Tausch des Zigbee Coordinator - zigbee2mqtt - von CC2531 zum CC2652P

Astror44

New member
Guten Abend,

zum Einstieg in HA habe ich, weil gerade verfügbar einen CC2531 in zigbee2mqtt eingebunden, zunächst auch einigermaßen erfolgreich. Der Umfang ist schnell gewachsen und die Reichweite des 2531 an der Grenze. Die Annahme, es wäre einfach möglich, den Stick gegen einen CC2652 zu tauschen, hat sich als doch nicht ganz so einfach herausgestellt. Auch nach der Port-Anpassung kann ich die Zigbee Module nicht ansprechen. Selbst zurück beim CC2531 ist das System einigermaßen instabil geworden.

Auch wenn es in Youtube und in der zigbee2MQTT Community einige Hinweise zum Upgrade des Zigbee Coordinator gibt, habe ich bisher keine für mich nachvollziehbare Beschreibung und auch konkret für HA zigbee2mqtt gefunden. Dabei dürfte es keine Seltenheit sein, dass ein neuer Stick zum Einsatz kommen muss.

Gibt es ene solche Beschreibung oder Anleitung oder war schon jemand erfolgreich beim Tausch?
 
Hallo,

ich hab den SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus Modell-P wo der CC2652P drauf ist mit zigbee2mqtt am RaspberryPi (DietPi) laufen. Ich mußte allerdings eine neue Firmware flashen. Hab noch nicht so viele Geräte, aber scheint zu laufen.
 
Danke erst einmal.

Die "Überraschung" der aufzuspielenden Firmware hat mir der Verkäufer heute morgen schon mitgeteilt. Ausgewählt hatte ich diesen Stick, in der Annahme es sei bereits die für HA erforderliche Firmware installiert.

Die entscheidende Frage bleibt aber, der Umstieg von einem CC2531 mit bereits eingebundenen Geräten, auf einen CC2652, möglichst ohne Neuinstallation. Ich habe wenig Interesse, alle UP Geräte wieder neu einzubinden.
 
Zwischenzeitlich war ich eingermaßen erfolgreich. Auf dem Stick war nicht die passende Firmware. Erstaunlich, dass mindestens einmal mit der nicht passenden Firmware das AddOn zigbee2mqtt gestartet werden konnte und auch die Geräte angezeigt wurden. Steuerbefehle hingegen waren nicht möglich.

Mit der jetzt wohl passenden Firmware arbeitet zigbee2mqtt mittlerweile. Zunächst waren wieder keine Steuerbefehle möglich, auch nicht an in unmittelbarer Nähe zum Stick befindlichen Geräten. Ich musste bei nahezu allen Geräte das Anlernen neu auslösen. Erkannt wurden diese mit alten Einstellungen und auch Automatisierungen.

Neues Problem ist das Core-Update 1.06, das mir bei mehrmaligen Versuchen zigbee2mqtt wieder "zerschießt" und abermals zur Meldung "Bad Gateway" führt.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.708
Beiträge
47.998
Mitglieder
4.351
Neuestes Mitglied
Misiaczek
Zurück
Oben