Tuya Heizkörperthermostat schließt nicht richtig

fr4nki

New member
Hallo Zusammen,

ich habe seit ein paar Wochen mehrere Heizkörperthermostate von Tuya im Einsatz.
Es handelt sich um das Modell TS0601.

Leider ist es jedoch so, dass diese immer mal wieder nicht richtig schließen.
Das heißt, obwohl im Zigbee2MQTT das Ventil auf 0% steht, ist die Heizung weiterhin leicht warm.
Erst wenn man das Ventil auf Force OFF stellt, hört man, dass das Ventil nochmal etwas weiter zu geht und die Heizung dann auch kalt wird.
Das ist echt richtig nervig und ich weiß nicht, wie ich das in den Griff bekommen soll.
Eine Zeit lang ist es dann auch wieder in Ordnung, bis das Phänomen wieder auftritt.

Hat jemand eine Idee, was man hier machen könnte?

Freue mich auf konstruktive Ideen.
 
Hallo,

ich hab hier einen NoName Thermostat und der macht jede Woche eine Kalibrierungsfahrt. Evtl. mußt Du die ja bei Dir manuel aktivieren.

Ich würde die auch noch mal abbauen und die Ventile etwas schmieren und mehrfach per Hand betätigen, evtl. gehen die zu schwer? Sind die Batterien auch voll und sitzt der Tuya auch richtig auf dem Ventil?
 
Ich habe genau das gleiche Problem. Hast du dazu eine Lösung gefunden?
Ich verwende HomeAssistant mit einer NodeRed Programmierung der Thermostate zur Zigbee2MQTT Integration.
Das Problem tritt wirklich immer verschieden auf und ich hab 13 Thermostate :(
Danke für Antwort...
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
5.001
Beiträge
50.147
Mitglieder
4.684
Neuestes Mitglied
bluestorm
Zurück
Oben