Teammitglieder

Tommes

Active member
Hi!

Ich habe mich heute morgen gefragt, wieviele Moderatoren es in diesem Forum wohl geben mag und habe einen Blick in die Rubrik "Mitglieder" geworfen. Leider fehlt dieser Bereich, aus dem das hervorgehen würde. Ich fänd diese Möglichkeit eigentlich es ganz nett und vielleicht seht ihr das ja genauso.

Tommes
 

Barungar

Active member
Es gibt vier Moderatoren mit zugänglichem Benutzerprofil im Forum. Da man sein Benutzerprofil auf privat stellen kann, weiß ich nicht mit Sicherheit, ob es nicht noch weitere Moderatorn gibt. Insgesamt gibt es im Forum fünf private Profile, die nicht einsehbar sind. Ich halte weitere Moderatoren hinter den Profilen aber für sehr unwahrscheinlich. Eines dieser privaten Profile ist vom Admin-User und die anderen privaten Profile sind zu jung um Moderatoren zu sein.

Mit Stand 19.04.2022, 11:45h, gibt es 5 private Accounts, 29 gelöschte Accounts und 167 (aktive) einsehbare Accounts, davon vier als Moderator gekennzeichnet.
 

LittleWing

-
Moderator
Die Moderatoren kann man am entsprechenden Banner erkennen, ansonsten findet keine weitere Hervorhebung/Auflistung statt. Es gibt auch keinen Grund, die Moderatoren gesondert irgendwo aufzulisten. Bei ungewünschten Vorkommnissen kann man sich der "Melden"-Funktion bedienen, womit die gemeldeten Beiträge/User in die Moderatoren-Queue rutschen und so von den entsprechenden Moderatoren abgearbeitet werden können.
 

Barungar

Active member
@Tommes
Die Moderatoren kannst Du Dir mit diesem kleinen bash-Skript zeigen lassen.

Bash:
 [I]<wurde durch einen Moderator entfernt>[/I]
Hinweis: <your cookie> musst Du dann mit Deinem aktiven Cookie für das Forum ersetzen, die Userdaten sind nämlich nur für authentifizierte User zugänglich.

Wenn Du dann zusätzlich noch den HTTP Code auswertest, dann hast Du alle Infos... private Accounts liefern HTTP 403, gelöschte Accounts geben HTTP 404 aus und active Accounts erkennt man am HTTP301. Nur falls sich jemand fragt, woher das Barungar das so weiß, was er da in Post #2 geschrieben hat.

P.S.: Die Ausgabe ist nicht verschönert, dazu müsste man es noch durch sed jagen, war ich zu faul zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Barungar

Active member
@LittleWing Gibt es hier einen Grund wieso mein Post #3 von Dir nachträglich auf "Bestätigung durch einen Moderator" gesetz wurde? Hier wird nichts verraten, was nicht schon im Source des Forums eh für jeden öffentlich sichtbar steht. Es wurde lediglich die jeweilige Bedeutung der HTTP-Antwort durch Xenforo erläutert und ein Skript-Einzeiler (wenn man die Formatierung wegläßt) gezeigt.

P.S.: Okay, das Skript. Dann erklär mir mal, was daran stört.
 
Zuletzt bearbeitet:

LittleWing

-
Moderator
Hallo Barungar,

Dein Script in allen Ehren, aber bedenke bitte auch - vor Veröffentlichung solcher Dinge - die (möglichen) Langzeitfolgen.
 

Barungar

Active member
Die Daten werden doch bereits durch XenForo veröffentlicht... Ich hab nur aufgezeigt, wie man sich die Daten auf einen Blick anzeigen lässt ohne eine Klick-Orgie.
 

Tommes

Active member
Ich verstehe zwar nicht, warum ihr ein so großes Geheimnis daraus macht, alle Mods - wie in anderen Foren auch - irgendwo im Mitgliederbereich separat aufzuführen, zumal es laut @Barungar mit einem kleinen „Hack“ einfach auslesbar ist. Aber gut… es sollte ja auch nur eine Anregung sein, die scheinbar abgelehnt wurde. Ich finds zwar schade, aber dann ist das halt so.
 

LittleWing

-
Moderator
Mit welchem Hintergrund sollen denn die Moderatoren aufgelistet werden? Einzelne Moderatoren aufgrund von Meldungen zu kontaktieren ist extrem kontraproduktiv, dafür ist die "Queue" da, wo die Moderatoren gemeinsam einen Überblick über die Meldungen haben.
 

Progof

-
Moderator
Ich verstehe zwar nicht, warum ihr ein so großes Geheimnis daraus macht

Wir machen hier kein Geheimnis daraus. Die Moderatoren sind öffentlich bekannt und klar als solche zu erkennen.
Man hat auch die Möglichkeit uns per PN anzuschreiben. Das ist in anderen Foren stellenweise nicht so - PNs von "normalen" Mitgliedern werden gar nicht erst angenommen.
Es geht einzig und alleine um eine geordnete Kanalisierung aller auflaufenden Meldungen. Hierauf haben alle relevanten Moderatoren Zugriff und können sich somit der Sache annehmen.
 

Tommes

Active member
Mit welchem Hintergrund sollen denn die Moderatoren aufgelistet werden?
Naja, man kann hier recht viel auswerten über die Benutzer dieses Forums. Wer wie viele Beiträge geschrieben hat, wieviele Reaktionen und Punkte jemand erhalten hat. Es gibt sogar einen Punkt "Heutige Geburtstage". Daher gehört es für mich irgendwie dazu, das man weiß wer hier als Moderator unterwegs ist und wieviele es überhaupt gibt ... und für mich hat das auch nichts mit Mod-Bashing o.ä. zu tun.

Aber wie gesagt, ich bin da heut morgen drüber gestolpert und da es in diesem Forum einen extra Thread für Verbesserungsvorschläge gibt, habe ich das einfach mal genutzt. Ich werde es aber sicherlich überleben, wenn mein Vorschlag nicht umgesetzt wird. Ich fänd es halt nur ganz nett. Nichts weiter.
 

blurrrr

Well-known member
Warum sollte man sowas wollen? Wenn was ist, gibt's doch die Mod-Queue? Ist doch besser es direkt einmalig den Mods bereitzustellen, anstatt irgendeinen anzuschreiben, der/die dann ggf. wochenlang nicht darauf reagiert (z.B. derzeit garnicht anwesend)?

Ich kenn's halt auch nur aus dem typischen Support: Da gibt es extra Ticketsysteme zur Bündlung/Kanalisierung der Anfragen/Anliegen (die Mod-Queue ist da vergleichbar) und das ist auch "gut" so. Schreibt man einzelne Supporter an, kann "kein anderer" Supporter auf diese Informationen zugreifen, da die Anfrage erst garnicht im Ticketsystem landet (ausser man pflegt sie händisch nach). Ist ein Supporter jetzt krank, versumpft die Anfrage einfach nur und kann nicht bearbeitet werden. Im Ticketsystem könnte man sich dann einfach die offenen Tickets des jeweiligen Mitarbeiters übertragen und die Berabeitung geht weiter, da gibt es nichts "persönliches" auf dieser Ebene. Gemeinsame Anlaufstelle (sowohl für Kunden, als auch für Helpdesk-Mitarbeiter) ist eben das Ticketsystem. Das funktioniert schon seit Ewigkeiten vom Prinzip her ziemlich gut. Auch da werden die einzelnen Support-Mitarbeiter nicht extra aufgelistet. Bei allen anderen Anbietern (Telekom, Vodafone, ALDI, Rewe, Penny, Audi, BMW, Dell, HP, etc. etc. etc.) ebenfalls nicht. Läuft alles zentral über Ticketsysteme. Das hat schon seinen Grund 🙂

Auf der andere Seite steht natürlich das "aber man könnte es doch machen". Ist richtig, aber: Was wären die möglichen Konsequenzen/Folgen? Dann werden mitunter doch wieder bestimmte Mods angeschrieben und ggf. versanden dann einfach Nachrichten, von denen das restliche Mod-Team nichts mitbekommt. Ist - so wie ich das sehe - nichts anderes als bei einem normalen Helpdesk 🙃
 

Tommes

Active member
Jaaaaaa.... ist okay! Ich hab's verstanden. Mein Vorschlag wurde abgelehnt, ich akzeptiere das und gut ist. Wir müssen das jetzt nicht bis zum erbrechen ausdiskutieren.
 

blurrrr

Well-known member
Also ich wollte nicht diskutieren, ich wollte nur ein Beispiel bzgl. der gelebten Praxis bringen, nix weiter 😇
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
586
Beiträge
8.672
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben