Tach ausm Pott!

Dicken

New member
Hallo Zusammen, Ich bin der neue hier☝️:D.

Bin 37 Jahre jung und komm aus dem wunderschönen :sneaky: Duisburg :D

Beschäftige mich gerne mit Self Hosted Kram und habe auch ein eigenes ständig wachsendes Smarthome System zuhause laufen.

Mein Setup aktuell:
ein NUC mit Proxmox wo unter anderem iobroker, deCONZ bzw, Phoscon (Zigbee Gateway), Grafana/InfluxDB, bookstack, organizr/homepage, ryot, NetAlertX drauf laufen. Hin und wieder kommt mal was neues Testweise dazu und geht dann auch wieder :D

ein Synology NAS (DS918+) für Backups, Emby und Portainer für andere Spielereien wie FreshRSS, Guacamole, Linkding, Pairdrop usw....

Für mein Smarthome System habe ich hautpsächlich Homematic, Hue, diverse Zigbee Geräte und Shellys im Einsatz, wo iobroker dann das zusammenspiel regelt und ich auch eine kleine VIS über ein Tablet an der Wand bedienen kann.

Da ich mittlerweile 2 Töchter habe (9 Jahre und 9 Monate) bastel ich mal mehr und mal weniger an meinem Heimnetz, aber ich denke das werden viele von euch hier auch kennen :D

Hoffe das reicht erstmal zu meiner Vorstellung, sollten fragen aufkommen: Immer raus damit :)

LG
Dicken
 
Moinsen,
willkommen aus dem Hoh(l)en Norden...
Keine Ahnung von Homematic oder Proxmox bisher. Daher freue ich mich auf deine Ideen und Projekte hier. :)
 
Moinsen,
aktuell auch da sehr sparsam und überschaubar:
- einige Sensoren (Temperatur, Luftfeuchte usw > aquara) und Wasserschutz (aquara)
- Leuchtmittel (hue)
- Schalter (hue)
- omv Integration
- Wetterdaten (openweathermap)
- ein paar smarte Steckdosen

Also, im Vergleich zu den Projekten, die hier so im Forum auftauchen, lediglich ein kleiner Kindergeburtstag... ;)
 
Ich habe über die Jahre eine große Ansammlung von kleinen Spielereien von verschiedenen Anbietern.
Heizungssteuerung (Temperatur und Luftfeuchte), Fenster, Tür, Klingelsensoren und Messsteckdosen von Homematic.
Bewegungssensoren und Schalter von IKEA (Zigbee)
Beleuchtung von Hue
Wassersensoren von Aquara
Kameras von Ring, Blink und Reolink.
Strommessung über Shelly und Powerfox für Wärmepumpe, BKW und alles andere

Das ganze im Prinzip alles über iobroker verknüpft und über selbsterstellte Logiken/Scripte weiterverarbeitet.
Wie gesagt über eine Visualisierung am Tablet zum Steuern, Verlaufsdiagramme, Wetterdaten und Status von Geräten, Batterie usw.
Dann eine kleine selbstgebastelte Tastatur via Telegrambot. Wo ich mir über Knöpfe gewiese Informationen anzeigen lassen kann oder auch Push Nachrichten reinkommen.

Bei Abwesenheit Meldungen das Fenster noch auf sind, oder das der Briefkasten geöffnet wurde, wenn der Rasenmäher losgefahren ist oder hängen bleibt, wenn jemand Anruft oder an der Tür klingelt.

Alexa meldet wenn die Waschmaschine oder Trockner im Keller fertig sind, all so Dinge halt :D

Hatte mir auch mal ein Smarten Spiegel gebaut mit Spionageglas und einem Tablet dahinter und versenkten Knöpfen im Rahmen. Das Teil ist aber derzeit ausser Betrieb, da es wieder mal so ein Projekt war, dass wenn man fertig war zwar total Stolz es jedem Zeigen musste, aber 3 Wochen später eigentlich niemand mehr genutzt hat :D
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.796
Beiträge
48.630
Mitglieder
4.456
Neuestes Mitglied
Fahren
Zurück
Oben