. Am Laptop einfach über das Browser-Interface in dein NAS einloggen und mittels File-Station auf deine Daten zugreifen (über Wlan oder Mobile Daten - ganz nach Belieben). Oder du hast deine NAS-Ordner/-Laufwerke direkt in deinen Win10-Datei-Explorer eingebunden (geht bei Mac auch), dann brauchst du keinen Login direkt in die NAS - dann bist du sozusagen immer Login, wenn du deinen PC/Laptop an hast. Willst du von deinem Handy aus (mittels Wlan oder Mobile Daten) auf deine NAS-Daten zugreifen, brauchst du dafür die Synology-Handy-App "DS File". Willst du Daten-Synchronisationen (ausgenommen Fotos) zw. Handy & PC am Laufen haben, brauchst du am Handy die Synology-App "Drive". Zusätzlich machen dann dabei am Handy noch die Synology-App's "DS Finder" & "Active Insight" Sinn und vor allem die Synology-App "Photos", wenn du deine mit dem Handy erstandenen Fotos automatisch auf die NAS wandern lassen willst. (Alle App's sind hier von mir als Android-App's gemeint.) Natürlich musst du die o. genannten Funktionen auch an der NAS aktivieren bzw. installieren.
 

rednag

Well-known member
Die Sicherheit sollte man trotzdem nicht außer Acht lassen.
Speziell bei Anfängern welche es noch nicht besser wissen können!

Nun, selbstverständlich ist da nichts gefährlich dran, da die Komunikation verschlüsselt läuft

Sofern man das so einrichtet und konfiguriert.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
969
Beiträge
14.049
Mitglieder
500
Neuestes Mitglied
McKay1408
Oben