VNC mit WIN 7 nach WIN XP

Pietje

Member
Hallo!
Mein VNC zum Raspi funktioniert sehr gut.
Aber wie muß ich eine VNV Verbindung zwischen meinem WIN7 Rechner und dem WIN XP Rechner einrichten?

Pietje
 
Ich verstehe ehrlich gesagt die Frage nicht. Du hast es nach eigenem Bekunden hinbekommen VNC aus dem Raspi einzurichten. Landläufig ist das "schwieriger" als auf einem Windows PC. Du musst auf Deinem Windows PC lediglich einen VNC-Server installieren. Der VNC-Server ist die Komponente die Verbindungen annimmt und dann jeweils ihren Desktop überträgt.

Nimm z.B. TightVNC: https://www.tightvnc.com/download.php
Bei dem Installer läuft die Hauptversion auf: Windows XP / Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10 und 11

Viewer-Komponente für den PC der die Verbindung aufbaut.
Server-Komponente für den PC der die Verbindung annimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein VNC hat TightVNC akzeptiert. Ich kann auf dem XP Rechner arbeiten.
Im BIOS habe ich aber kein "Ignore all Failure" oder so ähnlich gefunden.
Gibt es wie beim Raspi einen Weg, ohne Monitor, Tastatur und Maus am XP Rechner, diesen zu booten und WIN XP zu starten?
 
Monitor und Maus sind i.d.R. egal, was es häufiger gibt, wäre ein Fehler bzgl. des Keyboards (da gibt es dann i.d.R. den Hinweis, dass man "F1 zum weitermachen" drücken soll, was ohne Keyboard nicht geht). Probier es einfach mal aus... ob ein Monitor dran hängt, oder nicht, spielt keine Rolle, von daher - Rechner+Monitor, Tastatur und Maus weg und dann mal schauen, ob die Kiste entsprechend hochfährt.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.484
Beiträge
46.110
Mitglieder
4.111
Neuestes Mitglied
searchingnet
Zurück
Oben